Anna Schuster Blog für eine neue Welt

Katy Perry: Geisteskranke Pädophile kontrollieren die Musikindustrie 

Nachdem sich Justin Biber diese Woche über die pädophilen Machenschaften in Hollywoods elitärsten Kreisen äußerte, wagt es auch die aus England stammende Sängerin Katy Perry über ihre Erfahrungen mit Hollywoods Pädophilen zu sprechen. Ebenso wie Justin Biber wurde ihr befohlen, einem unter Drogen gesetzten Kind Schmerzen zuzufügen. Wir erleben derzeit die Demaskierung des als uns „humanitär“ verkauften Systems.

 

neonnettle:
In einem schockierenden Exposé von einem der größten Popstars der Welt hat Katy Perry dazu beigetragen, Licht in das Dunkle zu bringen, indem sie enthüllt, dass die gesamte Unterhaltungsbranche von „kranken Pädophilen“ kontrolliert wird. Die „I Kissed a Girl“ Sängerin hatte vielen Menschen wegen ihres geistigen Zustands Sorgen bereitet, nachdem sie eine Reihe an Zusammenbrüchen in der Öffentlichkeit erlitt.

Sie machte Schlagzeilen, als sie ihre suizidalen Absichten enthüllte und Zeichen einer gespaltenen Persönlichkeitsstörung zeigte: „Ich will nicht mehr Katy Perry sein“. Ihr Outing erreichte einen Wendepunkt, als Filmmaterial von ihr auftauchte, die den Zusammenbruch des Stars zeigen, bevor sie von einem Sicherheitsbeamten weggeschleppt wurde. Dieser Zusammenbruch schreiben die Experten den Monarch-Mind-Control-Nebenwirkungen zu.

 

 

Während einer Live-Aufführung eines ihrer früheren Hits „I Kissed A Girl“ verdrehte Katy Perrys plötzlich die Augen  und sie begann, merkwürdige Grunzengeräusche von sich zu geben, bevor sie zusammenbrach und von einem Mitglied ihres Sicherheitsteams von der Bühne geschleppt wurde.

Das Programm des Monarch- Mind-Controlling, eine Praxis, die bei dem Unternehmen Walt Disney und Teen Nick weit verbreitet ist, sexualisiert junge Filmsternchen und ändert ihre Persönlichkeit dahingehend, dass sie auf den Weltbühnen einsetzbar sind und stehts für volle Kasse sorgen. Das Programm wurde von der C.l.A. verwendet, um amerikanische Bürger zu manipulieren. Die Opfer des Monarch-Mind-Controlling werden als kittens bezeichnet und die Manager, die sie in Obhut nehmen, werden handler genannt. Die handler nehmen ein kitten in Gewahrsam und vergewaltigen es psychisch wie sexuell so lange, bis die Persönlichkeit der kitten zerbricht, was sie zu willenlosen und steuerbaren Marionetten macht. Diese Schritte werden ständig wiederholt, bis die handler jene Person erschufen, die völlig bereitwillig die Befehle der handler auf der Bühne vollführt, ohne sie zu hinterfragen. Letztlich werden bei den Opfern Psychosen herbeigeführt.

Bei dem Programm kommen neben dem sexuellen Missbrauch, der Traumaauslösung durch die psychische Drangsal auch Drogen zum Einsatz. Vor ihren Bühnenauftritten wird den kittens nicht selten eine Droge verabreicht, damit auch die letzten Hemmungen verschwinden. Das „Sich an den Bauch fassen“ Katy Parrys könnte als Unwohlsein, einer Nebenwirkung von Drogen (bei zu hoher Dosis) gewertet werden.

Ähnliche Szenen kennen wir von Britney Spears, ebenfalls eine Walt Disney-Ikone. Miley Cyrus, ebenfalls ein Produkt Walt Disneys, brach bereits mehrfach in der Öffentlichkeit zusammen.

 

 

Im Grunde soll die Masse durch diese „Vorzeigepuppene“ demoralisiert und von jeglichem Anstand befreit werden. Das Ziel ist eine verwahrloste Gesellschaft ohne Moral und Anstand, die Verlockung zum Drogenkonsum und sexuellen Orgien. Typisch für die Auftritte des „Kinderstars“ Miley Cyrus, die sich mit ihren Auftritten vorrangig einem jugendlichen Publikum widmet, sind das Rauchen von Marihuana vor den Kindern und jugendlichen sowie Bühnenshows, die die Jugendlichen sexuell verderben sollen:

 

 

Nun scheint es, dass die Puzzlesteine sich zu einem Bild zusammenfügen, denn was „Verschwörungstheoretiker“ längst erahnten, kristallisiert sich als Wahrheit heraus.

Katy Perry: „Ich kann dieses Leben nicht mehr leben. Sie sind alle Pädophile. Was sie mit diesen Kindern tun ist krank.“ Sie wird ausführlicher und ist sichtbar traumatisiert von den Dingen, die sie erlebte: „Und sie sind überall, wo du hingehst. Es ist so, als ob sie es nicht einmal versuchen würden, ihre krankhaften neigungen zu verbergen und protzen damit, dass es wie ein Ehrenabzeichen sei“ „Die Produzenten, die Führungskräfte, die großen Namen … Sie hängen alle mit drin“ „Es ist wie ein exklusiver Club, dem du dich nur anschließen kannst, wenn du diese satanischen Sachen mit unschuldigen Kindern machst … Und es sind nicht nur schmutzige alte Männer, es sind alle involviert, auch die Frauen.“ „Sie sagen zu mir,“ Katy, du musst den nächsten Schritt in deiner Karriere machen, aber niemals gehe ich diesen Schritt und tue diese Dinge den Kindern an.“ „Ich muss aus dieser Welt aussteigen. Ich will einfach nur wieder Kathyrn Hudson sein.“

Nach Aussagen von Perry ist sie nicht der einzige berühmte Star, der diesem Netzwerk ausgesetzt war. Sie sagt, dass viele Kinderstars dieser dunklen Unterwelt der Unterhaltungsbranche ausgesetzt waren. Sie beschreibt das Netzwerk von Pädophilen als „furchtlos“, weil „sie alles kontrollieren“ und fügte hinzu: „Dieses Verhalten findet sich nicht nur in der Musik, es ist überall: Hollywood, Washington, auch die Presse ist mit dabei.“ Miss Perry fügte hinzu, dass sie fühlt, dass eine Revolte beginnen könnte, wenn die Menschen endlich ihre Augen öffnen und anfangen, die dunklen Kräfte zu erkennen, die diese Welt tatsächlich aus dem Hintergrund anführen.

„Ich fühle wie sich etwas verändert, die Künstler fangen an aufzusehen. Wenn wir zusammenarbeiten, können wir etwas verändern. Wir können diese Kinder retten. Etwas passiert mit Bieber, ich glaube, er könnte sogar in die Öffentlichkeit gehen.“ Diese Enthüllungen von Katy Perry mögen für die meisten Menschen schockierend erscheinen, aber diese Informationen wird nicht diejenigen überraschen, die bereits über pädophiles Verhalten in der Welt der „Eliten“ nachgeforscht haben. Kindesmissbrauch geht Hand in Hand mit Politik und dem Show-Geschäft seit ihrer Erfindung.

Viele weitere Hollywoodstars haben sich dieses und letztes Jahr an die Öffentlichkeit gewagt, um über Hollywoods Pädophilen-Problem zu sprechen.

Der ehemalige Kinderstar Elija Wood bestätigte die Behauptungen seiner Kollegen und sagte, dass er aus erster Hand bezeugen kann, wie Hollywood von Pädophilen „kontrolliert“ wird. Vor kurzem kam Brad Pitt hervor und stellte die Tiefe der Pädophilie im Filmgeschäft dar. Er beschrieb, wie Eltern von Möchtegernkinderstars wissentlich ihre Kinder an das“Böse“ verkaufen, in der Hoffnung, dass ihre Kinder berühmt werden, wenn sie das Spiel mitspielen. Pitt beschrieb, wie sich die pädophilen Ringe außerhalb der Grenzen der Unterhaltungswelt in Politik, Medien, Banken und Großkonzerne erstrecken. Die Musikwelt verlor auch in diesem Jahr zwei seiner besten Rockmusiker, weil sie ihre Nase zu tief in das Pädophilen-Geschäft steckten: Chester Bennington wurde tot in einer nahezu identischen Weise wie sein bester Freund Chris Cornell gefunden, der gerade zwei Monate vorher starb. Cornell, so wurde gemunkelt, soll an Informationen gekommen sein, die große Namen aus der Elite in den obersten Reihen der Politik beinhalten, die sie in Verbindung mit einem internationalen pädophilen Ring brachten. Man glaubt, dass er diese Informationen mit Bennington teilte und plante, mit ihm zusammen kurz vor seinem Tod an die Öffentlichkeit zu gehen. Natürlich bestreiten die Mainstream-Medien alle Beschuldigungen über Elite Pädophilie als „Fake News“, aber wenn die Beschuldigungen dieses „exklusiven Clubs“ wahr sind, dann sind alle die meisten Mainstreammedien ebenso in pädophile Machenschaften involviert. Auch Suchmaschinen und Soziale Medien-Seiten unterdrücken jetzt diese Informationen, da die Angst unter den Puppenspielern steigt, die Leute könnten endlich anfangen aufzuwachen und die geisteskranke Realität erkennen. Die Macht war und wird immer mit den Menschen sein, aber wenn die Bürger der Welt weiterhin in Massen schlafen, behält die Elite die Kontrolle um ohne Einschränkungen auf die kranke Weise zu regieren, wie sie es sich wünschen. Erst vereinigt und geistig erwacht können die Menschen eine Veränderung der Machtverhältnisse erreichen.

Advertisements

56 Antworten zu „Katy Perry: Geisteskranke Pädophile kontrollieren die Musikindustrie “

  1. Kruxdie

    Hinweis: Das Fenster des ersten Videos verdeckt einen Textteil.

    Ansonsten, schon vor Jahren gelesen und kopiert, hier ein Text, der nicht mehr offen einsehbar ist: https://blogpoliteia.wordpress.com/2011/04/04/britney-spears-bewusstseinskontrolle-und-ihr-video-%E2%80%9Ehold-it-against-me%E2%80%9C/ Britney Spears und Lena Mayer Landrut werden besprochen. Es ist ein wichtiges Thema, maximal unangenehm, ja, aber es muß bekannt werden. Aufklärung gut und schön, aber auch das gehört dazu.

    Gefällt 1 Person

    Antwort
    • Ronny Mälzer

      Echt, diese Landrut wurde auch missbraucht um beim Grand Prix auftreten zu dürfen? Fragt sich nur von wem, Stefan Raab oder waren es die Pädos von der ARD?

      Bei Raab ist es zumindest für mich schwer vorstellbar, aber wer weiß was der alles machen musste um an seine Position zu gelangen. Bei den ARD Pädos bin ich mir relativ sicher, dass sie es ihrem öffentlich-rechtlichen Vorbild Jimmy Saviles von der BBC gleichtun und missbrauchen was gerade geliefert wird.

      Gefällt mir

      Antwort
      • Solist

        http://blogtainment.de/iphone/?tag=stefan-raab&paged=2

        Rüpel-Raab wird zum Retter der Nation
        Jesuitenschüler, Metzger, Sprücheklopfer, Event-Erfinder, Talentschmied, Lena-Entdecker. Stefan Raab (43) hat vieles gemacht, und das meiste ist ihm gelungen. Vor allem in jüngster Zeit bewies er ein goldenes Händchen….

        …[Musik] [TV] Bundesverdienstkreuz für Lena Meyer-Landrut und Stefan Raab?
        Nach dem deutschen Sieg beim Grand Prix in Oslo haben Politiker von CDU und FDP das Bundesverdienstkreuz für Lena Meyer-Landrut und Stefan Raab gefordert. Der Vorsitzende der Jungen Union (JU), Philipp Missfelder, sagte der „Bild-Zeitung“ (Montagausgabe): „Stefan Raab und Lena haben zusammen den Grand Prix gerettet und Deutschland einzigartig präsentiert. Ich schlage dem Herrn Bundespräsidenten deshalb beide für das Bundesverdienstkreuz vor.“ CDU-Medienexperte Marco Wanderwitz sagte der „Bild-Zeitung“, beide hätten in Europa beeindruckt und sollten deshalb das Verdienstkreuz erhalten. mehr »…

        Lena Meyer-Landrut
        https://de.wikipedia.org/wiki/Lena_Meyer-Landrut
        …Lena Meyer-Landrut wuchs als Einzelkind im hannoverschen Stadtbezirk Misburg-Anderten bei ihrer alleinerziehenden Mutter auf.[3] Ihr Vater verließ die Familie, als sie zwei Jahre alt war.[4] Sie ist väterlicherseits eine Enkelin des deutschen Diplomaten Andreas Meyer-Landrut und Nichte zweiten Grades des ehemaligen EU-Koordinators im Bundeskanzleramt Nikolaus Meyer-Landrut,[5][6] der seit 2015 Botschafter der Bundesrepublik Deutschland in Frankreich ist….

        Fast NICHTS geschieht durch Zufall. Auch dieser verkleidete Mann mit Bart… Conchita Wurst und sogar der gewählte Song….Rise Like a Phoenix….
        beim Grand Prix. KEIN Zufall und passen zur Gentrifiezierung usw.

        Im Jahre 1988 kündigte Rothschilds: THE ECONOMIST übrigens die Weltwährung für 2018 an, mit dem PHÖNIX aus der Asche. unter seinen Klauen verbrennende Geldscheine und Titel: Get ready for al Wold Currency.

        Gefällt mir

  2. Misanthrop81

    Es spricht doch bald wieder niemand mehr davon…Die Chance gab es schon öfter…Spricht heute noch einer von Marc Dutroux und seinen Andeutungen von Politikern,Staatsanwälten…Polizisten usw? Nein….Traut sich irgendein Journalist hinter die Machenschaften von Papst Benedikt und seinem Pseudo Rücktritt zu kommen – Nein…Warum? Was ist mit seinem Lateinischen Geheimschreiben von Ratzinger aus dem Jahr 2001 an alle Bischöfe – das Pädophile Übergriffe nur dem Vatikan und nicht der Justiz gemeldet werden dürfen….Was ist mit den Regensburger Domspatzen? Was war mit Michael Jackson – spricht niemand mehr von…da war doch schon klar das in der Musikindustrie solche Sachen vorgehen…. Jeder weis das es nur um Phädofile Machenschaften geht…. Musikindustrie…Filmindustrie…Politik….Kirche….dann soll doch mal einer die Namen nennen…….vielleicht ist das ein Anfang…aber nein….es wird eine Zeit die hinteren Seiten der Zeitungen beschäftigen….im Staatlichen Verdummungs Fernsehn hört man eh nichts davon….und so wird bald wieder ruhe sein und man beschäftigt die Gehirne der Verblödenden Menschheit mit Plastikmüll und Erwärmung der Atmosphäre….das war es dann wieder…

    Gefällt mir

    Antwort
    • Ronny Mälzer

      zu den misshandelten und sexuell schwerst missbrauchten Regensburger Domspatzen gabs neulich bei Focus oder Stern einen Artikel. Darin wurde Ratzingers Bruder (der über Jahrzehnte sein Unwesen an den lieben, kleinen Domspatzen treiben durfte) in recht deutlichen Worten als ein Mensch beschrieben, der den lieben Kleinen die Haare büschelweise rausgerupft hat und das als ganz normal im Sinne einer auf Disziplin setzenden Erziehung gerechtfertigt. Dass auch der Ratzinger Bruder seinen mickrigen Penis den Kindern dutzend- bis hundertfach eingeführt hat dürfte eine Tatsache sein.

      Zu den Teenie-Hollywoodstars wie Bieber, Perry, Macauley Culkin, Britney Spears etc eine Frage: Meint ihr, dass die als Kinder selbst gruppenvergewaltigt wurden von den Hollywood Mogulen? Ich denke so läuft das Business in Hollywood: wenn dein Kind in Hollywood Schauspieler werden möchte, dann musst du es den Mogulen als frei verfügbares Sexobjekt zur Verfügung stellen.

      Gefällt mir

      Antwort
      • Bernhard Anthony

        Ich dachte auch schon das da eine Art Ring existiert und das ganze in den
        Eliten viel intensiver als bei normalen Bürgern die meistens bis auf Ausnahmen nicht so veranlagt sind..
        Deshalb bin ich kein Fan von den künstlich gemachten „Sternchen“ der Film-und Musikbranche..

        Gefällt 1 Person

  3. Solist

    Mind Control MK ULTRA 1-2 (deutsch)

    Dieses Video enthielt eine urheberrechtlich geschützte Tonspur. Aufgrund des Anspruchs des Urheberrechtsinhabers wurde die Tonspur endgültig stummgeschaltet.
    Das Gleiche beim Teil 2 und Ton wurde ebenfalls bei weiteren Videos entfernt. Manche Clips stellen Dritte auf privat oder sperren für BRD oder gleich komplette Löschung usw

    Ferngesteuerte Menschen das MK-Ultra Programm (Deutsch)

    MK Ultra regiert in Hollywood

    Mind Control 22 MK ULTRA deutsch german

    Mind Control Victim Breaks Free – Scary

    Britney Spears – Victim of Monarch Mind Control

    ANNA NICOLE SMITH – Trauma Based Mind-Control Victim (Alter Self)

    Übrigens war Kate Perrys früherer Handler Russel Brand. Komiker, Schauspieler. Sein Buch: Revolution-Anleitung für eine NEUE WELTORDNUNG. Er gibt sich Anti-Kapitalista. Auch im US TV und war bei gesteuerter Demo gegen das böse Klima in New York, auch Leonardo Di Caprio hat mitgemischt und danach ne Audienz beim satatnischen Freimaurerpope Franziskus.

    russel brand mind control
    https://www.youtube.com/results?search_query=russel+brand+mind+control

    Al Roker Illuminati MK-Ultra Mind Control Breakdown on Live TV EXPOSED !!!

    Ein US Moderator, der auch aus Sotschi berichtete.

    This is a trance of the emergency broadcasting system

    Robin ~In A Trance~ Meade- An MK Ultra SIGNATURE Design

    Gefällt 1 Person

    Antwort
    • Jakline

      Du musst dich nur mit satanisch rituellen Kindesmissbrauch beschäftigen und dann wirst du mehr als genug Beweise finden..seit Ewigkeiten versuchten Stars wie 2pac Michael Jackson usw uns Hinweise zu Geben und als sie gewagte Äußerungen machten starben sie …ich habe 2003eine Reportage gesehen die war so heftig das ich die bis heute nicht vergass ..und dann kam der Pizzagate Skandal und es viel mir wie Schuppen von den .Augen…nicht umsonst wird sowas in den Medien verschwiegen verschleiert und gelogen…

      Gefällt mir

      Antwort
  4. homer

    Auch Manipulation der Fans könnte mit von der Partie sein.
    Closer Look, Katy Perry, 2 Minuten

    Gefällt mir

    Antwort
  5. 006

    Ausgerechnet DIE? Die verdankt doch wohl ihre ganze Karriere der Tatsache, daß sie sich auf diese Typen eingelassen hat. Und plötzlich … ist alles gaaanz, ganz schlimm?? Na ja, denke sich jeder sein Teil …

    Gefällt mir

    Antwort
    • Thomas v. Heidelberg

      >> ERST (!!) gründlich informieren bitte,,,,,und DANN vielleicht mal seinen doch unausgegorenen Senf dazu geben wollen — MERKE : Wenn du nicht >UNMITTELBAR D E I N < Teil_________________

      Gefällt mir

      Antwort
  6. IGP - International Goyim Party

    im talmud liegen pädophilie und msssbrauch von kindern begründet. Dort werden sie nämlich legitimiert…

    Gefällt 1 Person

    Antwort
    • Meier Marc

      lol klar..dummerweise sind da keine persönlichen Interessen..danke linkteilschaf
      wenn man oben noch hinweist das es als Fakenews abgetan werden wird.. wird das Teilen dieses Links maximal zur Eigenparodie..
      (quelle ist auch sehr glaubwürdig)

      Ps in england hat die Polizei offiziell aufgegeben Pädos zu finden..es seien zu viele..
      Schlage deshalb vor den Disneykanal anzuschalten und die Kinder davor zu setzen..

      Gefällt mir

      Antwort
      • Enrico Schneider

        „Ja genau Snopes! Snopes ist lächerlich…“
        Weshalb?

        Gefällt mir

    • Sina

      Gar nichts daran ist Fake!!
      Man braucht nicht glauben, dass es zugelassen wird, dass hier in diesen satanischen Kreisen Wahrheiten aufgedeckt werden. Die Eliten arbeiten mit Zeichen und Symbolen. Wer sehen will, wird sehen und sich davor hüten, in Berührung zu kommen. Natürlich wird dann die Wahrheit als Lüge und die Lüge als Wahrheit hingestellt werden.
      Verweise auf das Buch „Wir wollen nur deine Seele“ von U. Bäumer. (Rockszene und Okkultismus: Daten – Fakten – Hintergründe). Ist zwar schon eine ältere Zusammenstellung über Gruppen wie z.B. ACDC, Rolling Stones u.a. – aber die Zeiten sind seither kaum besser geworden!!!
      Also: Erst informieren!

      Gefällt 1 Person

      Antwort
      • Anna Schuster

        Die Elite hat die Kontrolle verloren und immer unschönere Wahrheiten erreichen die Oberfläche. Ich denke in den kommenden Monaten werden wir noch detaillierte Infos über das geheime Treiben dieser Satansbrut erfahren.

        Gefällt mir

  7. Anonymous

    „Geschlechtsumkehrung der Eliten – Die Dokumentation “ & RTL Transvestigation, SAT1 Transvestigation, Anne Will Transvestigation, Dunja Hayali Transvestigation, Claudia Roth Transvestigation usw……. oder einfach nur Tranny oder Transvestigation.

    Gefällt mir

    Antwort
  8. Milena

    Was ein Bullshit. Sonderlich seriös kann das ganze hier ja nicht sein, da Bieber falsch geschrieben ist und Katy Perry ist aus Kalifornien und nicht England, aber gut. Außerdem würde nicht nur so eine, Entschuldigung aber, Unglaubwürdige Seite darüber berichten. Aber gut, Ihr Verschwörungstheoretiker und Welthasser seid wohl überall.

    Gefällt mir

    Antwort
    • 006

      Aber gut, Ihr Verschwörungstheoretiker und Welthasser seid wohl überall.

      Leider noch nicht. Aber … wir bemühen uns! 😆 Übrigens sind wir aber nicht nur ‚Verschwörungstheoretiker & Welthasser‘ – das sind wir sozusagen nur ’nebenberuflich‘ – … im Hauptberuf sind wir: Homophob, Transphob, Genderphob, Femiphob, Islamophob … und natürlich: Phobophob!! 😆 😆

      Gefällt 1 Person

      Antwort
    • Anna Schuster

      Katy Perry stammt ursprünglich aus England, ich kann dir sogar den Pub zeigen, in dem sie regelmäßig mit ihren Freunden am Wochenende feiern war, bevor sie in jungen Jahren ihre Seele an die zionistische Hollywoodsekte verkaufte. Ganz in der Nähe ist ein Vogelpark mit allerlei Federgetier, sehr zu empfehlen! Als treuer Fan und BRAVO – Leser solltest Du darüber aber informiert sein!

      Gefällt mir

      Antwort
      • Enrico Schneider

        Gibt es eine Quelle für Katy Perrys Zitate im obigen Artikel?
        …und könnte ich den englischen Pub auch gezeigt bekommen? Danke 🙂

        Gefällt mir

      • Anna Schuster

        Das ist witzig, da es im Netz keine Hinweise mehr gibt, dass sie in England lebte. Bevor sie bekannt wurde, lebte sie in England und verbrachte ihre Jugend in der Nähe bei Cardiff. Meine Freunde kannten sie!

        Gefällt mir

      • 006

        Ja, wenn ‚Minikama‘ das geschrieben hat … – dann ist zweifellos kein Einspruch mehr möglich! 😆

        Gefällt mir

      • Enrico Schneider

        @006 21/08/2017: sorry ich bewerte hier nicht den Autor, sondern den Inhalt. Und rein inhaltlich wird der obige Artikel nunmal zerrissen.

        Gefällt mir

      • Enrico Schneider

        „Mimikama ist Fake news“
        Wo ist denn die Quelle für die Katy Perry Zitate, ich meine die Primärquelle. Welches Exposé ist gemeint?? Es wirkt ein wenig seltsam, wenn Sie anderen Seiten fakenews unterstellen und dann behaupten, im Internet gäbe es plötzlich keinen Hinweis mehr darüber, dass Katy Perry in England gelebt hat und als Beweis für den Wahrheitsgehalt Ihrer Aussage Ihre eigenen Freunde anführern. Das ist doch lächerlich und kein Deut ernstzunehmen.
        Btw. auch die Aussage von Trude Hellfrich am 20/08/17 ist wohl eher ironisch zu verstehen 😉

        Gefällt mir

      • Anna Schuster

        Lieber Herr Schneider ich kann mit ihrer Meinung leben. Wenn Sie Fragen zu dem Artikel haben, recherchieren Sie doch einfach selbst, Sie sind ja zumindest nicht vollumfänglich auf den Kopf gefallen.

        Wenn Sie sich über das pädophile Treiben in Hollywood informieren möchten, geben Sie bei diesem Blog unter dem Suchfenster den Begriff „Pädophilie“ ein.

        Die Aussage über Katy Perry muss ich revidieren, da bin ich ehrlich. Bei der von mir genannten Person aus Glastonbury in der Nähe des bird paradise parks handelt es sich um Katie Jane Perry, eine australische Modedesignerin aus Sydney. Da habe ich bei meinem letzten Englandbesuch nicht richtig hingehört.

        Gefällt mir

      • Enrico Schneider

        Bin ja relativ gut informiert zu dem Thema. Deshalb störe ich mich auch an genau diesem Katy Perry Artikel!

        Gefällt mir

      • Anna Schuster

        Wie gut sind Sie informiert? Haben Sie die neusten Nachrichten von heute morgen schon auf dem Schirm, dass >135 minderjährige US-Olympiabewerberinnen misshandelt und geopfert wurden? Die Regierung und Justiz in England hat diese Woche die Pädophilen als unschuldig erklärt, da die Kinder ja zustimmen würden.

        Gefällt mir

      • Enrico Schneider

        Sie weichen aus….aber ok, ich sollte wohl einfach aktzeptieren, dass es Ihnen nicht auf den Wahrheitsgehalt des Artikels ankommt… geschenkt, ich habs ja geklickt und das zählt…

        Gefällt mir

  9. Enrico Schneider

    Ok, ich verstehe aber dann solltest du die Artikel aber auch als Satire kennzeichnen.

    Gefällt mir

    Antwort
  10. Trude Hellfrich

    „Auch Suchmaschinen und Soziale Medien-Seiten unterdrücken jetzt diese Informationen, da die Angst unter den Puppenspielern steigt, die Leute könnten endlich anfangen aufzuwachen und die geisteskranke Realität erkennen.“

    Das ist so richtig, liebe Frau Schuster. Erst in der letzten Woche habe ich nach einem Begriff bei Google gesucht und keinen Treffer erzielt. Das muss etwas zu bedeuten haben, das geht nicht einfach so!

    Gefällt 1 Person

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Einfaches HTML ist erlaubt. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Abonniere diesen Kommentar-Feed über RSS

%d Bloggern gefällt das: