Staat Illinois ist bankrott: Globaler Schuldenstand determiniert auf $217 000 000 000 000

(Michael Snyder) Der Kreditnehmer ist der Diener des Kreditgebers und durch den Mechanismus der Staatsschulden ist praktisch der gesamte Planet der Diener der globalen Geldwechsler geworden. Politiker lieben es, Geld zu leihen, aber im Laufe der Zeit führen Staatsschulden schleichend dazu, dass eine Nation verarmt. Als die Elite die Regierungen rund um den Globus in steigende Schuldenfallen lockte, mussten die Regierungen der Länder, die von Rothschild-Banken infiziert wurden, Steuern erheben, um diese Schulden zu begleichen. Letztlich geht es darum, von uns – den Völkern dieser Erde – das Geld aus der Tasche zu ziehen, damit es vorläufig in dem Einnahme-Pott der Regierung landet, um anschließend in die Hände der Elite zu gelangen. Es ist ein Spiel, das seit Generationen vor sich geht, und es wird bald zu Ende gehen.

Diese „Elite“, ist als Rothschild-Dynastie, eine Familie von talmudischen Strippenziehern zu nennen und sie gilt zweifellos als die mächtigste Familie der Erde. Ihr geschätzter (d.h. laut einer nicht bestätigten, inoffiziellen Quelle) Wohlstand beläuft sich auf geschätzte 500 Billionen Dollar.

Hier ist eine komplette Liste aller Banken im Besitz und unter Kontrolle der Rothschilds.

Ägypten: Central Bank of Egypt
Albanien: Bank of Albania
Algerien: Bank of Algeria
Äquatorialguinea: Bank of Central African States
Argentinien: Central Bank of Argentina
Armenien: Central Bank of Armenia
Aruba: Central Bank of Aruba
Aserbaidschan: Central Bank of Azerbaijan Republic
Äthiopien: National Bank of Ethiopia
Australien: Reserve Bank of Australia
Bahamas: Central Bank of The Bahamas
Bahrain: Central Bank of Bahrain
Bangladesch: Bangladesh Bank
Barbados: Central Bank of Barbados
Belgien: National Bank of Belgium
Belize: Central Bank of Belize
Benin: Central Bank of West African States (BCEAO)
Bermuda: Bermuda Monetary Authority
Bhutan: Royal Monetary Authority of Bhutan
Bolivien: Central Bank of Bolivia
Bosnien: Central Bank of Bosnia and Herzegovina
Botswana: Bank of Botswana
Brasilien: Central Bank of Brazil
Bulgarien: Bulgarian National Bank
Burkina Faso: Central Bank of West African States (BCEAO)
Burundi: Bank of the Republic of Burundi
Caymaninseln: Cayman Islands Monetary Authority
Chile: Central Bank of Chile
China: The People’s Bank of China
Costa Rica: Central Bank of Costa Rica
Dänemark: National Bank of Denmark
Deutschland: Deutsche Bundesbank
Dominikanische Republik: Central Bank of the Dominican Republic
Ecuador: Central Bank of Ecuador
El Salvador: Central Reserve Bank of El Salvador
Elfenbeinküste: Central Bank of West African States (BCEAO)
Estland: Bank of Estonia
Europäische Union: European Central Bank
Fidschi: Reserve Bank of Fiji
Finnland: Bank of Finland
Frankreich: Bank of France
Gabun: Bank of Central African States
Gambia: Central Bank of The Gambia
Georgien: National Bank of Georgia
Ghana: Bank of Ghana
Griechenland: Bank of Greece
Guatemala: Bank of Guatemala
Guinea-Bissau: Central Bank of West African States (BCEAO)
Guyana: Bank of Guyana
Haiti: Central Bank of Haiti
Honduras: Central Bank of Honduras
Hongkong: Hong Kong Monetary Authority
Indien: Reserve Bank of India
Indonesien: Bank Indonesia
Irak: Central Bank of Iraq
Iran: The Central Bank of the Islamic Republic of Iran
Irland: Central Bank and Financial Services Authority of Ireland
Island: Central Bank of Iceland
Israel: Bank of Israel
Italien: Bank of Italy
Jamaika: Bank of Jamaica
Japan: Bank of Japan
Jemen: Central Bank of Yemen
Jordanien: Central Bank of Jordan
Kambodscha: National Bank of Cambodia
Kamerun: Bank of Central African States
Kanada: Bank of Canada – Banque du Canada
Kasachstan: National Bank of Kazakhstan
Katar: Qatar Central Bank
Kenia: Central Bank of Kenya
Kirgistan: National Bank of the Kyrgyz Republic
Kolumbien: Bank of the Republic
Komoren: Central Bank of Comoros
Kongo: Bank of Central African States
Korea: Bank of Korea
Kroatien: Croatian National Bank
Kuba: Central Bank of Cuba
Kuwait: Central Bank of Kuwait
Lesotho: Central Bank of Lesotho
Lettland: Bank of Latvia
Libanon: Central Bank of Lebanon
Libyen: Central Bank of Libya (Ihre neueste Eroberung)
Litauen: Bank of Lithuania
Luxemburg: Central Bank of Luxembourg
Macao: Monetary Authority of Macao
Madagaskar: Central Bank of Madagascar
Malawi: Reserve Bank of Malawi
Malaysia: Central Bank of Malaysia
Mali: Central Bank of West African States (BCEAO)
Malta: Central Bank of Malta
Marokko: Bank of Morocco
Mauritius: Bank of Mauritius
Mazedonien: National Bank of the Republic of Macedonia
Mexiko: Bank of Mexico
Moldawien: National Bank of Moldova
Mongolei: Bank of Mongolia
Montenegro: Central Bank of Montenegro
Mosambik: Bank of Mozambique
Namibia: Bank of Namibia
Nepal: Central Bank of Nepal
Neuseeland: Reserve Bank of New Zealand
Niederlande: Netherlands Bank
Niederländische Antillen: Bank of the Netherlands Antilles
Niger: Central Bank of West African States (BCEAO)
Nigeria: Central Bank of Nigeria
Nikaragua: Central Bank of Nicaragua
Norwegen: Central Bank of Norway
Oman: Central Bank of Oman
Österreich: Oesterreichische Nationalbank
Östliche Karibik: Eastern Caribbean Central Bank
Pakistan: State Bank of Pakistan
Papua-Neuguinea: Bank of Papua New Guinea
Paraguay: Central Bank of Paraguay
Peru: Central Reserve Bank of Peru
Philippinen: Bangko Sentral ng Pilipinas
Polen: National Bank of Poland
Portugal: Bank of Portugal
Ruanda: National Bank of Rwanda
Rumänien: National Bank of Romania
Salomonen: Central Bank of Solomon Islands
Sambia: Bank of Zambia
Samoa: Central Bank of Samoa
San Marino: Central Bank of the Republic of San Marino
Saudi-Arabien: Saudi Arabian Monetary Agency
Schweden: Sveriges Riksbank
Schweiz: Swiss National Bank
Senegal: Central Bank of West African States (BCEAO)
Serbien: National Bank of Serbia
Seychellen: Central Bank of Seychelles
Sierra Leone: Bank of Sierra Leone
Simbabwe: Reserve Bank of Zimbabwe
Singapur: Monetary Authority of Singapore
Slowakei: National Bank of Slovakia
Slowenien: Bank of Slovenia
Spanien: Bank of Spain
Sri Lanka: Central Bank of Sri Lanka
Südafrika: South African Reserve Bank
Sudan: Bank of Sudan
Surinam: Central Bank of Suriname
Swasiland: The Central Bank of Swaziland
Tadschikistan: National Bank of Tajikistan
Tansania: Bank of Tanzania
Thailand: Bank of Thailand
Togo: Central Bank of West African States (BCEAO)
Tonga: National Reserve Bank of Tonga
Trinidad und Tobago: Central Bank of Trinidad and Tobago
Tschad: Bank of Central African States
Tschechische Republik: Czech National Bank
Tunesien: Central Bank of Tunisia
Türkei: Central Bank of the Republic of Turkey
Uganda: Bank of Uganda
Ukraine: National Bank of Ukraine
Ungarn: Magyar Nemzeti Bank
Uruguay: Central Bank of Uruguay
Vanuatu: Reserve Bank of Vanuatu
Venezuela: Central Bank of Venezuela
Vereinigte Arabische Emirate: Central Bank of United Arab Emirates
Vereinigte Staaten: Federal Reserve, Federal Reserve Bank of New York
Vereinigtes Königreich: Bank of England
Vietnam: The State Bank of Vietnam
Weißrussland: National Bank of the Republic of Belarus
Zentralafrikanische Republik: Bank of Central African States 
(1)

Laut dem Institut für Internationale Finanzierung hat die globale Verschuldung nun einen neuen Rekordhoch von 217 Billionen Dollar erreicht. Das sind 327 Prozent der weltweiten Wirtschaftsleistung (BIP), berichtet das Institut für Internationale Finanzierung (IIF). In Deutschland waren es im Jahr 2015 188% des BIP.

illinois payables 6.17_0
Weltwirtschaftskrise 1929. Foto: Prezi

Die Schwankungsschulden wurden von Schwellenländern angetrieben, die die Kreditaufnahme um $ 3 Billionen auf 56 Billionen Dollar erhöht haben. Das sind 218 Prozent der kombinierten Wirtschaftsleistung, fünf Prozentpunkte mehr als im Vorjahr.
Noch nie zuvor in der Menschheitsgeschichte ist unsere Welt derart mit Schulden aufgebläht worden. All diese Schulden bezwecken, dass eine winzige Gesinnungsgruppe zu den Reichsten emporsteigen und der große Teil der Bevölkerung zu Mittellosen verarmen. Mit anderen Worten basiert dieses System auf Ungleichheit, weil es entworfen wurde, um die Reichen noch reicher und die Armen noch ärmer zu machen.

Jedes Jahr wächst die Kluft zwischen den Reichen und den Armen, und es ist so weit gekommen, dass acht Männer so viel Reichtum besitzen, wie die ärmsten 3,6 Milliarden Menschen auf diesem Planeten. (sh. Oxfam Bericht). Heute leben mehr als 99 Prozent der Bevölkerung des Planeten in einem Land, das von einer Zentralbank abgemelkt wird. Und Schulden-basierte Zentralbanken wurden alleine für den Zweck entworfen, die nationalen Regierungen in einer endlosen Schulden-Spirale gefangen zu halten.

Während der vier Jahrzehnte, bevor die Federal Reserve in den Staaten geschaffen wurde, genoss das Land die beste Zeit des Wirtschaftswachstums in der US-Geschichte. Aber seit die Fed im Jahre 1913 gegründet wurde, ist der Wert des US-Dollar um rund 98 Prozent gesunken und die Größe der Staatsverschuldung ist mehr als 5000 Mal größer geworden. Es ist kein Unfall, dass das Land in 20 Billionen Dollar Schulden versinkt. Eine dauerhafte Lösung für das globale Schuldenproblem ist nur ohne die Federal Reserve Bank möglich.

illinois payables 6.17_0
Mit dem Crash der New Yorker Börse begann 1929 die schlimmste Wirtschaftskrise des 20. Jahrhunderts. Millionen Menschen verloren ihr Vermögen, ihren Arbeitsplatz, ihre Rente – und den Glauben an die Marktwirtschaft. Quelle: Spiegel Online

Wenn Sie eine Million Dollar heute leihen und Ihre Kinder verpflichten könnten, es für Sie zu begleichen, würden Sie es tun? Vielleicht, wenn Sie Ihre Kinder wirklich hassen. Aber die meisten liebenden Eltern würden es nicht. Aber genau das macht die Regierung auf nationaler Ebene. Heute leben wir in der Endphase der größten Schuldenblase in der Geschichte des Planeten. Jede Schuldenblase endete tragisch und diese wird jede Finanzkrise der Vergangenheit in den Schatten stellen.

Bill Gross hat vor kurzem verlauten lassen, dass „unser hoch angesetztes Finanzsystem wie eine Lkw-Ladung von Nitroglycerin auf einer holprigen Straße ist“. Eine falsche Bewegung und die ganze Sache könnte Himmel hoch schlagen. Meine Hoffnung ist, dass wir endlich unsere Lektion lernen und das Schulden-basierte Zentralbankmodell für immer verwerfen werden. Wenn wir alle verstehen können, wie wir systematisch ausgeraubt und betrogen werden, werden die Leute aufstehen und sich gegen diese Sklaverei erheben. (2)

 

Hilferuf Illinois: „Wir sind bankrott, das ist kein falscher Alarm“

Der Staat Illinois sieht sich seit Juni 2017 mit über 15 Milliarden US-Dollar in rückständigen Rechnungen (Schulden) konfrontiert. Illinois’s Bonitätseinstufung liegt auf dem Sterbebett, weil das vorgeschlagene Not-Budget und die begleitenden Steuererhöhungen die Ursachen den finanziellen Zustand des Staates nicht beheben werden. Im Gegenteil: Die Krediterhöhung wird es dem Staat noch schwerer machen, wieder aufzustehen. Der Staat steht kurz vor dem bankrott. Dies wäre der erste Staat in der Geschichte Amerikas, dem ein solcher Status zugeschrieben wird.

Eine pragmatische Lösung für die hohen Rückstände der unbezahlten Rechnungen von 15,1 Milliarden Dollar des Landes bietet der Republikanische Gouverneur Bruce Rauner. In einem Facebook-Video aus seinem Büro forderte er die Bürger Illinois zu längeren Arbeitsstunden und niedrigeren Löhnen auf: „Jeder muss Hand anlegen und an die Arbeit gehen“.

illinois payables 6.17_0
Der liberale Staat von Illinois hat mit einer umfassenden Finanzkrise zu kämpfen und die einzige Antwort ist, Konkurs zu erklären, den Staat aufzulösen und ihn den Nachbarstaaten zu übergeben, so die Chicago Tribune. Foto:

„Ich weiß nicht, welchen Teil von“ Wir sind in massivem  Krisen-Modus „die Generalversammlung und der Gouverneur nicht verstehen. Das ist kein falscher Alarm „, sagte Mendoza, eine Chicagoer Demokratin.

„Die magischen Tricks laufen nach einer Weile aus, und dort sind wir.“

Mendoza kommt die nicht beneidenswerte Aufgabe zuteil, am Küchentisch zu sitzen und darüber zu grübeln, wie die Rechnungen gezahlt werden, welche Firmen Mahnungen senden und die zuvor besprochenen neuen Gerichtsbeschlüsse von staatlichen Lieferanten in Klagen eingereicht wurden, während ihr Büro verpflichtet ist, mehr Rechnungen zu begleichen, als Illinois monatlich an Umsatz zur Verfügung steht.

Die Demokratin resümiert, „es ist ein neues Tief, auch für einen Staat, der erfahren musste, dass seine finanzielle Situation zunehmend aussichtsloser scheint“. Illinois wurde eine eigene Website gewidmet, um die tägliche Menge der überfälligen Rechnungen zu verfolgen.

 

Der Staat Illinois setzt auf die altbewährte Methode – eine Steuererhöhung, damit die Schulden beglichen werden können. In einem Jahr will der Staat so 6 Milliarden Dollar erwirtschaften. Aber das blockiert Rauner. Neue Kredite müssen her. Mit anderen Worten, der bereits insolvente Zustand wird von einer weiteren Sintflut von Rechnungen einschlagen, die er nicht bezahlen kann. Mendoza ist sich sicher, dass dadurch nur noch mehr Schaden entstehen wird. (3)

„Illinois befindet sich wie Venezuela in einem fiskalisch gebrochenen Zustand, der seinen Wille zum Leben verloren hat“, so die Chicago Tribune. „Das Beste, was wir tun können, ist Illinois in Stücke zu brechen. Wischen Sie uns einfach von der Karte. Schneide sie uns aus dem amerikanischen Kernland heraus und teilen sie uns unter den Nachbarstaaten auf.“

ct-met-kass-illinois-failed-state-map-20170620
Die USA zerfällt in viele Teile. Der Staat Illinois macht den Anfang. Foto: yournewswire.com

 

Der Senat von Illinois hat am 4. Mai den Staat für bankrott erklärt und offiziell einen Gesetzentwurf verabschiedet, der Illinois zu einer „Kulturstätte“ deklarierte. Illinois ist derzeit einer der am höchsten verschuldeten Staaten in der USA. Dicht gefolgt von New Jersey, Massachusetts, Maryland und Kentucky (sh. Liste)

Wir sehen an Illinois, wohin uns die linksliberale Demokratie geführt hat. Der Staat steht als Beispiel für ein System, das auf Korruption und Betrug basiert. Donald Trump ist der Nachlassverwalter der Ex-USA.

Advertisements

Ein Gedanke zu “Staat Illinois ist bankrott: Globaler Schuldenstand determiniert auf $217 000 000 000 000

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s