Orthodoxe Gruppe wegen Verkauf von unlizensierten Medikamenten angeklagt

Dailymail:

Vor Gericht erschienen heute vier Männer und eine Frau, die beschuldigt wurden, Geldwäsche aus dem Verkauf von gefälschten und nicht lizenzierten Medikamenten betrieben zu haben, nachdem mehr als £ 19 Millionen auf ihre Konten eingegangen waren.

Staatsanwälte sagen, dass gefälschte Medikamente in europäischen Ländern wie Deutschland , Österreich und Frankreich eingekauft wurden, bevor sie in England weiterverkauft wurden.

David Cohen, 37, Mindy Gross, 42, und Jacob Gross, 44, Edward Cohen, 65, und Maurice Gross, 37, erschienen am Westminster Magistrates ‚Court mit insgesamt 14 Anklagen gegen die Straftäter.David Cohen von Golders Green, Nord – London , ist angeklagt, eine falsche Aussage abgegeben zu haben, strafbares Eigentum erworben zu haben und wegen dem Erwerb von kriminellem Eigentum.Jacob Gross und Mindy Gross, beide von Golders Green, und Maurice Gross aus Antwerpen, Belgien, sind alle angeklagt, kriminelles Eigentum erworben zu haben.

Advertisements

2 Gedanken zu “Orthodoxe Gruppe wegen Verkauf von unlizensierten Medikamenten angeklagt

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s