Nationalismus steigt nach Umfrage weiter an

Wir erhalten diese Woche viel versprechende Nachrichten aus Deutschland, wie die jüngsten Umfragen zeigen, dass die deutsche populistische Partei, die Alternative für Deutschland (AfD), die Sozialdemokraten (SPD) endgültig überholte und nun als zweitstärkste Partei im Bund plädiert.

Nach den Ergebnissen, die wir im Folgenden dargelegt haben, würde die Große Koalition ihre Regierungsmehrheit mit nur 46% insgesamt verpassen.

AfD

Die oben genannten Ergebnisse erscheinen nur eine Woche nachdem Bundeskanzlerin Angela Merkel und ihr konservativerer Innenminister Horst Seehofer endlich eine Einigung über den Umgang mit Asylsuchenden erzielt haben.

Merkels wacklige Koalitionsregierung besteht derzeit aus drei Parteien; Merkels Christlich-Demokratische Union Deutschlands (CDU), Seehofer’s Christliche Sozialunion in Bayern (CSU) und Andrea Nahles Sozialdemokratische Partei Deutschlands (SPD). Laut der deutschen Niederlassung von The Local befürwortete Merkel in der vergangenen Woche in den High-Stakes-Krisengesprächen eine Verschärfung der Grenzkontrollen und die Einrichtung geschlossener „Transitzentren“, um Migranten an der österreichischen Grenze abzufangen.

Eine Reihe von Umfragen , die nach dem Asylstreit durchgeführt wurden, zeigen, dass in Merkels Koalition der Glaube verloren geht, was den Aufschwung der Wahlen für die AfD erklären könnte.

6 Gedanken zu “Nationalismus steigt nach Umfrage weiter an

    1. +Karin Krawkzinski Betrifft. Vielen Dank für Deine Anfrage. Wie ich ersehe interessiert Du Dich für die Zorro Filme. Nun, die meisten kenne ich; aber die besten sind der Sechsteiler aus dem Jahre ’39 mit Reed Hadley!

      Gefällt mir

  1. Habe dich gerade freigeschaltet, aber bei dir erhalte ich auch“ Sie können diesem Nutzer aufgrund seiner Privatsphäreeinstellungen keine Nachrichten senden.

    Gefällt mir

  2. Ich weiß ja nicht, wann Du Deine Seite weiterbetreiben willst, hoffe aber, Du schaust hier auch mal rein und siehst diesen Kommentar von mir. Dieser ist nicht so wichtig, aber diese folgende Information mit einer Aktionsmöglichkeit zwecks notwendiger Aufklärung:
    „Flugblatt des Albert-Schweitzer-Kreises
    Das UN-Vertragswerk „Globaler Pakt für Migration“ wird den Deutschen gezielt verheimlicht:
    Am 11. Dezember 2018 werden die Schleusen für
    300 Millionen Migranten nach Europa geöffnet!
    – die UNO will Europa zur unbeschränkten Aufnahme von Migranten verpflichten“
    https://albertschweitzerkreis.lima-city.de/ASK/2018b/394.html

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s