Sobald die Deutsche Bank kollabiert, kollabiert auch der Rest des Finanzkartenhauses

Die Deutsche Bank schlittert weiterhin in Richtung eines dunklen, schwarzen Lochs. Stürzt die Deutsche Bank, wird sie das gesamte globale Finanzgerüst mit sich in die Tiefe ziehen. Die Frage die ich mir stelle: Mit welchen Mechanismus könnte dieses Szenario geschehen ?

Gerade eben publizierte finanzen.net,dass die Deutsche Bank zum wiederholten Mal den US Stress Test nicht bestand, der speziell dafür designed wurde, dass ALLE Banken ihn bestehen, um die Banken prinzipiell stabil und gesund dastehen zu lassen.

Note mangelhaft: Die Deutsche Bank ist wie erwartet durch den zweiten Teil des US-Stresstests gefallen – als einziges der 35 geprüften Institute. Der Test habe teilweise „erhebliche Schwächen“ bei der US-Tochter offenbart, teilte die US-Notenbank Fed mit.

Um zu demonstrieren, in welch schlechter Kondition die Deutsche Bank tatsächlich ist, folgende Textpassage:

Beim zweiten Teil des Tests ging es vor allem um interne Kontrollen und das Risikomanagement. Bereiche, in denen die Deutsche Bank schon länger Pro­bleme hat. Für sie könnte das Ergebnis bedeuten, dass die US-Tochter nicht wie geplant Geld an sie ausschütten kann.

Es sei also nicht die Kapitaldecke das Problem, sondern Kontrollen und Infrastruktur. Hier seien aber bereits Fortschritte erzielt worden. Die erste Testrunde hatte die Bank noch wie erwartet bestanden. Die Aktie fiel auf ein Rekordtief von 8,75 Euro. Das erneute Scheitern sei „blamabel“, sagte ein Aktienhändler – die negativen Folgen für die Bank indes zu vernachlässigen.

Imho wurden diese Tests von der Elite erfunden, um die Banken stark aussehen zu lassen die Wahrheit jedoch ist, dass Sie sich in einem fraktalen Modus befinden.

Deutsche Bank könnte aus dem europäischen Schlüsselindex herausgenommen werden

… obwohl die Kapitalstruktur etwas höher ausfällt, zeigt sich die anhaltende Skepsis, dass die Rendite der 6% Contingent Convertibles der DB steigt und sie jeden Moment 10% erreichen wird., Foto: stateofglobe
Das Problem ist, dass der Aktienkurs der DB in diesem Jahr um mehr als 40% gefallen ist.

Stateofglobe:

Nach Berechnungen des WSJ ist die Marktkapitalisierung der Deutschen Bank auf ein Niveau gefallen, dass sie aus dem Euro Stoxx 50 ausklammert und den Kreditgeber aus dem Kreis der börsengehandelten Fonds mit anschließenden Vermögenswerten in Höhe von 42,5 Milliarden Euro (49,1 Milliarden US-Dollar) aus diesem Index herausnehmen würde.

Dennoch ist ein Ausschluss aus dem Index nicht gesichert, da eine große Kaufwelle den Platz der Deutschen Bank im Index retten könnte, wenn sie im September umgeschichtet wird. „Aber ihre Präsenz in der Abstiegszone ist ein dramatischer Indikator für das einstmals europäische Bankwesen, welches in Ungnade fällt. „

Die DB ist mit all den anderen globalen Banken verbunden und steht als potentieller Todesstern mitten in der globalen Finanzwelt. Dieses Diagramm fasst das systemische Risiko zusammen, das von der DB ausgeht:

Systemisches Risiko DB, Foto: thestreet

Simples Beispiel: Angenommen die DB verschuldet sich um 50 Milliarden, dann werden diese Schulden auf die Verbundbanken abgewälzt.

Der LIBOR Referenzzinssatz wurde den Entwicklungen angepasst und ebenso angehoben (auch immer bitte beachten.)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s