Anna Schuster Blog für eine neue Welt

Juden in Deutschland: „Mit dem Einzug der AfD in den Bundestag wird unser schlimmster Albtraum wahr“

Fotoquelle: minds.com

Die jüdische Zeitung Times of Israel widmete sich den Sorgen der in Deutschland lebenden Juden über den Einzug der rechtspopulistischen Partei „Die Alternative für Deutschland“ in einem sensationellen Zeitungsartikel, in dem sie die schlimmsten Befürchtungen der Holocaust-Überlebenden bekundet. Einen Tag später übersetzte der deutschsprachige Ableger des englischsprachigen Hakennasen-Magazins- Die Welt– den Artikel aus der Times of Israel und präsentierte ihn den schlafwandelnden CDU-Wählern.

Dort lesen wir:

„Der Zentralrat der Juden in Deutschland hat sich schockiert über den Einzug der AfD in den Bundestag gezeigt. Der Jüdische Weltkongress nannte das starke AfD-Ergebnis „abscheulich“. Auch die türkische Gemeinde reagierte. Jüdische Organisationen haben entsetzt auf den Einzug der AfD in den Bundestag reagiert. Im Parlament sei nun eine Partei vertreten, „die rechtsextremes Gedankengut in ihren Reihen duldet und gegen Minderheiten in unserem Land hetzt“, erklärte der Zentralrat der Juden in Deutschland. Der Jüdische Weltkongress nannte das starke Ergebnis der AfD „abscheulich.“

Zentralratspräsident Josef Schuster forderte die anderen Parteien auf, den Wählern künftig zu verdeutlichen, „dass die AfD keine Alternative ist“. Die Partei müsse wieder unter der Fünf-Prozent-Hürde landen.

Er erwarte von den „demokratischen Kräften, dass sie das wahre Gesicht der AfD enthüllen und die leeren, populistischen Versprechen der Partei entlarven“, erklärte Schuster. Die ehemalige Präsidentin des Zentralrats der Juden in Deutschland, Charlotte Knobloch, nannte das AfD-Ergebnis einen „wahr gewordenen Albtraum“.

Josef Schusters Plan, die AfD wieder unter die 5% Hürde zu drücken, ist den treuen Lesern dieses Blog bereits bekannt. Per Video erklärte der Jüdische Weltkongress den amerikanischen Neo-Nazis am 17. August 2017 den Krieg. Dürfen wir Josef Schusters Aussage als Drohung und Kriegserklärung gegen die deutschen „Neuen Nazis“ verstehen?

Charlotte Knobloch, Präsidentin der Israelitischen Kultusgemeinde München und Oberbayern, Vizepräsidentin des Jüdischen Weltkongresses (WJC), Ex-Präsidentin des Zentralrats der Juden in Deutschland und Schirmherrin des Ernst Ludwig Ehrlich Studienwerks für jüdische Begabtenförderung. Foto: times of israel

Der druckluftbetankte Könipspudel Charlotte Knobloch leidet offensichtlich an einem schweren psychischen Traumata, wenn sie aufgrund vergangener Ereignisse ängstlich in die Zukunft blickt.

Das böse dunkle Nazi-Deutschland ist seit über 70 Jahren beendet, die Gaskammern sind längst stillgelegt und die Polizei observiert jedes noch so kleine „Nazi-Konzert“, auf dem ausschließlich nicht-jüdische Musikbands auftreten. Bewerten wir die Lage der Nation objektiv und vernünftig, existiert im Jahr 2017 kein Grund, von Holocaust basierenden Angststörungen heimgesucht zu werden, außer man befindet sich in einem psychisch instabil, psychotischen Zustand. Für ihre eigene Gesundheit empfehle ich Frau Knobloch, die sich ihren föntoupierten Haarstand vermutlich aus einem Brigitte-Heft aus dem Jahr 1998 abschaute, sie möge einen medizinischen Experten kontaktieren, dem sie ihre Sorgen und Nöte einmal systematisch-analytisch anvertraut.

„Der Einzug der AfD in den Bundestag verändere die politische Debatte und Kultur und beeinträchtige das Ansehen Deutschlands in der Welt. Es sei eine Katastrophe, „dass es den demokratischen Kräften nicht gelungen ist, die rechtsextremen Hetzer zu entzaubern. Der Vorsitzende des Jüdischen Weltkongresses, Ronald Lauder, bezeichnete die AfD als „schändliche reaktionäre Bewegung, die an das Schlimmste an Deutschlands Vergangenheit erinnert und verboten werden sollte“. Er nannte es in einer in New York veröffentlichten Erklärung „abscheulich“, dass diese Partei künftig ihre „niederträchtige Agenda“ innerhalb des deutschen Parlaments verbreiten könne.“

Die Hakennasen in Deutschland erwarten demnach, dass die AfD die Arbeitslager wieder eröffnet, die Deutschen die Wehrmachtsuniform überstreifen und ein Herr Gauland die mit Mottenkugeln behangene SS-Uniform seines Vaters aus dem verstaubten Kleiderschrank anlegt und mit seinen AfD-Kollegen den Gleichschritt-Foxtrott um die Konzentrationslager tanzt.

austria-girls-carry-sign-saying-muslims-and-refugees-welcome

Fotocollage

Darum werden wir die Zionisten stürzen

Und das ist das gravierende Problem der sog. „Auserwählten„: Sie sind in höchstem Maße unmündig und wahrlich nicht die hellsten Glühbirnen im Lampenladen. Als Erben der Weltelite musste sie nie einen Finger für irgendetwas krümmen; Geld war zu allen Zeiten im Überfluss vorhanden, sie bekamen materielle Güter und ein sorgenfreies Leben in die Wiege gelegt, sie mussten nie für ihre Existenz(bedürfnisse) arbeiten, sie mussten nie für ihre Träume kämpfen oder für die Umsetzung ihrer Ziele Bemühungen anstellen. Sie haben den kürzesten und leichtesten Weg eingeschlagen, wobei sich ihre Persönlichkeit nicht weiter entwickelte. Sie mussten nie stürzen, sich nach dem Sturz den Mund abwaschen, wieder aufstehen und weiter marschieren, sie mussten sich nie durchsetzen. Sich ihres Sieges sicher mussten die Kinder der ranghöchsten Elitefamilien nie nachdenken, sie mussten sich keine Gedanken um ihre Zukunft machen. Das Leben in ihrer eigenen Filterblase formte sie zu labilen und fragilen Gestalten mit ausgeprägten Persönlichkeitsstörungen, da sie sich zeitlebens aufgrund des Luxus und dem materiellen Überfluss nicht weiterentwickelten. Von ihren neurotischen Allmachtsphantasien besessen, besitzen sie keinerlei rationales Denken und so vergaßen sie in ihrem Übereifer, die Weltherrschaft an sich zu reißen, dass die Nichtjuden durchaus in der Lage sind, sich ihres Verstandes zu bedienen. Die Neue Weltordnung kann nur funktionieren, wenn die Völker dieser Erde das Denken abschalten. Der Größte Feind der Zionisten ist der rational denkende Mensch. Mit dem rational denkenden Mensch steht und fällt die Neue Weltordnung. Und derzeit wachen immer mehr Menschen auf, die das Denken neu erlernen!

Im Gegensatz zu den 0,2% der Globalisten musste unsereiner schwere Wege beschreiten, wodurch sich die Persönlichkeit und das Gehirn weiterentwickelte. Der Enkel eines Indianer-Häuptlings antwortete einmal, nachdem er von einem amerikanischen Journalisten gefragt wurde, ob er lieber ein Leben in Luxus, Völlerei und Reichtum leben würde, wie es Millionen Amerikaner pflegen, anstatt in einer mickrigen, desolaten Baracke mit seinen neun Geschwistern zu hausen: „Nein“, antwortete das Kind,

+

„ich würde dieses Leben wieder wählen. Mein Großvater sagte einmal, es sind die schweren, langatmigen Wege, die dich zu starken, weisen und klugen Menschen formen, nicht die kurzen, leichten Wege.“

+

Und weil wir, die 99,8% der Menschheit die schweren Wege beschreiten und einige durchaus in der Lag sind, rational zu denken, ist es auch so einfach, ihnen ihre NWO-Sandburg zu zertreten und die Armee von Plastiksoldaten umzuwerfen, die sie in den vergangen Jahrzehnten mühevoll in ihrem Sandkasten aufbauten.

Oder um es in den Worten der Gleichgesinnten JoAnnF zu sagen:

„Ganz eindeutig existiert ein jüdisches Problem. Das Problem ist, dass „die Juden,“ das ist die kabbalistische Minderheit unter uns, keineswegs rational denken. Sie sind verschwörerisch-eifrige, ordensbehängte Erben-Kinder, die sich für intelligent halten. Sie verlassen sich freilich im Sandkasten darauf, dass Goys (Nichtjuden) zu rationalem Denken ohnehin nicht in der Lage, und schon überhaupt nicht willens sind. Drum kann man ihnen so leicht das Schäufelchen wegnehmen. Das ist ein Spaß!“

Wie realitätsentfernt und von allen guten Geistern verlassen die deutschen Hakennasen tatsächlich sind, zeigt der folgende Vergleich: Bevor in Deutschland die Konzentrationslager wiedereröffnet werden und auch nur ein Auserwählter darin seinen Tod finden wird, ist es wahrscheinlicher, dass sich einer der Krummbuckeligen am Backofen stößt, nachdem ich das Elektrogerät mit ein paar druckfrischen Dollarnoten präparierte, während Hänsel (von dem Märchen „Hänsel und Gretel“) ihm einen kraftvollen Tritt in den Pöter verpasst.


Die Redaktion

Advertisements

41 Antworten zu „Juden in Deutschland: „Mit dem Einzug der AfD in den Bundestag wird unser schlimmster Albtraum wahr““

  1. maschy

    Wenn ich die Knobloch sehe – dann schwappt meine Galle über – Wo war diese Qaulquappe während dem Nationalsozialismus ? – warum wurde die nicht mitvergast – ich meine –
    mit den anderen 5millionen und 9hundert 99tausend999 anderen Hässlichen Kröten ?

    Ronald Lauder, bezeichnete die AfD als „schändliche reaktionäre Bewegung, die an das Schlimmste an Deutschlands Vergangenheit erinnert und verboten werden sollte“. Er nannte es in einer in New York veröffentlichten Erklärung „abscheulich“, dass diese Partei künftig ihre „niederträchtige Agenda“ innerhalb des deutschen Parlaments verbreiten könne.“
    Ronald Lauder – dieser Nichtsnutz mit seiner Scheisse welche in seinen Fabriken Produziert wird – besitzt das noch vor wenigen Jahren TEUERSTE GEMÄLDE DER WELT von Jackson Pollak – ein paar Farbklekse auf einer Leinwand – über 200 Millionen Ergaunertes Geld hat Er dafür hingeblättert !
    Wieso sind die Reichsten Gestalten dieser Welt eigentlich alle vom „Auserwählten Volk“ ? – und warum Finanzieren nicht diese Schweine den Staat Israel ? Warum müssen dafür alle anderen Länder Tribut bezahlen an diese Lumpen ? an diese Terroristen ! an diese Menschenschlächter und Verachter ?
    Wenn man „Wahrheit sagen – Teufel jagen“ gelesen hat dann sind Mordgedanken und HASS ein MUSS gegenüber dieser BRUT des Teufels !!!

    Damit das KLAR ist – ICH bin KEIN ANTISEMIT – denn die Semiten – die WAHREN JUDEN – die Syrer – die Libanesen – die Jordanier – die Jemeniten – die Palästinenser – die Kurden – die Iraner – die nachkommen Ismaels – der ERSTGEBORENE Abrams – der SOHN der Magd von SARAH – der Frau des ABRAM – sie sind diejenigen, welche von den Zionisten in Israel abgeschlachtet werden – und Zionisten/JUden sind die Khasaren – die Verfluchten Ukrainer und das ganze Gesindel um das „Negro-Ponte “ inklusive der TÜRKEN !!!

    Gefällt 1 Person

    Antwort
    • Hugo

      Hi Maschy,

      Im grossen und ganzen ist Ihre Einschaetzung sehr richtig, wenn auch etwas ruppig. Der Gehalt stimmt natuerlich, mit den folgenden Missinformationen:

      1. Es gibt/gab keine Gaskammern, so wie es der Juden Holohoax predigt; das ist chemischer und physischer Unsinn, den die Hirngewaschenen als Offenkundig titulieren, sehr richtig, offenkundiger Unsinn.
      2. Es gab auch keine 6 Millionen, ein weiterer Baustein der Judenpropaganda.
      3. Die Semitendefinition es etwas zu salopp. Semiten sind Araber und ein paar Urjuden. Iraner sind KEINE Araber.
      4. Im Grunde habe ich nichts gegen Araber aber sehr viel gegen Shariah Museln, die den Psychopathen und Vatermoerder einen Profeten nennen.
      5 Zum guten Schluss: das Buch von Gerard Menuhin (selbst ein Jude) ist sehr gut geschrieben und beinhaltet viele anschauliche Referenzen; zum Glueck gibt es etliche solcher Autoren, die die Judenpropaganda seit Theodor Herzl, oder besser Benjamin Ze’ev Herzl (die Judenschwengel verstecken sich gerne hinter Pseudonymen) durchschauen und der Menschheit vor Augen fuehren, sehr zum Leid der ADL, ein juedischer Verbrecherklub.

      Empfehle die Lektuere von Henry Ford, The International Jew. Da findet man genau das wieder, was heute zum Tabu erklaert wird.

      https://www.barnesandnoble.com/w/international-jew-henry-ford/1102314476

      Dieses Werk kam 1920 heraus und sollte ein Pflichtschulbuch sein.

      Mit bestem Gruss

      Gefällt 1 Person

      Antwort
  2. Emil

    Paranoides auch hier:

    „every reason for concern“

    http://www.jpost.Com/Opinion/Not-the-return-of-Nazi-Germany-but-a-cause-for-concern-505984

    „Whatever the strategy adopted by the Israeli government and the Jewish organization is, it is important to coordinate that policy with the German government and the EU institutions. We need to combat the consequences of the German elections together.“

    und hier:

    „Wish-You-Werent-Here“

    http://www.jpost.com/International/Wish-You-Werent-Here-Training-the-lens-on-Roger-Waters-506015

    Verfolgen und Vernichten..

    Gefällt mir

    Antwort
    • Hugo

      Hallo Emil,

      Was die Jew York Times oder Jerusalem Post verzapfen, ist das uebliche Judengeheule. Die wollen also, dass der gute Roger Waters ……….

      issues an apology to Israel and to the Jewish people,” ………..

      In den Arsch wuerde ich die treten. Entschuldigung wofuer?

      Die Judenschwengel haben das Abendland in blutige Weltkriege gestuerzt, ueberall hat man sie rausgeschmissen, weil sie unertraegliche Parasiten sind.

      Diese Rasse muss sich vor der gesamten Menschheit entschuldigen und rechtfertigen, nicht umgekehrt.

      Aber Paranoides ist das heutige Normale, das per Gesetz geschuetzt werden muss, weil es sonst zu laecherlich waere und die Luege preisgaebe.

      Danke fuer den Beitrag.

      Gefällt 1 Person

      Antwort
  3. fritze1974

    Hier zeigt sich wieder einmal einmal die Hinterlistigkeit der Krummmasen. Liebes Landsweib und lieber Landsmann, last euch nicht auf diese Lügen ein. Die AFD ist ein Trojanisches Pferd Israels. Mit diesen Tricks Knechten die Kraushaarigen die Erde seit 5777 Jahren.
    Steht auf und boykottiert das System.
    Lieber stehend sterben als kniend leben!
    Sieg Heil- Siegesheil
    fritze

    Gefällt mir

    Antwort
    • gefreiter

      Fritze1974,
      so ist es. Die AfD hat Israel die Treue geschworen und die Farbe der Partei entsprechend der israelischen blau und weiß.
      Petry hat bei Wahlveranstalltungen immer die israelische Fahne dabei.
      Genau wie Petry, hat auch Hörstel, den israelischen Pass, deshalb verstehe ich das Geheule nicht.
      In Deutschland gibt es keine Partei, die nicht
      Israel treu ist.

      Gefällt 1 Person

      Antwort
      • fritze1974

        Keine Partei wird jemals eine Veränderung zum Guten bewirken. Die ganzen Rückradlosen sind nur am eigenen Luxus interessiert. Das deutsche Volk samt seinem Vaterland sie Ihnen ein Dorn im Auge. Also steht auf und kämpft, Ihr seit die Veränderung, Ihr seit der Dritte Sargon, Ihr seit Ragnarök!
        Sieg Heil-Siegesheil
        fritze

        Gefällt mir

      • Johann

        Absolut richtig!
        Und deshalb ist das Geheul der Juden über die schrecklich national-gesinnte AfD eine Verlogenheit. Eine Verlogenheit die bei diesem Völkchen geradezu gen-immanent ist. Nun sie haben ja ihren Talmud intus, der vermutlich ihre Neuronenstruktur über die Jahrtausende geprägt hat. Der Talmud, der soviel ich weiß, auch in Auszügen, unter totaler Judenherrchaft in der BRD, nicht zitiert werden darf.
        Meine Meinung: mit dieser Drohkulisse, die man der AfD fälschlicherweise anhängt, sollen möglichst viele unmündige Volksdeutsche in ihren Hoffnungen gebunden werden, damit sie nicht auf andere, zielführendere Ideen kommen, als idiotischerweise Wahlstimmchen abzugeben.
        D.h. die AfD übernimmt jetzt die Rolle der NPD (Hoffnungen der angepassten(!) Patrioten über Jahrzehnte auf „Durchbruch“ zu wecken) – damit alles beim Alten bleibt.

        Gefällt mir

  4. Bischy

    Warum bringt keiner die Foto Collage mit Herrn Gauland zur Anzeige.Das ist eine Diffamierung von höchster Peinlichkeit.

    Gefällt mir

    Antwort
  5. Maschy / Mose 4 /21 abs. 4/5/6/7/8/9

    FraMan müsste Frau Petry einmal Fragen woher Sie das Geld bekommen hat um Ihre Insolvenz zu Bezahlen – wie MANN liest waren es 200’000 (T)Euros !!!
    Etwa Geld von jenen, die immer den Holen Claus vorschieben und die BunzelRepublik ERPRESSEN ?
    Hey JUDAS – ERPRESSUNG ist nach Strafgesetzbuch Artikelweisichnicht Verboten !
    Hey Judas – Euer MOSE sagt im 5 Buch kap. 23 Absatz 17 folgendes : Es soll KEINE HURE sein unter den Töchtern Israels und KEIN HURER unter den Söhnen Israels !!!
    Kontakte hat Sie ja nach 32 Ost / 34,8 Nord !
    In Deutschland gibt es doch sicherlich ein Gesetz welches einen Insolventen zur Offenlegung seines/Ihres „Götti’s “ verpflichten kann ! ?
    Deutschland ist doch ein RECHTSSTAAT !

    RechtsSpruch – und siehe da – RechtsBruch !

    Gefällt mir

    Antwort
  6. Solist

    Das SYSTEM bietet uns keine Lösungen-Der Kampf ums Überleben geht weiter Wake News Radio/TV 20170926

    Gefällt mir

    Antwort
    • Maschy / Mose 4 /21 abs. 4/5/6/7/8/9

      @Solist…..Sorry -aber dieser Clown von Wake News weis wohl nicht was „Person“ Be-deutet – und ebenso auch nicht – WAS die Bezeichnung „Mensch“ ! – ansonsten würde ER dieses Leibchen nicht anziehen !
      Er faselt etwas nach – was vor ihm ein paar andere Spinner – welche ebenfalls keine Ahnung von Wortetymologie haben….. 🙂

      Gefällt mir

      Antwort
      • gefreiter

        Maschy,
        „Clown von Wake News “
        Ich glaube sie tun ihm Unrecht an. Er gehört
        bei den Aufklärern zu den Urgesteinen , da er schon seit Jahren sein Bestes gibt .
        Er wurde vom Verfassungsschutz schon etliche Male eingekerkert.
        Gruss

        Gefällt mir

      • Frikadelle

        @maschy – ich denke er will damit der dogmatisch aufgezwungenen juristischen daseinsform widersprechen. er will damit der transzendenten entität mit faschistoider absicht gegensätzlichkeit erwidern 🙂 FREUNDLICHE Grüsse

        Gefällt mir

  7. Solist

    http://www.juedische-allgemeine.de/article/view/id/27584
    …STELLUNGNAHME Der Landesvorstand und die Landtagsfraktion der AfD Thüringen hatten am Freitagabend eine gemeinsame Stellungnahme veröffentlicht. In ihr heißt es unter anderem, der Massenmord an den Juden während der Schoa sei »untrennbar mit der deutschen Geschichte verbunden«. Daraus erwachse für Deutschland eine Verantwortung, der sich Fraktion und Vorstand stellten. »Wir wenden uns gegen alle Versuche, das Gegenteil in die Positionen der AfD und ihres Landessprechers Björn Höcke hineinzuinterpretieren«, hieß es weiter. ja/epd

    Alice Weidel(AfD) – Das Judentum gehört zu Deutschland!

    Alice Weidel
    https://de.wikipedia.org/wiki/Alice_Weidel

    AfD Sensationelle Neuigkeiten (1,35 Min.)

    An alle politisch aktiven Aktivisten – Wahlbettler und Co. (manuelmeint)

    Letzte Warnung an alle deutschen Verbreiten!

    Markus Pretzel (AfD) in Koblenz: „Israel ist unsere Zukunft“.

    Markus Pretzel, NRW-Landesvorsitzender der AfD, z.Zt. Lebensgefährte von AfD-Chefin Frauke Petry und vermutlich Vater ihres vierten Kindes, betätigte sich als Moderator der AfD-Veranstaltung in Koblenz, hielt das Eröffnungs-Referat und machte sich stark für ein „Neues Europa“.

    Gauland

    10/01/2016DEUTSCHELOBBY
    Christoph Hörstel…ein Geschichtsfälschungen-Verbreiter…und Förderer der Mär über die „bösen Deutschen“
    https://deutschelobbyinfo.com/2016/01/10/christoph-hoerstel-ein-geschichtsfaelschungen-verbreiter-und-foerderer-der-maer-ueber-die-boesen-deutschen-2/

    https://deutsche-mitte.de/wp-content/uploads/2014/08/2014_august_DM-AA-1neu.pdf
    ….Deshalb darf nach dem Willen der Deutschen Mitte keine nationale Währung den
    Charakter einer Weltwährung annehmen, vielmehr ist eine tatsächlich und
    kontrolliert neutrale Welt-Austauschwährung unter Aufsicht öffentlicher
    Notenbanken anzustreben…..

    2.2. Frankreich, Russland, Polen
    Die freundschaftlichen Beziehungen zu Frankreich bedürfen wieder erhöhter
    Aufmerksamkeit und Pflege, hier darf nicht zu lange auf den höchst erfreulichen
    Errungenschaften vergangener Jahrzehnte ausgeruht werden.
    Die Beziehungen zu Polen sollen sich weiter verbessern, auch im „Weimarer
    Dreieck“ aus Frankreich, Polen und Deutschland sowie in der trilateralen
    Zusammenarbeit zwischen Russland, Polen und Deutschland.
    Mit Russland werden ganz erheblich und unumkehrbar freundschaftliche
    Beziehungen nach dem Vorbild der Verbindung zu Frankreich angestrebt, gerade
    auch zwischen den Zivilgesellschaften, die nicht zu Lasten anderer Beziehungen
    gehen. Russische Sprache und Kultur erhalten dabei viel mehr Gewicht.
    Sämtliche Sanktionen gegen Russland sind zu streichen und werden von
    Deutschland nicht weiter aufrechterhalten…..

    Wiederholung:
    Russische Sprache und Kultur erhalten dabei viel mehr Gewicht….

    Na, man kann ja selber weiterlesen. UNO soll erhalten bleiben, wollen mitmischen, NATO auflösen um danach es wieder rückgängig zu machen, wenn Kriterien erfüllt….
    Ich erinnere daran, das NATO auch seit 2004 in Russia ist, dank Putin (So in einem Artikel, von einer Russin gesagt). Ich möchte das Zeug jetzt nicht durchackern.

    Christoph Hörstel
    http://de.wikimannia.org/Christoph_Hörstel
    ….Christoph R. Hörstel ist Enkel des Rechtsanwalts Walter Hörstel, der einstmals dazu gezwungen war, sich seinen „Arierpass“ zu stehlen und zu fälschen, um in Deutschland überleben zu können….

    1. GELDSYSTEM KONFERENZ
    http://luxcoaching.eu/Veranstaltung/1-geldsystem-konferenz/?instance_id=30
    Das Bürgerforum Altenburger Land lädt ein zur ersten Geldsystem-Konferenz.

    Was hat das Geldsystem mit unseren derzeitigen Problemen zu tun? Warum klafft die Schere zwischen Arm und Reich immer weiter auseinander? Wieso lässt unsere Regierung einerseits zu, dass immer mehr Waffen exportiert werden und spielt sich andererseits als Moralapostel in der Einwanderungspolitik auf? Wieso bedarf es eines Wirtschaftssystems, welches auf ständiges Wachstum, Expansion, Ausbeutung und Krieg ausgerichtet ist. Und welche Rolle spielen Banken und das Geldsystem in diesem Spiel? Wieviel ist unsere Demokratie wert, wenn es doch da heißt: Geld regiert die Welt?

    mit Christoph Hörstel (DM), Prof. Franz Hörmannn (DM) und Rico Albrecht(Wissensmanufaktur)

    ANMERK: Interessanterweise wird auf voriger Webseite auch ein Termin zuvor eines Grosslogentreffens (24&26 Mai) angekündigt, wo Hörstel ect. zur Geldsystem-Konferenz….
    http://luxcoaching.eu/Veranstaltung/grosslogentreffen/?instance_id=13

    und da davor ein Weltmusik-Tag u.a. Ach und das gesteuerte Pax Terra Musica Friedensfestival
    http://luxcoaching.eu/kalender/

    Einigkeit und Recht und Freiheit für des Menschen Tellerrand
    https://www.docdroid.net/k7WHyYU/einigkeit-recht-und-freiheit-download-final.pdf

    Zitat Gustav Herve, franz. Politiker 1931:
    https://image.slidesharecdn.com/zitatensammlungdeutschland201202191911-120219120842-phpapp02/95/zitatensammlung-zu-beiden-weltkriegen-14-728.jpg?cb=1329679776
    „Die nicht rechtzeitige Revision des Versailler Vertrages wird in mehr oder minder naher Zukunft EUROPA wieder in einen Krieg hineinziehen, dessen Krönung die BOLSCHEWISTISCHE WELTREVOLUTION sein wird“

    Kohl und Schröder (Masonshake)

    http://luxcoaching.eu/Veranstaltung/aktion-st-georgs-band/?instance_id=23
    AKTION „ST.-GEORGS-BAND“ BEGONNEN
    In Russland und 90 anderen Ländern der Welt hat am 24. April 2017 die Aktion „St.-Georgs-Band“ begonnen, die Menschen an den Zweiten Weltkrieg erinnern soll.

    St.-Georgs-Band gilt in Russland nicht nur als Zeichen des Kampfes gegen den Faschismus, sondern gegen Extremismus überhaupt.

    13 deutsche Bundesländer schließen sich der Georgs-Band-Aktion zum 9. Mai an
    Die Geschichte des Sankt-Georgs-Bandes reicht zurück ins 18. Jh. des Russischen Kaiserreichs…..

    Anmerk: Das ist doch Elsässer mit Sankt Georgsband?
    Jedenfalls COMPACT im Hintergrund und Rüdiger Klasen alias Hoffmann sah man ebenfalls oft früher mit Georgsband
    Elsässer und AfD übrigens zusammen bei einem RUSSLANDKONGRESS.

    Sankt-Georgs-Band
    http://www.enzyklo.de/Begriff/Sankt-Georgs-Band
    Das Sankt-Georgs-Band ({RuS|георгиевская лента}, transkribiert georgijewskaja lenta) ist ein bekanntes und weithin respektiertes Symbol militärischer Tapferkeit im neuen Russland. Es wird im weiteren Sinne als Erinnerung an den Zweiten Weltkrieg gesehen, im engeren Sinne an die Einheiten der Roten Armee, denen kollektiv der Orden
    Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Sankt-Georgs-Band

    9. Mai – Siegestag im Zweiten Weltkrieg
    SiegestagTag des Sieges über den Faschismus 1945
    Russisch: День Победы
    http://www.russlandjournal.de/russland/feiertage/siegestag/
    Dort abgebildet: Das Sankt Georgsband
    Am 9. Mai 2017 feierte Russland den 72. Jahrestag des Sieges im Großen Vaterländischen Krieg. So heißt in Russland der Zweite Weltkrieg von 1941-1945. Im Jahr 1965 wurde der Siegestag zu einem der wichtigsten Nationalfeiertage in der UdSSR. In Russland wird der Siegestag bis heute groß gefeiert….

    ….Georgs-Bändchen – eine weltweite Aktion zum Siegestag
    Georgs-Band – ein Symbol des Siegestages in RusslandDas orange-schwarze Sankt-Georgs-Band (Russisch: Георгиевская лента) ist zum Symbol des Siegestages geworden. Im März 2005 rief die Russische Agentur für Information RIA Novosti die Aktion Georgs-Bändchen (Russisch: Георгиевская ленточка) ins Leben. Seitdem findet die Aktion jedes Jahr von Ende April bis zum 9. Mai statt. Dabei werden Millionen von Georgs-Bändchen überall in Russland und auch im Ausland kostenlos verteilt. Im Jahr 2017 nahmen fast 90 Länder an der Aktion teil. Die Aktion startete am 24. April 2017…..

    Macron
    https://i.guim.co.uk/img/media/cb35f5386e97cb93a0bb56073270d8906bdf1995/0_107_3300_1980/master/3300.jpg?w=300&q=55&auto=format&usm=12&fit=max&s=55830707f57b16ccecf193c879d40f5a

    https://i2.wp.com/www.returnofkings.com/wp-content/uploads/2017/05/grand-orient.jpg?zoom=2

    http://cdn.newsapi.com.au/image/v1/816a33fd0a4b92e4f539767c6335c876

    https://i0.wp.com/img.tel.pmdstatic.net/fit/http.3A.2F.2Fimages.2Eone.2Eprismamedia.2Ecom.2Fnews.2Ff.2Ff.2Fe.2F5.2Fa.2F8.2Ff.2F1.2Fd.2F0.2F4.2F5.2F6.2F2.2F1.2F5.2Ejpeg/1150×495/crop-from/top/emmanuel-macron-s-explique-sur-sa-fameuse-poignee-de-main-avec-donald-trump.jpg?zoom=2

    Putin und Timoschenko
    https://i2.wp.com/ichfragmich.eu/wp-content/uploads/2015/02/WLadimir-Putin-und-der-Freimaurerhandgriff.png?zoom=2

    Gefällt mir

    Antwort
  8. Solist

    Mein längerer Kommentar mit Links zur AfD und deren Israelfreundlichkeit usw. ist wohl noch im Spamfilter.

    Gefällt mir

    Antwort
  9. The Dark Age

    Der viel größere Albtraum ist die „Wortgewandtheit“ unserer Parteien die den Bundestag füllen. Deutschland das Land der Dichter und Denker kennt man zukünftig nur noch als Mythos und als Legenden. Nahles und Kretschmann mit ihren Aussprüchen, die ich als bekannt voraussetze und nicht wiederholen möchte, sind die aktuellen Dichter und Denker einer neuen Umgangssprache, die, wenn Goehte oder Schiller das heute miterleben könnten, sie würden Asyl in Russland stellen, provozierend und überspitzt formuliert.
    Die Sprache, die gesprochen wird, hat Auswirkungen auf das Handeln und Tun und zeigt uns auch etwas über die Kultur die in diesem Lande „gelebt“ wird.

    Gehen wir doch mal zurück in das 19. Jahrhundert. Politiker eines Schlages von Benjamin Disraeli, Britischer Premierminster und praktizierender Christ nachdem er als geatufter Jude zum Christentum übertrat, gibt es seit dem Ende des 19. und beginnenden 20. Jahrhunderts nicht mehr.

    1857 sagte er folgende Worte, nachdem das englische Volk Rache schrie als Vergeltung der indischen Meuterei:

    „Ich erkläre in aller Bescheidenheit, aber ohne jedes Zaudern, dass ich die Erklärungen jener hochgestellten Persönlichkeiten missbillige, die meinen, England solle seine hohen Ansprüche unter dem Banner der ,Rache“ und nicht unter dem der ,Gerechtigkeit“ verwirklichen… Ich verwahre mich dagegen, auf Gräueltaten mit Gräueltaten zu antworten. Ich habe in letzter Zeit Dinge gehört und gelesen, die bei mir beinahe den Verdacht aufkommen lassen, die religiösen Ansichten der Menschen Englands hätten sich jäh gewandelt, und statt sich vor dem Namen Jesu zu verneigen, sichickten sie sich an, den Mollochkult widerzubeleben. Ich kann nicht glauben, dass es unsere Pflicht ist, einem solchen Geist zu huldigen“.

    Benjamin Disraeli war sehr wortgewandt und hatte auch als Schriftsteller Erfolg. In seinem Werk Conningsby könnte man den Eindruck gewinnen, dass seine Romanfigur Sidonia Ähnlichkeiten mit den Arbeitsweisen der Rothschilds aufweist. Selbstverständlich kann mein Eindruck dessen, mich auch in die Irre geführt haben.

    Gefällt mir

    Antwort
    • Hugo

      Benjamin Disraeli ist ein Beispiel der Juden Verschlagenheit. Ihm ging es darum, die Kaiserreiche und deren Allianz zu zerschlagen. Er mag wohl aeusserlich ein „als Christ erschienen sein“, aber hier trifft man wohl eher den Wolf im Schafspelz an.

      Die Britenpolitik nach 1871 ist auf die Zerstoerung des Deutschen Reiches gerichtet, die im Psychopaten und Alkoholiker WC ihren Hoehepunkt fand. Hass, Neid und Angst vor dem Fortschritt des Reiches waren die Triebfedern und sind es bis heute.

      Und Leute wie Secretary Arthur Balfour foerderten den Zionismus, der in dieser infamen Erklaerung nun bald 100 Jahre alt wird. Die Erklaerung von Arthur James Balfour in einem Schreiben vom 2 November 1917, an den Oberjuden Lord (gekaufter Titel) Walter Rothschild, Raedelsfuehrer der Briten Juden Bande zur Weiterleitung and die Zionist Federation of Great Britain and Ireland, eroeffnete den Weg zum Ueberfall auf Palestina und illegale Besetzung durch die Zionisten. Und wenn sie nicht gestorben sind, dann leben sei noch heute!

      Mit bestem Gruss – lassen Sie sich nicht durch den Schein blenden. Der Eindruck Rothschild ist nicht zufaellig.

      Gefällt mir

      Antwort
      • The Dark Age

        Disraeli hat mit seinem Buch auch eine Warnung an die Menschheit gerichtet, lesen und verstehen sind immer noch zwei Dinge. Selbstverständlich war er mit dem Judentum vernetzt und wusste über die Machenschaften „seines“ auserwählten Volkes Bescheid. Und er warnte Jahre im voraus vor der Revolution 1848, die er kommen sah. Und der Begriff Mollochkult kannte jeder in England und den werde ich hier nicht weiter ausführen.

        Gefällt mir

  10. thr637

    Ihr habt ja alle so recht mit dem was ihr schreibt !
    Nun mein lieber Maschy die Aufgabe von uns allen hier wäre,das Buch von Menuhin an alle die wir kennen Publik zu machen !
    Es fehlt den Menschen einfach nur die richtige Aufklärung nicht nur Über die Juden,sondern auch deren Wirken für die ganze Menschheit !!!!
    Und genau das ist das Problem ,es wird uns den Deutschen in den Schulen erklärt welch Mieses UND BLUTRÜNSTIGES VOLK ES DOCH EIGENTLICH IST !
    Da setzt doch genau das Buch von Menuhin doch an , es fehlt doch den meisten aus dem Geschichtsunterricht was Hitler eigentlich doch alles ab 1933-1939 zu Stande gebracht hat!
    Vor allem hat er zustande gebracht das sein Volk hinter ihm stand komme was wollte!
    Steht das Deutsche Volk hinter dem „merkel“ ?
    Dem Deutschen Volk werden doch nur Propaganda und zum GRÖßTEN TEIL MÄRCHEN;ÄH ENTSCHULDIGUNG GESCHICHTEN ÜBER ADOLF HITLER ERZÄHLT !!!!
    Deshalb heißt das ganze ja Geschichtsunterricht !!!!
    Ach so und dafür sorgt ja auch die Judenschaft! Es darf niemals in Vergessenheit geraten damit der Schuldkult für was auch immer aufrecht erhalten bleibt so das auch noch die nächsten 10000 Generationen für ein nichts bezahlen werden!
    Ich habe nichts als Verachtung für diese Klientel die es zu verstehen weiß die gesamte Menschheit aus zu pressen wie eine Zitrone !
    Hassen tu ich sie dafür bestimmt nicht,daß wäre viel zu Human für die,VERACHTUNG IHNEN GEGENÜBER ist eine viel größere strafe für die !!!!
    Die Menschheit muß dies Verachtung erst erlernen , und erst dann begreifen die Juden was dies heißt wen sie aus der Weltgemeinschaft aus geschlossen werden !
    Und genau dies versuchte Hitler ,und ihr wisst ja genau was die folge davon war , er wurde zur Fortsetzung des ersten Weltkriegs gezwungen !
    Leider verlor er den Kampf gegen diese Brut und dessen Materialschlacht!!!!
    Und was die AFD an belangt da bin ich mal gespannt,ob da nicht doch der eine oder andere gegen
    die Juden AUFMÜPFIG WIRD.
    Die sitzen jetzt ziemlich sicher im Sattel den dieser Einzug in den so genannten „bundestag“
    der BRD GmbH ermöglicht so einiges !!
    Mal sehen ob ich nicht Recht habe oder vielleicht werde ich bitter Böse Enttäuscht !
    Also erst mal abwarten ob nicht so manch einer unter ihnen schon das Buch von Menuhin gelesen hat.Hätte da so eine Vermutung!
    Es ist allerdings nicht schlecht das den Juden so langsam aber sicher „ DER ARSCH AUF GRUNDEIS GEHT „ .
    So langsam aber sicher werden die Nervös , Nervös dahin gehend das ihnen so langsam aber sicher die Felle davon schwimmen könnten!
    Das wäre nicht schlecht,anscheinend lässt dich das Deutsche Volk doch nicht mehr so einlullen!
    Anscheinend hat die Nazikeule doch nicht mehr so funktioniert !
    Also Leute niemals den Kopf nicht so schnell in den Sand stecken .
    Da anscheinend das Buch von Menuhin noch nicht sehr vielen bekannt ist RAN ANS WERK , HABE ÜBRIGENS DAS BUCH AN NEN ARBEITSKOLLEGEN VERLIEHEN .
    Und nur so werden die Menschen da draußen auf erweckt,lasst uns so viel Mund Propaganda dafür machen wie nur möglich !
    Auf keinen Fall die Juden anfangen zu Hassen,Verachten ja etwas anderes verstehen die nicht!

    Gefällt mir

    Antwort
    • thr637

      Tja da bin ich wohl doch eher einem Fake auf den Leim gegangen !

      https://volksbetrugpunktnet.wordpress.com/2017/10/02/enthuellt-us-bank-goldman-sachs-will-eu-uebernehmen-und-sitzt-jetzt-im-bundestag/

      Nach dem man diesen Artikel gelesen hat,wird einem klar das sich absolut in Deutschland nichts verändern wird!
      Es bleibt alles beim alten,nur wer soll das irgendwann alles bezahlen wenn das DAS DEUTSCHE VOLK NICHT MEHR DA IST ?!
      Wer soll das bezahlen wenn die Potenten Steuerzahler fehlen ?
      Sollen das die HOCHMOTIVIERTEN UND VOR ARBEITSGEILHEIT STROTZENDEN , UND VOR ALLEM HOCH „INTELLIGENTEN“ MIGRANTEN MENSCHENMASSEN ERWIRTSCHAFTEN ?!
      Also wer das glaubt wird SEEEEELLLIIIG !
      Vor allem die erwirtschaften mal unsere Rente meine lieben , von was Träumen die in „berlin“ überhaupt?!
      Und nun? Was nun,was soll der Deutsche Michel tun?
      Wenn er endlich erkannt hat das er wieder über den Tisch gezogen wurde,was nun lieber Deutscher Michel ?!
      Für ne Revolution ist es leider zu spät !
      Du bist leider schon viel zu Hirn gewaschen in deinem Schuldkult !
      Also bleibt nichts anderes übrig als einfach unter zu gehen,gut Nacht Deutschland lass dich endlich begraben du hasst es nicht anders verdient an solch einem Tag wie diesen !

      Gefällt mir

      Antwort
  11. Larry

    Die Schelte von Systemlingen und Juden gegen die AfD hat einen triftigen Grund, den wohl nur die Wenigsten auf dem Schirm haben und der wohl auch nur von den Allerwenigsten für möglich gehalten wird. Diese einst als Ventil für Unzufriedene geschaffene Systempartei ist längst von Kräften der Gegenseite unterwandert und dient als Vehikel für die Durchsetzung ganz anderer Interessen, nämlich der Wiedererrichtung des Deutschen Reichs. Das Deutsche Reich existiert seit 1945 im Verborgenen weiter und wird dank überlegener Technik und kompletter Unterwanderung des Systems den Laden über kurz oder lang wieder übernehmen. Konkret hat die AfD hier die Aufgabe, das bestehende System durch Entlarvung vorzuführen und dem zum „Weltbürger mit schlimmer Vergangenheit“ umerzogenen Deutschen wieder ein Gefühl von Patriotismus und einer Rückbesinnung auf deutsche Werte und deutsche Kultur zu vermitteln. Dies dient also lediglich als Vorbereitung, konkret der Schaffung einer Aktzeptanz für kommende Ereignisse. Systemlinge und Juden merken allmählich, daß diese einst von ihnen als Chimäre zur Täuschung und Bindung Unzufriedener ins Leben gerufene Partei ihrer Kontrolle weitgehend entglitten ist. Daher auch die geifernde Empörung und andauernde Nazi-Schelte. Das Zitat von Goethes Zauberlehrling „Die Geister, die ich rief, ich werd sie nicht mehr los“ stimmt in diesem Fall, nur eben in umgekehrter Richtung.

    Gefällt 1 Person

    Antwort
  12. Johann

    Der Artikel stammt von einer Anschel Rothmayer, deren Namen reichlich jüdisch klingt! Was das zu bedeuten hat?

    Wie schon weiter unten bemerkt, dient der Aufschrei zumindest eines Teils der Judenheit gegenüber der AfD der Desorientierung.

    Es scheint unter den Juden zwei Lager zu exisitieren: das erste um die AfD als Teil der paneuropäischen „Neuen Rechten“ zu fördern. Dort wimmelt es nur so von Pro-Israel-Aussagen. Und das zweite Lager um die AfD zu verteufeln (sofern der Aufschrei dieser Judenfraktion ehrlich gemeint ist).

    Das erste Lager, das die AfD zur Existenz gebracht hat, könnte Interesse haben mit der AfD /den Neuen Rechten die Vernichtung der Weißen abzubremsen. Motiv: die Erhaltung insbesondere der Deutschen um die selben über weitere Jahrzehnte kräftig ausplündern zu können. Was mit minderbemittelten 3.-Welt-Leuten unmöglich ist. Deutschland in der Rolle der Weihnachtsgans seit 1945. Dieses Lager fördert pseudo-nationale Aussagen und instrumentalisiert die AfD voll und ganz für ihre Zwecke. Volksdeutsche Interessen spielen auch hier keinerlei Rolle.

    Das zweite Lager könnte der Meinung sein, dass bereits alle materiellen Werte der Weißen indirekt längst in Jerusalem angekommen sind, so wie es Moses den Juden mittels deren „Sonderverhalten“ versprochen hat und die Gojims zur Schlachtung freigegeben sind. Die AfD – eigentlich das andere Lager der Judenheit – kommt diesem Lager dabei in die Quere. Deshalb muss die Partei verteufelt werden, um den von ihnen gewünschten Volkstod der Deutschen nicht abzubremsen. Gerne sind – dank jahrzehnte dauernder Manipulation – viele der schuldbeladenen Deutschen bereit, auf die armen Juden zu hören.

    Interessant ist, wie fern aus dem Ausland die AfD bereits entlarvt ist!
    So schreibt auf dem US-Blog redice.tv anlässlich eines Artikels über eine falsch dargestellte AfD eine Kommentatorin mit dem Namen Chinese Nationalist Maiden folgendes:

    Chinese Nationalist Maiden:
    Hail fascism!
    If only they were real „Fascists“ …
    They aren’t. So this article is nonsense. I haven’t seen them pointing at the Jew.

    Gefällt mir

    Antwort
  13. L.Bagusch

    Die satanischen Zionisten jammern doch nur mit Krokodilstränen, denn die wissen ganz genau daß die AfD zum NWO-Spiel gehört, denn das nächste Trojanische-Pferdchen ist der Gauland, denn er ist Freimaurer !

    Gefällt mir

    Antwort
    • Johann

      Das Schlimme, Schicksalhafte ist, dass Systemgegnern nie etwas anderes einfällt, als harmlose Wahlstimmen abzugeben. Freiheit erringt man niemals über Wahlurnen. Mit dieser Fokussierung auf die Möglichkeiten, die uns das System bietet, gehen wir aber unter.

      Gefällt mir

      Antwort
    • gefreiter

      L. Bagusch,
      die Weidel war bei Goldmann&Sachs und sie sind auch alle Freimaurer.
      AfD ist Systempartei, gegründet von Merkel.
      Also eine positive Veränderung darf man von denen nicht erwarten.

      Gefällt mir

      Antwort
      • L.Bagusch

        Jo Gefreiter, aber sowas wollen die Hardcore-Anhänger der AfD nicht hören, die sind einfach nur Blind und Taub.
        Eigentlich tun mir die AfD-Wähler leid, denn die werden mächtig Verarscht. Diese Leute meinten es Gut um etwas gegen das Merkel-Regime zuunternehmen aber haben nicht bedacht welche Trojaner die da wählen.

        Gefällt mir

      • Frikadelle

        Ich empfehle den AfD Wählern ,sich einmal mit der Hegelschen Dialektik auseinanderzusetzen. das erklärt einiges. diese wird nämlich mittlerweile überall angewendet um die völker zu verarschen

        Gefällt mir

      • gefreiter

        Frikadelle,
        was AfD ist, ist mir bekannt. AfD ist Systempartei und keine Volkspartei, als ein Trojanisches Pferd. Die haben bei der Klage Mauer dem Israel die treue geschworen.

        Gruss

        Gefällt mir

      • Solist

        Die Hegelsche Dialektik ist Prinzip. Wird schon LANGE benutzt, im Kleinen, wie im Großen.
        Gilt auch für Ost und/mit West
        Illuminaten – Russland – NWO – kurz & knackig:

        Sie haben nach Gündung des Illuminaten-Ordens 1776 erst die französische Revolution geplant. Ein tot vom Pferd gefallener Bote hatte ein Dokument mit den Plänen in seiner Tasche, worauf die Bayrische Regierung den Orden verbieten liess. Dennoch lief alles nach Plan: Der Adel, ausser den eigenen Blutlinien wurde in F u. später in ganz Europa liquidiert u. die Demokratie als neues Tool installiert!

        ☆ “Demokratie“ als Tool zur Umsetzung der NWO : Freimaurerei als Wegbereiter der Weltrevolution 1789 – http://www.wfg-gk.de/verschwoerung48f.html

        Dann stand die Revolution in RUS auf dem Programm: W.I. Lenin wurde während des 1. WK zus. mit 30 jüdischen Revolutionären vom mondänen Genf in einem Zug quer durch D über SWE nach St. Petersburg gebracht, um dort die geplante kommunistische Revolution zu starten. Dieser Zug gehörte Rothschild!
        Finanziert wurde das Ganze durch die vier Rockefeller Brüder; die gleichen die dann auch den Schicklgruber alias Hitler finanzierten.
        Der Revolutionär Trotzki hatte vor der russischen Revolution eine Zeitlang auf dem Anwesen der Rockefellers in den USA gelebt.

        Nach der Revolution wurden die Goldbestände des Zaren u. somit des russischen Volkes direkt per Zug- und Schiffsfracht in die USA abtransportiert.

        Fast alle Mitglieder der Elite sind luziferische Freimaurer. Sie agieren u. kooperieren global , unabhängig vom individuellen ideologischen Hintergrund. Die Elite instrumentalisierte nach dem Prinzip der Hegelschen Dialektik immer jede Ideologie u. die Rothschilds haben immer sämtliche Kriegsparteien unterstützt, um damit Profite zu erzielen und ihre Weltregierung zu etablieren.

        Sowohl Karl Marx, als auch Lenin waren Hochgrad-Freimaurer u. Kollege Engels ein schwerreicher Industrieller . Das „Kommunistische Manifest“ stammt nicht von Marx, sondern wurde von der Freimaurerei schon hundert Jahre früher verfasst.
        ☆ Wie die Hochfinanz den sozialen Gegenpol zum Kapitalismus schuf
        ☆ Die Fabian Society

        Rosa Luxemburg hieß übrigens Emma Goldstein und gehörte zum inneren Kreis der Grand Orient Loge, wie auch Karl Liebknecht oder Lenin u. Stalin. Trotzki war übrigens noch im Komitee der 300. (Logen in Europa, Russland)
        Stalin war Mitglied der Illuminati und hatte beste Beziehungen zu den Strippenziehern in den USA, wie Averell Harriman.
        Ach ja, nicht alle Historiker waren „Arschkriecher“ der Eliten, es gab auch immer welche, die der Wahrheit verpflichtet waren, wie z.B. Antony Sutton, einer der mutigsten u. herausragendsten Gelehrten. Er wurde mehrmals bedroht u. die Elite hat alles unternommen, um die Publikation seiner Werke zu verhindern u. seine Karriere zu vernichten:

        ☆ Antony Sutton: Wall Street, Hitler u. die russische Revolution

        Ebenfalls empfehlenswert: der Film „The Capitalist Conspiracy“ von G. Edward Griffin , der belegt, daß die die Kapitalisten immer auch den Kommunismus unterstützt haben, um ihn als Tool im Sinne der Hegelschen Dialektik zu benutzen.

        ☆ Hegelsche Dialektik & geplante Geschichte:
        ☆ VIDEO: Walter Veith – Revolutionen, Tyrannen und Kriege – 83m

        ☆ META-DOSSIER: Beschäftigt euch mal mit STRATEGIE! Da lernt ihr was fürs Leben

        …………………………..
        +++ Zur Erinnerung :

        ☆ META-DOSSIER: ILLUMINATEN

        ☆ Die Ziele der Illuminati:
        http://www.zeitenschrift.com/…/64_die_ziele_der_illuminati.…

        ☆ „Adam Weishaupt vollendet die Bildung der Illuminaten [im Auftrag Rothschilds] am 1. Mai 1776. Die Aufgabe der Illuminaten besteht darin, die Goyim (alle NichtJuden) durch politische, ökonomische, soziale und religiöse Mittel zu dividieren. Der Plan ist, die gegensätzlichen Seiten der NichtJuden zu bewaffnen, während ihnen „Ereignisse” angeliefert werden, sodass sie anfangen können: zwischen sich zu kämpfen; nationale Regierungen zu zerstören; religiöse Institutionen zu zerstören; und letztendlich einander zu zerstören, damit eine EineWeltRegierung entstehen kann. Weishaupt infiltriert daraufhin bald die Kontinentale Order der FREIMAURER mit der Doktrin der Illuminaten und etabliert die Logen des Grossen Orients als ihr geheimes Hauptquartier, und das Konzept verbreitet sich bald weltweit in die Freimaurerlogen hinein bis zum heutigen Tag.“ – Andrew Carrington Hitchcock : „Die Rothschild Familienaffaire“

        ☆ Zitat William Cooper : Die Apokalyptischen Reiter, Kap.2:
        „Ihr Ziel ist es, die Welt zu beherrschen. Die Doktrin dieser Gruppe ist nicht Demokratie oder Kommunismus, sondern eine Form des Faschismus. Die Doktrin ist totalitärer Sozialismus. Ihr müsst anfangen, richtig zu denken. Die Illuminati sind keine Kommunisten, aber einige Kommunisten sind Illuminati. (1) Monarchie (These) wurde mit Demokratie (Antithese) konfrontiert im Ersten Weltkrieg, was zu Bildung des Kommunismus und zum Völkerbund geführt hat (Synthese). (2) Demokratie und Kommunismus (These) wurden mit Faschismus (Antithese) im Zweiten Weltkrieg konfrontiert, was zu den stärkeren Vereinten Nationen (Synthese) geführt hat. (3) Kapitalismus (These) wird nun mit Kommunismus (Antithese) konfrontiert, und das Ergebnis wird die Neue Weltordnung sein, totalitärer Sozialismus (Synthese). “

        ▲ Prof. Dr. Walter Veith ◬ Wie Bilderberger ◬ Wirtschaft ▲ Jesuiten ◬ Kriege führen ▲

        YOUTUBE mal. CHINA AND THE NEW WORLD ORDER
        Im Kanal Corbettreport, Ende 2014.
        Mit Aussagen, aus den Mündern von George Soros, Brzezinski, Henry Kissinger, Rothschild, Rockefeller.
        Dort wird das Elitenspiel mit einem 3D Schach verglichen.
        Darin erfährst auch, das Mao Zedong in USA gebrieft wurde.

        Gefällt mir

      • Frikadelle

        das hab ich auch garnicht bezüglich dir gemeint. war nur ne allgemeine aussage meinerseits,also alles ok … 🙂

        Gefällt mir

  14. Maschy / Mose 4 /21 abs. 4/5/6/7/8/9

    @ Frikadelle UND Gefreiter !…..Sorry – ich wollte nicht den „Menschen“ – bezw. den MACHER von Wake News diskreditieren – sondern – ich „Denke mir“ – ER weis nicht WAS das WORT – die BE-Zeichnung „PERSON“ Be-deutet – ansonsten ER dieses Leibchen nicht anziehen würde – ganz kurz und auf gut DEUTSCH gesagt >>>>>>>>>> dieser Typ hat eine kleine – aber „Entscheidende “ Bildungslücke – und als Radiomoderator sollte ER diese Bildungslücke schliessen – denn ER T U T eine „Arbeit“ im Öffentlichen Interesse 🙂

    nichts für UN-Gut – aber das „Gefasel“ von ein paar Verbildeten möchte – gerne Intellektuellen betreffs „Ich bin KEINE Person“ – sondern MENSCH – ist einfach DUMM ! Der sogenannte „Homo Sapiens“ – also der Vernunft – BEGABTE ( das meint) – ER wäre BEGABT Z u R VERNUNFT – leider Wissen auch nur wenige WAS Vernunft wirklich aussagen will – bezw. BE-Deutet usw !
    Also – der „Homo Sapiens“ ist sowohl ein „MENSCH“ – als auch „eine“ PERSON !

    Gefällt mir

    Antwort
    • Frikadelle

      Ich denke das der authentische Mensch eine maxime Idee ist. Die Idee ist das höchste Ziel eines strebenden Idealismus,quasi die Volkommenheit, insoweit sie einem Menschen möglich ist. Ich sehe das nämlich so,das ein Mensch oder gar irgendeine andere Spezies maximal zu 99,9 Periode fähig ist. das letzte Prozent liegt beim Allvater/Allschöpfer ,da ES (das Gott) das erste,einzige und alleinige ist. Aber ich verstehe was du meinst.. Man kann den Begriff Mensch auch als eine billige Ausrede benutzen um die eigene Unfähigkeit sich selber gegenüber zu rechtfertigen

      Gefällt mir

      Antwort
  15. Solist

    Die Wahrheit über Lauren Southern

    Southern ist nicht nur jüdisch, es ist ein Mann in Frauenklamotten.

    Gefällt mir

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Einfaches HTML ist erlaubt. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Abonniere diesen Kommentar-Feed über RSS

%d Bloggern gefällt das: