Israelische Flugzeuge greifen zum wiederholten Mal syrische Luftwaffenstützpunkte an

Southfront:

Wie ein der Hisbollah naher Medienkanal berichtete, hat die israelische Luftwaffe (IAF) am 8. Juli einen Luftangriff auf den syrischen Luftwaffenstützpunkt, T-4, im syrischen Verwaltungsbezirk Homs geflogen.

Das Generalkommando der Syrisch Arabischen Armee (SAA) erklärte in einer offiziellen Stellungnahme, daß es der Syrisch Arabische Luftabwehr (SyAADF) gelungen ist die israelischen Kampfflugzeuge zu erfaßen und eines davon zu beschädigen sowie mehrere Luft-Boden-Raketen abzuschießen.

Somit ist Israel augenscheinlich und existenziell an der Zerstörung des Ostens und der damit verbundenen Flutung Europas und Amerikas durch obdachlose Migrantenströme beteiligt. Ohne einen Frieden im Nahen Osten, an dem Israel aufgrund religiös-dogmatischem Glaubensgut auch nicht ansatzweise interessiert ist, werden die Migrantenströme niemals ein Ende finden. Noch weniger werden die in den Westen migrieren Muslime in ihre Heimatländer zurück geführt werden, wenn dort weiterhin Bomben durch Juden fallen.

Im folgenden Video sehen Sie eine jüdische Frau, die hasserfüllt aus vollem Herzen vor laufender Kamera eingesteht, dass nur ein toter Moslem ein guter Moslem ist und Sie es aus vollem Herzen liebt, Muslime zu töten.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s