Steinmeier fordert Toleranz von terrorisierten Bürgern gegenüber gewalttätigen Migranten

Cottbus ist ein heißes Bett für die Flüchtlingskriminalität, was in der Vergangenheit zu wiederholten gewaltsamen Zusammenstößen zwischen Ausländern und Einheimischen führte. Nach mehreren Vorfällen hat der deutsche Innenminister sogar ein Einwanderungsverbot für Flüchtlinge verhängt und die Polizeikontrollen in der Stadt verschärft.

Kürzlich kam Präsident Frank-Walter Steinmeier nach Cottbus , um an der 20-Jahr-Feier „Tolerantes Brandenburg“ teilzunehmen und den Ängsten der Menschen zu lauschen. Der Präsident plädierte in Cottbus leidenschaftlich für Toleranz.

„In unserem Land gibt es eine Tendenz zur Verrohung und Zerschlagung, auf die man reagieren muss. Toleranz, Respekt und friedliche Koexistenz müssen auf allen Ebenen konsequenter gelebt und gefordert werden „, sagte er.

Wenn ein Politiker in Anbetracht der aktuellen Migrantenkriminalität noch immer von Toleranz und Respekt spricht, dann wurde dieser Politiker von der NWO-Kabale gekauft. Vermutlich hat man ihm ein Konto mit ein paar Millionen Euro eingerichtet.

Es bleibt die Frage, ob die Cottbuser Steinmeier mit seinem Aufruf zur Toleranz gegenüber Messerstechern, Frauenschlächtern und Antisemiten in der Stadt Folge leisten werden

Im März und April dieses Jahres gingen Tausende von Menschen auf die Straße, um gegen den Zustand der Ungerechtigkeit von „Schutzsuchenden“ zu protestieren, die Gewaltverbrechen begangen haben und in keiner Weise erhebliche Strafen fürchten müssen.

Cottbus wartet auf Lösungen und nicht auf einen Ruf nach Toleranz seitens eines Präsidenten, der schon längst auf die Bürger hätte hören sollen. Es ist der Modus Operandis von Merkel, es ist der Modus Operandi eines in großen Schwierigkeiten begriffenen Deutschland.

Offensichtlich benötigen die deutschen Politiker etwas Nachdruck, was ihre Handlungsweise FÜR und nicht gegen das Volk angeht. Was macht Steinmeiers Ehefrau eigentlich in den Mittagsstunden, wenn ihr Gatte mal wieder auf Blut verschmiertem Boden von Toleranz und friedlicher Gesinnung schwadroniert? Nähkurs? Yogastunde? Spaziergang im Park?

Steinmeier mit Ehefrau. Facebook, Foto

2 Gedanken zu “Steinmeier fordert Toleranz von terrorisierten Bürgern gegenüber gewalttätigen Migranten

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s