Homs? Waren das nicht die „Rebellen“ die von den USA finanziert wurden und in unseren Medien als die Heilsbringer und Demokraten gepriesen wurden, die ihr jetzt Terroristen nennt? In deren Gebiet nur Frauen in Burkas und Begleitung auf die Straßen durften? Wurde Homs nicht von der syrischen Assad-Armee mit russischer Unterstützung befreit? Die säkulare Assad-Regierung hat sich wieder durchgesetzt, das sieht man an den modern gekleideten Mädchen ohne Kopftuch!

Gefällt mir