Kongress: Amerika schlittert in Richtung Bürgerkrieg

Amerika ist auf dem Weg zu einem zweiten Bürgerkrieg, weil demokratische Führer und Medienorganisationen die Wähler bewusst polarisieren, warnte der Kongress.

„Amerika geht in Richtung einer anderen Harpers Ferry. Danach kommt Ft. Sumter „, twitterte der republikanische Kongressabgeordnete Steve King, mit einem Link zu einem Artikel darüber, wie Occupy-Demonstranten ein ICE-Büro in Oregon herunterfahren.

Infowars.com berichtet: Harpers Ferry ist eine Anspielung auf die Schlacht von Harpers Ferry, als die konföderierte Armee von General Robert E. Lee im September 1862 in Maryland einmarschierte und Unionstruppen besiegte. Ft. Sumter bezieht sich auf die zweite Schlacht an diesem Ort während des Bürgerkrieges, als die Streitkräfte der Union Truppen der Konföderation angriffen.

King ist keineswegs die erste prominente Persönlichkeit, die im Kontext des intensiven politischen Klimas Amerikas über die Aussichten auf einen Bürgerkrieg diskutiert.

In einem Interview mit Politico sagte der Historiker Michael Beschloss, dass die jüngsten Konfrontationen zwischen Aktivisten und Trump-Regierungsvertretern „ein neues entmutigendes Zeichen für ein Land sind, das sich von Stunde zu Stunde mehr teilt“.

„Es klingt fast wie etwas von dem, was vor dem Bürgerkrieg geschah. Es ist ein polarisiertes Land „, fügte er hinzu.

Die Besorgnis über die Unruhen in der Bevölkerung hat in den letzten Tagen nach einer Reihe von Vorfällen zugenommen, in denen Menschen, die mit Trump in Verbindung standen, aggressiv belästigt wurden.

Die kalifornische Demokratische Abgeordnete Maxine Waters sagte am Samstag zu einer Kundgebung: „Wenn Sie jemanden aus diesem Kabinett sehen – in einem Restaurant, in einem Kaufhaus, an einer Tankstelle – steigen Sie aus und Sie schaffen eine Menschenmenge. Und du schiebst sie zurück. Und du sagst ihnen, dass sie nirgendwo mehr willkommen sind. „Einige fordern sie auf, Gewalt anzuregen.

Ein Gedanke zu “Kongress: Amerika schlittert in Richtung Bürgerkrieg

  1. „Aber die Unternehmung „neue Welt“ sah noch weit mehr vor, vor allem eine optimal verblödete und verkommene Bevölkerung, die auch, das war sehr wichtig, ja entscheidend, keine natürliche Identität haben sollte, sondern nur die neue eingeimpfte und völlig künstliche.“
    Ausschnitt aus diesem Text: http://vineyardsaker.de/2018/06/25/der-grosse-plan-und-die-sterbende-hure/
    Der Text erklärt noch weiteres dazu, die Lektüre lohnt sich (ist natürlich meine Meinung, ansonsten sowieso suum cuique).

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s