Gruppenfoto von syrischer Schulklasse zeigt überwiegend Mädchen

Das abgebildete Foto ist vor wenigen Tagen in Homes entstanden, einer Stadt in Syrien, die im Mai von der terroristischen Al-Qaeda befreit wurde und zeigte Jugendliche in Syrien beim jährlichen Gruppenfoto. Für die Menschen in Syrien hat der Alltag längst wieder begonnen. Bei Betrachten des Fotos fällt uns auf, dass fast keine Männer gegenwärtig sind. Wo sind nur syrischen Männer nur geblieben, die jetzt dringender denn je benötigt werden, das Land wieder aufzubauen?

Das Foto teilte eine junge Syrerin auf ihrem Twitter-Account:

Ein Gedanke zu “Gruppenfoto von syrischer Schulklasse zeigt überwiegend Mädchen

  1. Homs? Waren das nicht die „Rebellen“ die von den USA finanziert wurden und in unseren Medien als die Heilsbringer und Demokraten gepriesen wurden, die ihr jetzt Terroristen nennt? In deren Gebiet nur Frauen in Burkas und Begleitung auf die Straßen durften? Wurde Homs nicht von der syrischen Assad-Armee mit russischer Unterstützung befreit? Die säkulare Assad-Regierung hat sich wieder durchgesetzt, das sieht man an den modern gekleideten Mädchen ohne Kopftuch!

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s