Salvini beschuldigt Merkel der außer Kontrolle geratenen Flüchtlingskrise

Der italienische Politiker Brando Matteo Salvini teilt gegen Angela Merkel aus und erklärt, die anhaltende Flüchtlingskrise sei „nicht unsere Schuld“.

Herr Salvini, der seine Lega-Partei zusammen mit anderen Populisten, der Five Star Movement, zum Wahlerfolg geführt hat, profiliert sich jetzt als Vizepremierminister und Innenminister seines Landes.

Er hat bereits eine harte Haltung gegenüber Einwanderern im Mittelmeerraum eingenommen, die versuchen, illegal nach Italien einzureisen, indem er es ablehnte, dass Rettungsschiffe in den Häfen des Landes anlegen dürfen.

In Bezug auf die politische Krise in Deutschland, die mit Merkels umstrittener Flüchtlingspolitik der offenen Tür in Verbindung steht, sagte er: „Frau Merkels Krise ist nicht meine Schuld. Die Einwanderung ist außer Kontrolle geraten.

2 Gedanken zu “Salvini beschuldigt Merkel der außer Kontrolle geratenen Flüchtlingskrise

  1. Salvini lügt.
    Nichts ist bei der Fickilanten-Flutung „außer Kontrolle“ geraten.
    Die Auslöschung aller europäischen Völker und damit der größte Massenmord in der Menschheitsgeschichte läuft exakt wie geplant.

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s