Der Hooton-Plan ist gescheitert, Merkel ist endgültig entmachtet

Der Hooton-Plan

Unter dem Hooton-Plan verstehen wir die systematische und von langer Hand geplante Auslöschung der Deutschen durch die bewusst herbeigeführte Flutung Deutschland mit IQ- minderen Kulturen. Durch die genetische Vermischung soll ein Einheitsmensch mit einem IQ < 90 entstehen, der zu dumm zum Leben, zu klug zum Sterben und somit der perfekte Sklave ist. Der jüdische Zeitgenosse Ernest Hooton schlug bereits 1944 vor, „während dieser Zeit (der Überwachung und Besetzung) soll ebenfalls die Einwanderung und Ansiedlung nicht deutscher Menschen, insbesondere nichtdeutscher Männer, in die deutschen Staaten gefördert werden.“

Lanciert wird dieser Plan, die Deutschen durch eine eine massenhafte Ansiedlung von Ausländern zu dezimieren und zu versklaven durch den Strippenzieher und bekennenen Talmud- Anhänger George Soros, der in seinem bereitgestellten Migranten-Handbuch “Wie komme ich am besten nach Europa?“ dafür plädiert, „als Erstes hat die EU für die absehbare Zukunft eine Million Asylsucher pro Jahr zu akzeptieren.“

Der Plan, die kriegerischen und starken Deutschen, bzw. Germanen ausrotten zu wollen, ist so alt, wie die Menschheitsgeschichte selbst und so empfahl auch der 31-jährige Jude Theodor Newman Kaufmann in einem Exposé 1941 die Sterilisation aller Deutschen: „Germany must perish!“ – „Deutschland muß verschwinden!“ Und die Ersetzung durch fremdländische Völker.

Der Yinon Plan

Wie schaffe ich es, Deutschland und Europa mit Millionen ausländische Menschen zu verwässern? Ich zerstöre mutwillig die Heimat der ausländischen (muslimischen) Völker und diktiere sie sodann mit einem Handbuch geschickt nach Europa. Die Hauptursache der Migrationsfluten nach Europa – allen voran Deutschland – ist das Projekt Eretz-Israel (Großisrael), welches für die Destabilisierung der arabischen Länder verantwortlich ist und die Flüchtlingsströme nach Europa erst ermöglichte.

Das Projekt Erz-Israel, welches von Zionisten in Israel umgesetzt wird, gründet auf einer reinen Allmachtsphantasie einer ultraorthodoxen Religionsgemeinschaft aus Israeliten, die sich als das auserwählte Volk Gottes erachten und das Heilige Land aus dem alten Testament für sich beanspruchen. Dieses Land erstreckt sich gemäß des Rabbi Fischmann „vom Bach von Ägypten bis zum Euphrat und es schließt Teile Syriens und des Libanons ein.“  Seltsamerweise befinden sich exakt die Länder seit Jahrzehnten im Krieg (mit den USA und Israel), die in dem gelobten Land liegen, welches Israel für sich aufgrund einer Apotheose ihrer selbst, beansprucht. Nur in diesem Zusammenhang sind die Krieg gegen den Irak, der 2006-Krieg gegen den Libanon, der 2011-Krieg gegen Libyen, der anhaltende Krieg gegen Syrien und den Irak, der Krieg im Jemen und der Prozess des Regimewechsels in Ägypten zu sehen.

C-GOn41WAAAdy0h
Das Projekt Großisrael: Eine territoriale Ausweitung religiöser Fanatiker. Foto: Twitter

Dieser zionistische Plan besteht darin, die benachbarten arabischen Staaten zu schwächen und eventuell zu fragmentieren, als Teil eines israelischen Expansionsprojekts. Wer diese Tatsache nicht nachvollziehen und verstehen kann, besitzt schlichtweg nicht ausreichend Verstand im Kopf. Der Auslöser hierfür liegt in einer jahrzehntelangen Holocaust-Schuldzuweisung: Das tragische daran ist, dass sich nur Menschen, die sich schuldig fühlen ergeben sich willenlos ihren Herren beugen und eine obrigkeitshörige Haltung einnahmen, woraus ein Mangel an geistiger Aktivität und Reflektionsgabe entsteht. Wie manipuliere ich effektiv meinen Freundeskreis? Ich spreche sie immer und immer wieder für eine „Sache“ schuldig, wodurch ich sie mir unterwerfe und „willig“ mache, meine Befehle und Absichten ohne Murren auszuführen.

An dieser Stelle sei angemerkt, dass die anhaltenden Kriege gegen den Nahen Osten nicht von Muslimen angezettelt wurden. Die NATO-Länder intervenierten in die islamischen Länder, worauf sie die Heimat Millionen Muslime zerstörten, während der Deutsche und alle anderen Länder diesem Treiben unberührt zuschauten. Von den derzeit 28 NATO-Mitgliedsstaaten sind 26 Länder christlich konvertiert. Wir befinden uns also in einem Religionskrieg gegen den Islam, der ursprünglich von den Christen und Juden begonnen wurde!

Der Ben-Eliyahu-Plan

Der zionistische Gedanke, Deutschland dem Erdboden gleich zu machen, durchdringt die Geschichte Israels seit der Entstehung dieses Staates und Israel verkündet dieses Ziel ganz unverhohlen. Wieso der deutsche Michel diesen Fakt als Verschwörungstheorie deklariert und nicht verstehen kann, ist der gleichgeschalteten Presse geschuldet, die einen Großteil der Allgegenwärtigkeiten auf diesem Planeten intentionell verschweigt oder haben wir in den letzten 80 jemals in unseren deutschen Nachrichten gelesen, dass im Jahr 2015 ein Israelit in der Israel National News Atombomben auf Deutschland forderte?

atombomben-israel
„Zwanzig, dreißig Atombomben auf Berlin, München, Nürnberg, Köln, Frankfurt, Stuttgart, Dresden, Dortmund und so weiter stellen die Vernichtung sicher. Und das Land wird danach für Tausend Jahre ruhig sein“. Foto: Israel national News

Diese Veröffentlichung in der „Israel National News“ blieb von Regierungsstellen unwidersprochen. Kann das denn möglich sein? Die Zerstörung Deutschlands durch Migranten und Atombomben entspringt talmudischem Gedankengut? Und kennen wir diesen mörderischen Gedanken, Deutschland mit Atombomben zu zerstören nicht aus den Reihen einer nationalen Gruppierung? Als der Postillon zu den G-20 Geschehnissen am 7. Juli einen satirischen Artikel publizierte, in dem er die Hamburger Polizei Atomraketen auffahren ließ, freute sich darüber besonders die Fraktion der linksextremistischen Antifa:

https://www.facebook.com/plugins/post.php?href=https%3A%2F%2Fwww.facebook.com%2Fantifakampfausbildung%2Fposts%2F1451775964868228&width=500

dd
Die Antilopen Gang fordert offen den Tod Deutschlands. Foto: Impericon.com

Und auch eine linksextremistische Punkrock-Band schmückt seine Accessoires mit „Atombomben auf Deutschland“ – Aufdrucken. Wer sind diese Menschen, die offen und ohne Eingreifen des Verfassungsschutzes den Untergang Deutschlands einfordern? Sind das etwa mit israelischem Gedankengut indoktrinierte Schlafschafe, die von George Soros für ihre Ausschreitungen in Deutschland mit dem Ziel, Deutschland in den Bürgerkrieg zu stürzen, bezahlt werden? Erfolgreiche Schuldzuweisung und Indoktrination im Endstadium sieht folgendermaßen aus:

Eine berechtigte Frage, die sich nun stellt, ist die Frage, wer das linksgrüne Gedankengut der in Deutschland vorherrschenden „sozialdemokratischen“ Politik steuert? Hat dieses Gedankengut einen einzigen Ursprung? Wer hat diese Ideologien in die Köpfe der Menschen geimpft?

Die Rolle Angela Merkels im Hooton-Plan

Wir erinnern uns zurück an Angela Merkels Rede in Knesset am 18. März 2008, die sie in Hebräisch einleitete, um in Deutsch zu geloben: „Diese historische Verantwortung Deutschlands für Israel ist Teil der Staatsräson meines Landes. Das heißt, die Sicherheit Israels ist für mich als deutsche Bundeskanzlerin niemals verhandelbar. Und wenn das so ist, dann dürfen das in der Stunde der Bewährung keine leeren Worte bleiben.“

FB_IMG_1499174254338
Foto: Mostaque Ali – blogger

Merkel wurde seither von den Machtjuden mit allen hohen Ehren ausgezeichnet. Unter anderem wurde sie im März 2008 von der jüdischen Geheimorganisation B’nai B’rith (Söhne des Bundes), der Oberorganisation aller Freimaurer-Organisationen, „für ihre Dienste an den jüdischen Gemeinden“ geehrt. Sie erhielt sogar die Leo-Baeck-Ehren-Medaille des Leo Baeck Instituts (New York) umgehängt. Das Leo Baeck Institut hat sich „der Geschichte und Kultur des deutschsprachigen Judentums“ gewidmet. Gilt sie bei den Juden etwa als „deutschsprachige Jüdin“? (Quelle) Angela Merkels politisches Wirken liegt in dem Streben nach der totalen Macht begründet. Wir leben in einer hierarchischen Welt die aus sogenannten Aufstiegssystemen besteht. Wer in dieser Welt einen hohen Rang erreichen oder in eine hohes Amt aufsteigen möchte, muss man sich denen unterwerfen, die einen hohen Rang besitzen. Wie eine Uniform eines Generals, der mit dutzenden Abzeichen versehen ist, dienen diese Rangabzeichen ebenso der Unterwerfung und des Respekt dem Träger gegenüber. Doch der kleine Soldat kann ebenfalls diesen Status erreichen, in dem er seine Aufgaben erledigt und fein strebsam die Regeln befolgt, sich seinem Herrn unterwirft, und alles das macht, was man ihn sagt. Schließlich will auch er irgendwann, irgendwo einmal angesehen werden, wenn es schon im realen Leben nicht klappt. Je größer die Machtgier desto größer die Minderwertigkeitskomplexe, aus denen heraus die Antriebskraft, einen hohen Status zu erlangen, herrührt. Für die Ausführung des Hooton-Plans versprach man Angekla Merkel offensichtlich das Amt der „Weltkanzlerin„.

Die Rolle Russlands unter Leitung Putins

Israel scheint einer der Drahtzieher des IS zu sein, da die Terroristen israelische Waffen benutzen „made by Israel“. Zudem war auch immer wieder zu beobachten, dass die Israelischen Streitkräfte das syrische Militär attackierten. Russland ist autark, der klassische Russe ist aufgeklärt. Das Land besitzt die eigenständige Kontrolle über die Medienlandschaft, unterliegt nicht der US-Herrschaft und zionistisches Gedankengut muss vor den Toren Russland bleiben. Eine Indoktrination der russischen Bevölkerung durch gleichgeschaltete Medien fand nicht statt und so besitzen die Politiker und übrigen Menschen in diesem Land einen klareren Verstand und eine Weitsichtigkeit, von der die Deutschen nur träumen können.

wp-image--1749008159

Durch die militärischen Interventionen in Syrien durch die Russische Armee konnte der IS letztlich besiegt werden. Der Weltfrieden ist der Stärke und dem Durchhaltevermögen Wladimir Putins zu verdanken, der durch den jahrelangen Kampf gegen den IS die Terroristen in Syrien besiegen konnte. Die Zukunft dieser Erde liegt auf dem Rücken des russischen Bärens. Ihm haben wir den kommenden Weltfrieden zu verdanken.

Die Besiegelung Angela Merkels Untergang durch das Waffenruhen-Bündnis Trump und Putin

Eine langanhaltende Freundschaft zwischen dem amtierenden US-Prädienten Donald Trump und dem russischen Zaren Wladimir bahnte sich bereits Anfang des Jahres an, als die beiden miteinander telefonierten. Bei Sputnik war über dieses Gespräch zu lesen:

  1. Einstellung auf aktive gemeinsame Arbeit
  2. Regelmäßige persönliche Kontakte vereinbart
  3. Wirtschaftskontakte wiederherstellen
  4. Lage im nahen Osten erörtert
  5. Zusammenschluss im Kampf gegen Terror betont
  6. Kampf gegen IS im Focus
bush-obama-trump-jews-2
Der Pakt mit dem Überbösen: Der Zusammenschluss der USA und Israel zur Destabilisierung des Ostens zur Erfüllung „Eretz-Israels“, das Großprojekt Israels. Donald Trump macht böse Miene zum guten Spiel.

Die deutsche Lügenpresse verheimlichte uns diese Meldungen selbstverständlich. Spätestens nach dem „Big Deal“ der anhaltenden Waffenruhe zwischen den beiden neuen besten Freunden, muss das Projekt Eretz-Israel als gescheitert gelten. Haben die letzten US-Präsidenten das Projekt Israels tatkräftig durch Waffenlieferungen unterstützt und den IS in Syrien am Leben erhalten, fällt ein wichtiger IS-Unterstützer mit dem Amtsantritt Trumps weg  „Putin hat gewonnen“ – Trump stoppt Waffenlieferungen nach Syrien lesen wir nun auch in der deutschen Presse.

Aus diesem Friedensbündnis resultiert ein Kriegsstopp in Syrien, woraufhin die Rückführung der Flüchtlinge nach Syrien eingeleitet werden kann. Die jungen, dynamischen syrischen Männer werden in Zukunft in ihrem Heimatland benötigt, dieses von dem Kriegsschutt zu befreien, wie es einst unsere Trümmerfrauen taten. Durch den einkehrenden Frieden in allen muslimischen Ländern können zudem alle europäischen Gastländer dieser Erde, die den Schutzbedürftigen in der Vergangenheit Exil boten, mit der Rückführung der Geflüchteten in die muslimischen Länder  nach Afghanistan, Libyen, dem Irak usw. beginnen. Jedem Mensch ein Recht auf sein Heimatland! Kein Mensch dieser Erde soll sein Dasein in einem fremden Land jenseits seiner Verwandschaft fristen müssen. Diese Zustände sind unmenschlich und so sollte Deutschland so früh wie möglich damit beginnen, den Vertriebenen bei der Heimreise und ggf. dem Wiederaufbau in die vom Krieg befreiten Heimatländer zur Seite zu stehen.

Emmanuel Macrons Seitenwechsel

Unterstützung bekommen die beiden besten Freunde Trump und Putin neuerdings auch von dem französischen Präsidenten Emmanuel Macron. Wieso hat Donald Trump die Hand von Angela Merkel nicht geschüttelt, die des dynamischen Franzosen jedoch nicht wieder los gelassen? Bahnt sich in dem Handschlag mit Macron auch eine Freundschaft an? Medien berichten gar von einem kumpelhaften Ton zwischen den beiden und einer enger politischer Zusammenarbeit.

uyndhjyje6q0reovmqbat8hbtiysfna3-large
Foto: The Telegraph

Hat man den französischen Präsident zum Jahreswechsel noch als Zionistenpuppe und Rothschildmarionette betitelt, wechselte der junge Mann offenbar sie Seiten. Jugendliche Männertypen in Macrons Alter sind im Gegensatz zu ihren älteren Kollegen vor allem eins: Biegsam und formbar wie Ton. Die Chancen stehen gut, dass ein Bübchen wie Macron sich von dem Willen zweier politischer „Urgesteine“ wie Putin und Trump leiten lässt, brav auf seinem Stühlchen sitzen bleibt und sich politisch anständig im Sinne der beiden „Big Blokes“ verhält.

Ein adäquater Kanzler für Deutschland

Für Deutschlands Zukunft ist ein Kanzler wünschenswert, der identische Eigenschaften wie ein Macron aufweist: Jung, jugendlicher Männertyp und politisch unverbraucht. Einen solchen Kanzler können wir uns nach unseren Vorstellungen zurechtbiegen, sollte er nicht zugunsten der Bürger handeln. Die wachsende Wahrheitsbewegung aus „Reichsbürgern, Verschwörungstheoretikern und Neurechten“ wird mit ihren unbequemen Fragen und Thesen einen Kanzler-Jungspund gepaart mit Wut, Zorn und Groll gegen die deutsche Regierung das Fürchten lehren. Die kriegerischen und unermüdlichen Deutschen werden sich ihren zukünftigen Kanzler notfalls mit Mistgabel und Fackel „erziehen“.

VOulIwIQSfc
Foto: Stefan Malsi

Die Zeit der NWO-Sympathisanten und Volksverräter ist endgültig abgelaufen. 

 

66 Gedanken zu “Der Hooton-Plan ist gescheitert, Merkel ist endgültig entmachtet

  1. Zitat: „Der Plan, die kriegerischen und starken Deutschen, bzw. Germanen ausrotten zu wollen, […]“
    Wo sind sie nur, die kriegerischen und starken Deutschen? Unter den Lebenden vermag ich sie kaum zu finden.
    Gäbe es sie noch, hätten wir kaum Probleme mit den Ränkeschmieden, die in der Folge dargestellt werden.
    Es gab eine Zeit, da konnten wir dem Feind offen ins Gesicht lachen, und er vermochte nichts dagegen zu tun, weil wir stark waren.
    Damals allerdings wurden Teddybären ausschließlich von kleinen Kindern geknuddelt, anstatt von Hysterikerinnen freudestrahlend geworfen zu werden.

    Gefällt 3 Personen

  2. Ein hervorragender Artikel, der so gut entwickelt ist, dass man ihn beinahe Gehirngewaschenen vorlegen könnte.
    Ein paar Einschränkungen:
    1. ob Ihre Quellen imstande sind, die Integrität eines Trump beurteilen zu können, erlaube ich mir zu bezweifeln. Sollte die Einschätzung stimmen, umso besser.

    Trump-Putin-Freundschaft: Da sind Sie gänzlich auf dem Holzweg: es gibt keine Freundschaften zwischen Staatsmännern (die gab es Ende 19. Jhdt. und Anfang 20. Jhdt. nicht einmal zwischen Verwandten der königlichen Familien; gemeint sind England, Deutschland, Rußland! Es gibt nur Gemeinsamkeiten der Interessen!
    In einem der beiden 3. Reich-Filme mit dem Titel „Bismarck, …“ wird das sehr gut dargestellt; vielleicht noch zu finden bei YouTube. Jeder Staat – sofern souverän! – muss die Interessen seines Volkes vertreten, dann ist er ein guter Staatsmann. (Was ja keineswegs bedeutet, über andere herzufallen, wie es in England/USA seit Jahrhunderten Normalität ist.)

    2. dass Russland frei von jüdischem Einfluss ist, stimmt nicht! So wie es ein Gruppen-Foto mit Bush und Juden so gibt es ein Gruppenfoto mit Putin und Juden (wie sich die Inhalte doch gleichen!). Auch liest man, zwischen Putin und Henry Kissinger soll ein herzliches Einvernehmen bestehen. – Wahrlich keine verheißungsvollen Aussichten für uns Deutsche!

    3. Familienzusammenführung: ganz richtig, wie Sie schreiben, sollte dies – aus der Deutschland-Perspektive! – als Emigration verstanden werden. Damit aber die Familienzusammenführung nicht auf dt. Boden stattfindet, wie schon in den 70ern perverserweise praktiziert als man damals bei den Fremden verlogenerweise von „Gastarbeiter“ sprach, muss das Regime erst gestürzt sein.

    4. Neurechte: kurz und bündig, diese Leute (FPÖ, AfD, Front National, etc.) sind auf Biegen und Brechen den Israelis verpflichtet. Diese Leute in eine Phalanx einzubinden, die einen neuen Bundeskanzler erzwingen, die Deutschland – wie es sich gehört – nicht über, aber auf gleiche Höhe wie alle anderen Staaten stellt, ist realitätsfremd.
    Wahrheitsbewegung und Neurechte ist ein Widerspruch in sich selbst. (Ich denke da insbesondere an die auch von Ihnen erwähnte zeitgeschichtliche „Sache“, die im ganzen Volk eine verheerende Neurose angerichtet hat.)

    Gefällt 5 Personen

    1. Sie verwechseln da etwas:
      Die Borsalinoträger auf den Fotos mit Bush sind keine Juden. Die Galgenvögel sind die Herren der Juden – Khasdim -Chaldäer. Sie gehören dem Chabad Lubavich an und sind RELIGIONSLOS.
      Die Juden sind von diesen zu ihrem Schutz gezüchtet.

      Gefällt mir

      1. Ob gezüchtet, das weiss ich nicht. Doch dass die Juden „installiert“ sind, um die Religionslosen (welche sich bei Gelegenheit eine Religion anheften) zu schützen, das ist richtig und wichtig zu wissen

        Gefällt mir

  3. Was auch immer in der nächsten Zeit auf deutschem Boden geschehen wird…
    … der unmündige, indoktrinierte DEUTSCH wird weder verstehen können, geschweige dieses denn auch wollen… denn es geht uns ja noch so gut… und was nicht sein darf, kann auch nicht sein…

    Mit einer beliebigen „Partei“ ( = nicht rechtsfähiger Veein) dieses Verwaltungskonstrukts „GERMANY“ wird es keine Besserung zum Guten geben können….

    Wir werden sehen, wie die Politiker Trump und Putin für ihre jeweiligen Fraktionen die Karten ausspielen werden. immerhin vernahm man den Ausspruch „NWO is finished!“
    Ob es für die Menschheit gut ausgehen wird, hängt von den Schöpfern auf diesem Planeten ab (rund 7,5 Milliarden) und auch inwieweit die Menschen Donald und Wladimir sich entscheiden werden…

    Ja, das Bewusst_Sein ist am steigen und dies ist unumkehrbar.

    Wir sind imitten der Zeitenwende… die Matrix beginnt sich aufzulösen.
    Wer erkennt die immer wieder erneut auftretenden Endlosschleifern der Ereignisse in den letzten Jahrzehnten…?

    Es wird zusehends spannend und wir sitzen in der Ersten Reihe – wohl bekomm´s 🙂

    Gefällt 4 Personen

    1. @ Fassungslosen

      Die sind besonders hilfreich, welche kommen, um zu sagen: „Blödsinn.“
      Aeusserst konstruktiv, das.

      Sollte dir Aufklärung ein Anliegen sein, so argumentiere. Gehe auf konkrete Punkte ein. Widerlege, erweitere, rege an.

      Womit bist du nicht einverstanden? Hast du Argumente? Hast du Quellen? Und mit Quellen meine ich nicht Blöd und TV.

      Gefällt 1 Person

  4. Trump will die Waffenlieferung an den IS stoppen, aber statt derer will er nun die Kurden in Syrien unterstützen, siehe Partisan Girl auf youtube und twitter

    Gefällt mir

    1. Wenn es darauf ankommt sind genug Patrioten zur Stelle der deutsche ließ sich schon immer etwas zeit, aber umso mehr rauchte es hinterher. Und man sieht es Es werden immer mehr stimmen laut .

      Gefällt mir

  5. Kann es sein dass der Hooton Plan und der Erez Israel Plan irgendwann gegeneinander laufen werden?
    Ich meine Erez Israel klingt ja irgendwie noch logisch aus der Sicht der Zionisten aber der Hooton Plan von dem ist ja auch nicht nur Deutschland betroffen. Auch Schweden England Frankreich und so weiter. Ich stelle mir mal Deutschland und England mit einem muslimischen oder afrikanischen Bundeskanzler bzw Premierminister vor. Ob dann europäische Länder auch noch so felsenfest hinter Israel stehen? Wird in 50 Jahren Bundeskanzler Murat Öztürk und Premierminister Bongo Bungo auch die Sicherheit von Israel zum Staatsziel erklären? Weil das kann ich mir nicht so vorstellen. Beim schwarzen Mann oder Araber wird das mit einem Schuldkomplex nicht so klappen.

    Gefällt 2 Personen

    1. Weil das kann ich mir nicht so vorstellen. Beim schwarzen Mann oder Araber wird das mit einem Schuldkomplex nicht so klappen.

      So, so … DAS kannst du dir also ’nicht so vorstellen‘. Weißt du, ich werde nächstes Jahr 60 (!) Lenze zählen – und glaubst du ICH oder irgendeiner von denen, mit denen ich vor 50 Jahren die Schulbank gedrückt habe, hätten sich DIESES ‚Deutschland‘ vor eben diesen 50 Jahren vorstellen können?

      Nach MEINER LEBENSERFAHRUNG aber würde ich davon ausgehen, daß es GENAU SO kommen wird. Und der ’schwarze Mann‘, genau wie der Araber oder Musel, werden den Zionisten geradezu aus der Hand fressen. Und warum wird es wohl so kommen? Weil ‚Demokratie‘ – was ich in meinen Jugendjahren NIE für möglich gehalten hätte – das geradezu ideale Herrschaftsinstrument für die Lenkung der Massen ist.

      Ich spreche bewußt nicht von ‚Volk‘ oder ‚Völkern‘, denn die gibt es meiner bisherigen Lebenserfahrung nach – abgesehen von den slawischen Verbrechervölkern der Tschechen, Slowaken, Polen und Russen – NICHT … oder nicht mehr. Was es gibt, sind Menschenagglomerationen, die durch Massenmedien und Konsum hervorragend gesteuert werden – und absolut zufrieden damit sind. Und wenn mal ein paar darunter sind, die nicht zufrieden sind … who cares? Erstens fallen sie nicht weiter ins Gewicht und zweitens ist am Wochende Bundesliga!

      Nein, die Zeit(en) als man im west- und mitteleuropäischen Bereich noch von ‚Völkern‘ sprechen konnte … die sind seit der flächendeckenden Etablierung der Demokratie endgültig vorbei. Die alten Herrschereliten mögen schlecht und voller Fehler gewesen sein … aber selbst im Zustand des völligen moralischen Verfalls waren die nicht mal entfernt so schädlich wie alles was die ‚Demokratie‘ gebracht hat. Mein Fazit heute: Wer ein Volk vernichten will (als Volk), der ’schenke‘ ihm die … Dämokratie!! 😥

      Gefällt 1 Person

      1. @ 006:

        Ich kann es mir nunmal nicht vorstellen. Habe einfach zu schlechte Erfahrungen gemacht in meinen jungen Leben mit Arabern und Afrikanern. Vielleicht liegt da ja auch ein bisschen Resthoffnung in meinen Worten. Ich weiß das klingt dumm und naiv daruf zu hoffen das die helfen werden das Ruder herumzureisen. Trotzdem glaube ich das sich die Zionisten mit dem Hoootonplan ihr eigenes Grab graben auf lange sicht. Die sollen doch froh sein das sie ihr Israel haben und mal langsam normal werden.

        Ich bin nicht mal halb so alt wie sie und kenne deshalb gar kein anderes Deutschland als das aktuelle. Eigentlich müsste ich das aktuelle Deutschland auch ganz toll finden habe es ja nie anders kennengelernt und auch von der ersten Klasse an so gelehrt bekommen und bin leider noch nicht mal ein echter Deutscher.
        War aber zu Schulzeiten schon das schwarze Schaf in der Klasse weil mir vieles voll gegen den strich ging und ich pausenlos rumdiskutiert habe

        Zu den Slawen bzw Osteuropäern kann ich nicht viel sagen aber sie sind der einzige echte große staatlich organisierte Widerstand gegen diese derzeitige volksfeindliche Politik.

        Gefällt mir

      2. … und bin leider noch nicht mal ein echter Deutscher.

        Was ist ein ‚echter Deutscher‘? Woran machen Sie das fest? Wie bestimmen Sie überhaupt wer Sie sind (bezogen auf ihre kollektive Identitätszuordnung)?

        Gefällt mir

  6. Zitat: „Für Deutschlands Zukunft ist ein Kanzler wünschenswert, der identische Eigenschaften wie ein Macron aufweist: Jung, jugendlicher Männertyp und politisch unverbraucht.Einen solchen Kanzler können wir uns nach unseren Vorstellungen zurechtbiegen, sollte er nicht zugunsten der Bürger handeln. “

    Tut mir leid, aber dieser Absatz zeugt gerade zu von politisch-geschichtlicher Inkompetenz. Die Biegsamkeit dieser Führungspersonen war es erst, die uns in diese Lage brachte. Was für Deutschland wünschenswert wäre, wäre jemand, der genau weiß, wie die Dinge funktionieren und der dieses Wissen dazu nutzt um seine Aufgabe verantwortungsvoll zu handhaben. Mit Sachverstand und dem Herz am richtigen Fleck.

    Deutschlands geostrategische Bedeutung ist einfach zu groß um sie einem Grünschnabel in die Hände zu drücken und darauf zu vertrauen, dass er auf das deutsche Volk hört, geschweige denn davon auszugehen, dass die Masse immer weiß, was das Richtige ist. Wozu hat man Massenmedien…

    Gefällt mir

    1. Die Deutschen sind auch deshalb so gelähmt, weil sie einen Führer brauchen, und noch ist da keiner in Sicht. Und Du hast völlig recht, ein solcher Führer kann kein flexibler Liberaler sein.

      Gefällt mir

  7. Über noch ein müssen wir uns klar sein, die Erneuerung der Atomwaffen auf Deutschen Boden, dass neue daran ist, dass die USA somit auch Israel sie Fernzünden können. Dass beide gar keine Raketen zu uns schicken brauchen. Sie machen einfach Klick und Deutschland ist Geschichte. In den USA vollziehen die Zionisten dieses Spiel. Ich warne schon mehre Jahre von der Zionistischen NWO. Merkels Aufgabe ist in der Tat die Menschen umzusiedeln. Hierbei ist haben die Zionisten, zum Einen ihr Groß Israel und durch die Vermischung der Völker eine Basis für die NWO! Merkel ist die größte Gefahr für Deutschland! Sie dient nicht Deutschland sondern den Zionisten!

    Gefällt 2 Personen

    1. Du scheinst ja überhaupt keine Ahnung von der Funktionsweise eines Atomsprengkopfes zu haben… was du schreibst ist jedenfalls völliger Irrsinn.

      Gefällt mir

  8. Wieso hat Donald Trump die Hand von Angela Merkel nicht geschüttelt, die des dynamischen Franzosen jedoch nicht wieder los gelassen?

    Schwul. Der also auch … 😥

    Gefällt mir

  9. Hey, Leute, jetzt mal im Ernst. Was spricht dagegen, dass wir uns alle mal treffen, zwecks politischer Meinungsfindung und uns beraten, austauschen und dann entscheiden was zu tun ist. Wir können nicht ewig Beiträge lesen, kommentieren, Daumen hoch oder runter.
    Wollen wir zugucken, wie unser Land den Bach runter geht?
    Wir sind niemandens Untertan, wir sind freie, souveräne. mündige, geistige Wesen. Dieser „Staat“ ist nicht unser Erziehungsberechtigter. Es gibt eine Instanz, die steht über allen Gesetzten und Verordnungen und das ist die reine Vernunft.
    Das ist unser Land schon seit tausenden von Jahren, also hopp. hopp, hopp, raus aus dem Schuld und – Sühnemodus, – Verantwortung ist angesagt.
    Ist es so schwer, dass wir uns organisieren und dieser „Regierung „ kollektiv, in schriftlicher Form, unser Vertrauen und das Mandat entziehen und die Verträge kündigen, die wir durch unser Schweigen eingegangen sind?
    Lass uns doch mal treffen und uns kennenlernen, damit das Wir-Gefühl erwacht.
    Als Einzelkämpfer haben wir keine Chance doch mit dem Wir – Gefühl können wir Berge versetzten.
    Was haben wir zu verlieren, wenn wir uns treffen, – außer den Reisekosten?
    Was ist nun? Bist du dabei? Ich wäre sofort dabei!

    https://daserfuelenderwahrheit.wordpress.com

    Gefällt 3 Personen

  10. Gut, wenn der ganze Müll und alles lebensfeindliche von der Erde verschwunden ist. Das ist voll im Sein.
    Wird sind noch in der Talfahrt, die Kehre noch weit weg – sei vernünftig in deinem Tun, verschwende keine Zeit für Wut und Angst – die Resonanz und Energie ist genau auf der lebensfördernden Seite.

    Gefällt mir

  11. Ja Putin soll wohl ein Zionist sein typisch hartnäckige Verschwörungsspinner.
    Überall sind etweder Juden oder Aliens schuld das sind halt die alt Nazis.
    Natürlich gibt es in Russland auch viele Schwarze, aber sie wurden durch Usrael herbeigeführt die big Globalplayer und Putin kann da alleine auch nichts ausrichten ist genaso wie bei Trump,sonst endet das wie mit John F Kennedy.
    Trotzdem hmacht Putin mehr als Frau Merkel, auch wenn es dort nicht alles perfekt ist finde ich Stalin viel schlimmer und Hitler wurde von den
    Rothschilds finanziert, genauso wie Lenin sie destabilisierten die Länder mit Farbrevolutionen unsere Us amerikanische Freunde haben das teile und herrsche Prinzip voll drauf.
    Ich denke Trump ist ein Maulwurf des Systems, denn die Nato wurde nicht abgezogen er führt einwenig die Politik weiter.
    Deutschland wird nicht durch Putin vernichtet, sondern von Mächten die im Hintergrund agieren der deep State Bilderberger Lobbyisten etc.

    Gefällt mir

    1. Du beliebst zu scherzen! Putin mache mehr als Frau Kanzlerin? Richtig heisst es: Putin hat Russland aus der Sch gezogen, hat russische Besitztümer zurückgeholt. Russland wird weltweit grösster Bio – Waren Produzent und Exporteur. Wieviele Kriege hat Putin angefangen? Ach, ich höre auf, gewiss kennst du den Katalog.
      Will sagen: Frau Kundesbanzlerin, die macht auch sehr viel! Alles was sie tut, ist gegen Deutschland, gegen Deutsche und gegen die gesamteuropäische Bevölkerung. Einzig versagt hat sie mit der Immigration. Sie startete dieses Gefährt zu schnell, so, dass so Mancher von TV weg zur Betrachtung der Realität verleitet wird. Das war nicht gut. Kissinger himself hat sie dafür gerügt. Sie wird nun fallen gelassen wie eine heisse Kartoffel. Mein Mitleid hält sich in Grenzen.

      Gefällt mir

  12. Als Russlanddeutscher wurde ich damals von linksgrün versifften Kids nur gemobbt,weil ich den 11 September als false Flag Operation hielt seit meinem 12 Lebensjahr beschäfte ich mich mit Politik men erstes Buch war Hände WEg von diesem Buch von Jan Udo Holley in der Klasse und von den deutschen alt Nazis als Kommunist bezeichnet und verpiss dich nach Moskau zurück, obwohl ich Konservativ bin und meine Eltern besser Deutsch sprechen als die jemals es werden können.Sie haben klein angefangen und haben sich hochgarbeitet in Deutschland als die Udssr zerfallen ist mein Vater ist Arzt und meine Mutter Apothekerin,damals gab es nur hetze gegen Russen und Russlanddeutsche jetzt findet man aufeinmal die Russlanddeutschen toll und den Islam dumm.
    In jeder Nation gibt es dumme Menschen.
    Wenn ich was gegen Usrael sage bin ich links, wenn ich was gegen radikalen Islam was sage bin ich Rechtsradikal einfach nur ein krankes Deutschland oder Putin ist an allem schuld nein ihr seid einfach an allem Schuld fertig viele sind einfach nur krank und leben in einer normopathischen Gesellschaft!
    Ich hatte nie deutsche Freunde nur Ausländische, weil einfach die Deutschen in jedem Russen einen alt Kommunisten sehen oder in jedem Amerikaner einen Feind sehen.
    Bildung heißt das Schlüsselwort.
    Ich habe trotzalldem meine mittlere Reife geschafft und eine Ausbildung belezum Bürokaufmann und all das Mobbing von Spinnern erdulden müssen.
    Ich wurde damals Hartz IV Kind beleidigt, obwohl meine Eltern niemals Hartz IV bezogen haben und in Udssr war meine Mutter Chefin in einer FIrma und mein Vater hat sein Medzinstudium abgeschlossen, dass sollte al jemand nachmachen.
    Ich wurde in der BRD schlecht behandelt, weil viele Menschen einfach nur neidisch sind.
    Nur worauf meine Eltern mussten wieder von vorn anfangen.
    Ich kannte altnazis die sich mit Türken und Polen und Italenier sich verbündeten und mich als scheiß Russenschwein beleidigt haben und noch Sieg Heil gebrüllt haben ja das war damals auf meinem Dorf voller Dummköpfddeutsche e hier in NRW.
    Die neuen Rechten sind mir aufgeklärter und sympathischer, auch wenn manche immer noch Vorurteile gegenüber Russlanddeutsche haben oder gegen Putin und Russland haben.
    Durch Medien halt und ja es gibt auf der e Welt überall nette Menschen und Menschen die einfach nur egoistisch und kaltherzig sind oder einfach nur psychisch krank geworden sind durch die Gesellschaft wie ich zb durch das Mobbing ohne Grund habe ich eine schwere Depression erlitten und habe kein Vertrauschen mehr zu Menschen generell.
    Zum Glück geht es etwas bergauf.
    Al Quaida und Isis wurde durch die USA finanziert und ja viele Muslime fallen drauf rein und machen mit.
    Wer Rechtschreibfehler und Grammatikfehler findet, sollte mal bei sich selbst die Fehler suchen kein Mensch ist perfekt!
    Jeder hat seine Schwächen und Stärken.
    Ich habe mich integriert, aber deutsche Freunde zu finden war immer schwer oder gleichgesinnte ohne Ideologien und Vorurteile!

    Gefällt 3 Personen

    1. Du bist nicht der einzige ich kenne viele Wolga Deutsche die es zu was gebracht haben in diesem verlogen und undemokratischem Deutschland.
      Selber 1971 aus Siebenbürgen nach Deutschland ausgewandert, kein Flüchtling,
      sondern auf eigenen Wunsch. Nach 5 Wochen hatte ich meine Papiere und einen Arbeitsplatz. Von Kollegen wurde ich Rucksack- Deutscher genannt was mich eigentlich nicht gestört hat aber der Neid wurde größer als ich zum Abteilungsleiter befördert wurde. Im Jahr 1986 habe ich den Sprung in die Selbständigkeit gewagt und dieses Jahr feiere ich mit meinen 32 Mitarbeitern
      das 31 Firmenjubiläum aber im Ausland da ich 1992 Deutschland verlassen habe.

      Gefällt 1 Person

    2. Ich fühle mit. Ich gratuliere dir zu deiner Standhaftigkeit!

      Gewisse Menschen wussten bei 9/11 im ersten Augenblick: Hausgemacht. Du und ich, sicher viele hier, wir gehören dazu. Dasselbe gilt für Impfung, Hi“Virus“, Choride, Seuchen, Trails, falsche Flaggen, Putin- und Trumphetze usf.

      Die Pyramide erkannt, 24 Protokolle gelesen, die Raffinesse richtig eingeschätzt, und grundsätzlich kann kaum mehr etwas erstaunen.

      Gefällt mir

  13. Wow, kaum zu glauben. Nie deutsche freunde? Wirklich schade! Wobei deine ausführungen doch vernüftig klingen. Aber du hast recht, leider wird das bild von russlanddeutschen und auch russland hier von den medien schlecht gezeichnet. Leider sind die allermeisten menschen opfer dieser propaganda. Mein bild war auch mal so. Leider…Mittlerweile bin ich aber höchst beeindruckt von den russichen menschen und ihren tugenden wie: stolz, geradheit, ehrlichkeit und fleiß. Gib die deutschen nicht auf!, es gibt auch gute!

    Gefällt 1 Person

    1. Gunther, darf ich mahnen?

      Eingangs des Videos ist die Rede von einem Gegenvolke, und es wird beschrieben wenig vorteilhaft.

      Richtig ist, dass dieser Gemeinschaft derer viele innewohnen, dessen Trachten und Sinnen als vampiristisch-zerstörerisch bezeichnet werden muss.

      Meine Bitte, zu bedenken, und es auch zu sagen:
      A
      Nicht jeder, der unter dem Namen dieser Gemeinschaft segelt, ist Tal mu dist, viele sind Menschen, welche froh und positiv kreativ wirken und leben wollen.
      B
      Mir scheint eminent wichtig, immer darauf hinzuweisen, dass hinter diesen genannten Vamps Kräfte und Mächte stehen, welche das eigentliche Sagen hatten über Jahrhunderttausende.

      Wir brauchen klares Bild dessen, was wirklich ist. Die Pauschale „Gegenvolk“ dient denen, welche ganz oben hocken: Teile und herrsche. Treffender: Wiegele gegeneinander auf und herrsche. Im vorliegenden Falle: Mache Deutsche auf (wirklich existierende) Zerstörer aufmerksam und täusche ihn dabei, indem du ihn im gleichen Zuge auch auf Unschuldige hetzest.

      Ich sage es so.
      Eine Mehrzahl der Zionisten (zuoberst in der Pyramide hockend) nennt sich you de.
      Nicht jeder you de ist Zionist.

      In Verbundenheit.
      Thom Ram

      Gefällt mir

      1. Werter Thom Ram,

        danke für Deinen Kommentar. Das Hauptthema des Gedichts ist die Bewahrung des deutschen Volkes vor dem Untergang, indem es sich auf Grundsätze besinnt, die für es selbst oder doch für seine Besten ehedem maßgeblich waren, es am Dasein hielten und auf eine gewisse sittliche, geistige, kulturelle, staatliche, zivilisatorische Höhe führten.

        In den vier Zeilen sollte der Feind in seinen tieferen Beweggründen charakterisiert werden. In äußerste Knappheit kann manches, aber nicht alles gepackt werden. Sein Name wird nicht genannt, nur umschrieben, umschrieben mit dem Wort „Gegenvolk“. Dieses steht für das vielleicht noch präzisere, aber sprachlich nicht ins Gedicht passende Wort“Anti-Nation“. (In „Nation“ ist der bewusste Wille zum selbständigen, eigenstaatlichen Leben enthalten.) Der Ausdruck schließt ein, dass dieses Volk nicht nur der Feind des deutschen, vielmehr aller Völker ist. Daher auch „Völkerfeind“.

        Ist das „Gegenvolk“ eine Ausgeburt der Phantasie, oder besteht es wirklich? Ist der Begriff „Gegenvolk“ gar verleumderisch, volksverhetzend?

        Nun, von einem Volk, und zwar einem einzigen, ist bekannt, das sich selbst als Gegenvolk definiert. Durch Horst Mahlers Schriften wurde besonders dieses Zitat Martin Bubers bekannt: „Das Judentum prätendiert das Absolute zu lehren, aber faktisch lehrt es nur das Nein zum Leben der Völker, vielmehr es ist dieses Nein und nichts mehr. Darum ist es den Völkern ein Grauen geworden. Darum muß, wo eins von ihnen dazu übergeht, nicht mehr wie bisher nur in seiner Innerlichkeit, sondern in den Ordnungen der Wirklichkeit sein eigenes Selbst als das Absolute zu setzen, es Israel abschaffen wollen.“ Der jüdische Religionsgelehrte trägt hier nicht etwa seine persönliche, vielleicht ausgefalle, abseitige und daher vernachlässigbare Meinung vor. Er fasst zusammen, was als roter Faden sich durch alle heiligen Schriften des Judentums: Tora, Mischna, Talmud, Kabbala …, und seine Geschichte zieht.

        Ich habe mir über meine vier Zeilen viele Gedanken gemacht, sie nicht leichtsinnig hingeschrieben, eben auch um dem „Gegenvolk“ nicht unrecht zu tun. So heißt es bewusst: „Der Teufel scheint sein Gott“, und nicht: Der Teufel ist sein Gott. Einmal, weil Gott größer ist als der Gott eines Stammes oder Volkes oder einer der Weltreligionen, zum andern weil nicht auszuschließen ist, dass auch im Gegenvolk wahre Gotterkenntnis und -liebe möglich und vorhanden ist. Und schließlich dient in einem weiteren Sinn auch Satan den Belangen Gottes, wenn Hegel mit seiner Geschichtsdialektik recht hat, oder schon Goethe, der seinen Mephistopheles sagen lässt: Ich bin Ein Teil von jener Kraft, Die stets das Böse will und stets das Gute schafft.

        Das Gegenvolk verneint die Völker nicht notwendig in dem Sinn, dass es sie alle physisch liquidieren will. Aber es verneint sie, indem es ihnen keine eigenständige Gotteserkenntnis, die von seinem, für göttlich geoffenbart gehaltenen Religionsgesetz abweicht, zubilligt und kein aus ihnen selbst natürlich erwachsenes Volksleben einräumt. Nur die Religion des auserwählten Gegenvolks darf wahr sein, sein Gesetz soll den ganzen Erdkreis beherrschen – „dass sein Nam‘ einzig sei“. Das ist genommen aus der Prophezeiung: „Der Ewige wird dann König der ganzen Erde sein, und an jenem Tage wird der Ewige einzig und sein Name einzig sein“ (Sacharja 14, 9) – was feierlich in jedem Morgengottesdienst zum Sabbat gesungen wird.

        Sein Königtum übt Jahwe („der Ewige“) durch sein auserwähltes, idealerweise prophetisches, königliches und priesterliches Volk aus. Im Namen und Auftrag seines Gottes unterwirft dieses Gegenvolk Völker (gojim), eignet sich deren Reichtum an, macht sie sich dienstbar und vernichtet Widerstrebende durch Genozid („will Knecht dich oder tot“), wovon die Bibel reichlich Zeugnis gibt. Das ist die einzige Perspektive, die das Gegenvolk der Menschheit zu bieten hat, nämlich im sogenannten Noachidismus.

        Wir sehen daher politisch heute zwei vom Gegenvolk gleichzeitig vorantriebene Bewegungen. Die eine ist die der auf Chaos zielende Zerstörung: Zerstörung der Staaten durch wirtschaftliche Ausplünderung, Abschaffung der Freiheit und Souveränität, Verheerung durch Kriege, sowie Völkerzerstörung durch Unmoral, Perversion, Rassenmix. Diese Bewegung ist ausgedrückt in esoterischen (freimauererischen und rosenkreuzerischen) Losungen wie „Ordo ab chao“ – Ordnung aus Chaos, und „Solve et coagula“ – Löse und verbinde. Um die neue, „messianische“ Weltordnung herzustellen, muss zuerst das Chaos kommen. Für die neue Ordnung arbeitet die zweite Bewegung, wozu die judaismusdevoten Rechtspopulisten zu rechnen sind: Was nach der Großen Krise von den entkräfteten, ihres Eigenlebens beraubten Völkern übrig ist, hat sich dem messianischen Volk und seinem Gott Jahwe („HaShem“) und dessen Gesetz, dem Noachidismus – einer Art Torah lite für Gojim – nun auch offen und offiziell zu unterwerfen, oder wird, gemäß Mishneh Torah des RaMBaM, a.k.a. Moses Maimonides, mit dem Tode bestraft, geköpft. Das wäre die fromme Version.

        Die weniger fromme Version geht davon aus, dass die Spitze der Machtpyramde des Gegenvolkes tatsächlich satanistisch-satanisch ist und sich wenig, allenfalls instrumentierend für ultraorthodoxe jüdische Konzepte interessiert. Die Pyramide ist ja ein Konglomerat aus ethnischen Juden und Gojim. Was die mit uns vorhaben, dafür stehen Stichwörter wie Transhumanismus (künstliche Verschmelzung von Mensch und Maschine/Roboter), totale Kontrolle und Steuerung durch Chip-Implantation usw. Inwieweit nicht auch die Frommen selbst (wozu vor allem der Chabad Lubawitsch gehört) mit satani(sti)schen Konzepten liebäugeln, vermag ich nicht zu beurteilen.

        Noch einmal: Der Feind der Völker ist das Gegenvolk, und das Gegenvolk ist jenes, das seit Jahrtausenden sich als solches bekennt und sich entsprechend gehabt. Davon, werter Thom Ram, kann ich nicht abgehen. Ich hab’s mir ja nicht selber ausgedacht.

        Auserwähltes Vernichtungsziel des Gegenvolkes ist, wiederum auf „göttlichen“ Befehl, das deutsche Volk, welches es nämlich als Amalek identifiziert. Aber das wäre ein neues Thema.

        Seine Herrschaft übt das Gegenvolk von Schlüsselpositionen aus, mit Vorliebe verdeckt, camoufliert, indirekt, stets aber mit Hilfe schwacher, korrupter, verblendeter, manchmal auch überzeugter („nützliche Idioten“) Gojim.

        Man muss immer differenzieren, und die Wirklichkeit ist nicht schwarz-weiß, aber das darf nicht dazu führen, dass man sozusagen vor lauter Bäumen den Wald nicht sieht.

        Mit guten Wünschen,
        Gunther.

        Gefällt 1 Person

      2. Lieber Gunther,
        von Sorgfalt zeugt Deine Rede. Danke!
        Soweit ich blicken kann, sehen wir die Dinge ähnlich.

        Neu und immer intensiver beschäftige ich mich mit Zeitschienen und Parallelwelten, sowohl was meinen kleinen privaten Kosmos, wie auch das Erdgeschehen betrifft.
        Alles unter dem Aspekt parallel existierender Realitäten zu betrachten, ist saumässig spannend für mich. Ich bin diesbezüglich in der ersten Kindergartenklasse, es wäre vermessen, wollte ich von dieser Erkenntnisstufe aus irgendwelche Ideen, welche mir auftauchen, verbreiten.

        Doch am Leben wahrhaftig interessierte Menschen, welche sich (auch) hier tummeln auf das Riesenthema aufmerksam zu machen, scheint mir angezeigt.

        Alles Gute Dir und allen Mitlesern.

        Gefällt mir

  14. Holt euch euer Land zurück!!!
    Wenn Unrecht zu Recht wird, wird Widerstand zur Pflicht. Die Inquisition ist wieder da. Schikanen wie zu DDR Zeiten und schlimmer. Hexenjagt auf Andersdenkende und Abschaffung von Grundrechten im Minutentakt sind wahr geworden. Dies ist bereits das Endstadium der Islamisierung.
    Wir sind Zeitzeugen eines Genozids am deutschen Volk. Wir sind Zeitzeugen wie Merkel eine faschistische EU Diktatur aufbaut und die Nationalstaaten auslöscht. Die BRD ist auf dem Weg das Arbeitslager für die Finanzwelt und den globalen Überwachungsstaat zu werden.
    Wir haben die Pest über Europa!!!
    Wir sind im Krieg. Der 3 WK ist die Endschlacht zw Morgen und Abendland. Zw Mittelalter und Zivilisation. Zw Dummgutmenschen und Realisten. Vor allem aber gegen die Islamisierung. Es gibt 57 Länder auf der Welt die islamisch sind! Kein einziges davon ist  demokratisch oder kennt Gleichberechtigung. In allen 57 Islamländern werden Schwule und Andersgläubigen gejagt und ermordet. Warum zur Hölle sollten wir also den Islam annehmen?
    Wer sein Land und seine Grenzen nicht schützen kann oder will, ist bereits verloren.
    Der einzige reale Rassismus heutzutage ist der gegen Weisse besonders gegen Deutsche. Mittlerweile gibt es in der BRD pro Tag über 100 Angriffe auf Deutsche!
    Wenn ich mir die europäischen Völker und hierbei besonders das deutsche Volk anschaue, wie abartig und devot sie sich durch illegale nicht vom Volk sondern von den Eliten diktierte Multikultur und massenhafte Einwanderung elemenieren lassen, wie widerstandslos sie sich islamisieren lassen und jede nationale Identität und Errungenschaften wegnehmen lassen. Wenn ich sehe wie diese Völker sich vom Finanzsystem erpressen ausbeuten und versklaven lassen und ohne Ausstand und Protest diese Politikmajonetten alle 4 Jahre wiederwählen anstatt in den organisierten Widerstand zu gehen. Wenn ich sehe wie naiv sich europäische Frauen mit den islamischen Invasoren paaren während ihre Frauen und Kinder gesteinigt und getötet werden wenn sie sich dem Westen anpassen wollen, frag ich mich nicht ob ein Krieg aufzieht sondern nur wann. Auf ein deutsches Kind kommen 6 muslimische und wir werden gezwungen diesen Holocaust am deutschen Volk noch zu finanzieren.
    Aber bei soviel Dekadenz Ignoranz und Dummheit der Europäer hält sich mein Mitleid in Grenzen.  Alle 30 Minuten wird laut PKS eine deutsche Frau von Migranten vergewaltigt. Und nur jede 6 Straftst wird angezeigt. 5/6 beiben unentdeckt. 2017 gab es allein in Berlin über 2700 Messerattacken, pro Tag 7 Stück. Über 5000 Morde durch Migranten und unzählige Angriffe sexuelle Nötigungen und Verbrechen gegen Deutsche.Wer jetzt noch CDU SPD Linke oder Grünen wählt macht sich mitschuldig am Genozid des deutschen Volkes und seiner Kultur.
    Grundrechte werden im Minutentakt abgeschafft, Zensur und Internetlöschungen im Sekundentakt. In der BRD werden mehr Medien und Internetkomentare gelöscht und zensiert als in Nordkorea und China zusammen. Direkte Demokratie lehnen die Politikmajonetten ab.
    Die EU Diktatur ist glatter Wirtschaftsfaschismus und hat absolut nichts mit Demokratie zu tun. Und zerstört ganz Europa und die Souveränität aller Staaten. Die Flutung Europas mit 70 Mio Afrikaner wurde bereits 2010 im Europaparlament beschlossen.
    Es gibt keine Flüchtlinge es sind Invasoren und Parasiten.
    Wer jetzt noch von Verschwörungstheorien usw spricht hat nicht verstanden, dass das Kapital die Finanzmärkte und die Oligarchen die NWO durch ihre Politik Majonetten durchdrücken  und gnadenlos auf Bürgerkrieg setzen. Warum sonst wird weltweit pervers aufgerüstet? Warum trainieren Polizei und Militär pausenlos Szenarien des Bürgerkriegs und warum entstehen in Europa täglich neue No Go Ariale?
    Auf der anderen Seite entsteht eine 2 Klassen Justiz harmlose deutsche Bürger werden definiert gejagt und im Namen des Volkes also des Merkel Regimes verurteilt während Mio Illegale im rechtsfreien Raum morden und vergewaltigen. Wer jetzt noch an Demokratie glaubt ist ein dekadenter Zyniker oder ein Politiker.
    Eine ehemalige Stasi und IM Mitarbeiterin als Kanzler. Unzählige SED Funktionäre in Regierungskreise usw.
    Und genau diese DDR Verbrecherin will Unrecht, also illegale Einwanderung zu Recht machen. Will Mio illegalen Migranten das Wahlrecht geben.  Und ihr? Ihr schweigt. Wenn aber Unrecht zu Recht wird, wird Widerstand zur Pflicht!
    Die gnadenlos manipulierten und politisch offensichtlich gleichgeschalteten Qualitäts-Medien sind massgeblich an der Verblendung der Massen beteiligt.
    Es gibt keine Flüchtlinge es sind Invasoren und das Volk wird bewusst getäuscht und betrogen. Dazu sind es über98 % muslimische Männer und keiner fragt warum.
    Hooton Plan und die Massenmigration angeordnet von den USA und ihren Zionisten wurden schon lange als Waffe gegen Europa besonders gegen Deutschland angedacht und nun umgesetzt. Selbst Helmut Schmidt warnte ununterbrochen vor der Islamisierung. 
    Die ersten Opfer sind jetzt schon unsere Frauen u Kinder. Dann werden Schwule u Lesben folgen u zum Schluss die gesamte Demokratie der Scharia zum Opfer fallen. Und wiedermal werden Polen und Ungarn die letzten Bollwerke gegen den Islam sein,wenn Frankreich Schweden Deutschland usw schon im Bürgerkrieg brennen werden. Aber niemand wird dann sagen können, er wusste von Nichts.
    48 % der Türken in der BRD Leben von Sozialhilfe. Genauso über 3.6 Mio angebliche Flüchtlinge also Merkels Fachkräfte.
    4500 Millionäre haben schon allein dieses Jahr die Merkel BRD verlassen. Warum wohl? Weil es so sicher hier ist?
    Integration war und ist eine perverse Lüge. Sämtliche Studien und wissenschaftliche Arbeiten zeigen ganz deutlich, dass man 99 % der Moslems nicht integrieren kann und diese das auch nicht wollen. Der Islam ist nachweislich keine Religion sondern eine faschistische Ideologie. Nicht jeder Moslem ist ein Terrorist aber jeder Terrorist ist ein Moslem!
    Unter 8 % der Menschen auf diesem Planeten sind Weiße. Der Rassismus ist also eindeutig schwarz und trifft die absolute Minderheit, nämlich uns Weiße.
    In Südafrika findet gerade ein Völkermord  gegen die weiße Minderheit statt. Die Medien schweigen. Ein Blick nach Südafrika reicht und ihr wisst was auf Europa zukommt, wenn die EU Diktatur weiter uns mit Mio Afrikanern flutet. Überall wo Schwarze die Macht haben nur Terror Vergewaltigungen Massaker Morde und Elend.
    Die Deutschen stellen weniger als 1% der Weltbevölkerung, werden aber gezwungen über 99 % der Asylanten aufzunehmen.
    Würde je ein Deutscher gefragt ob er Europa will? Nein.
    Der NWO Plan ist fast vollzogen. Nun plant Brüssel einen Konzernfaschistisches Grosseuropa und die Abschaffung aller Nationalstaaten. Würde je ein Deutscher gefragt ob er Masseneinwanderung oder Multi Kulti will? Nein! Das nennt ihr Demokratie?
    Der Krieg in Syrien usw ist lange vorbei aber diese Vasallenregierung schleust immer noch Mio angebliche Flüchtlinge ein.
    Jeder illegale Einwanderer kostet den Steuerzahler über 1 Mio Euro. Das ist wissenschaftlich belegt. Diese muslimischen Analphabeten und völlig kulturfremden Männer sind defacto nicht integrierbar und führen zu einer gigantischen Neuverschuldung sowie zu schweren sozialen Unruhen sprich Bürgerkrieg.
    Die Kosten dieser illegalen Einwanderung angezettelt durch CDU SPD Grüne und jetzt auch FDP  betragen jetzt schon weit über 200 Mrd Euro  und werden dank des Nachzuge die Billionenmarke knacken und damit den Bundeshaushalt und die Wirtschaftsstärke auf Jahrzehnte schädigen.
    Jedes 5 Kind lebt in Armut und 1 Mio Deutsche auf der Strasse.  Aber Hauptsache die Ökonazis drücken uns ihren Genderwahn auf! Wir werden regiert von nachweislich Geisteskranken, Sozio- u Psychopathen.
    Die Polizei Justiz und vor allem das Militär sind vom Islam unterwandert, warum wohl? Jeder Aufstand von Deutschen kann so im Keim erstickt werden. Spätestens seit dem Frauenmarsch in Berlin, müsste jeder Depp verstanden haben, dass Justiz und Polizei von der Politik indoktriniert wurden und absolut nicht mehr den Rechtsstaat sondern nur noch die Parteien dienen. Weiße besonders wir Deutschen sind juristisch zu Menschen zweiter Klasse geworden,wie unendlich viele absurde Urteile zeigen.
    Wenn ihr eure Augen nicht langsam zum Sehen gebraucht, werdet ihr sie sehr bald zum Weinen gebrauchen.
    Die Mittelschicht schrumpft und schrumpft  und ihr Deppen wählt diesen Abschaum von SPD FDP CDU und Grüne immer wieder. Wer jetzt nicht AFD wählt macht sich mitschuldig am Genozid des deutschen Volkes und seiner Kultur. In einem Land indem es neuerdings regelmässig zu Wahlfälschungen und Anschläge Linker Faschisten gegen Andersdenkende gibt, muss jeder Anständige aufstehen und gegen diesen Wahnsinn aus Berlin und Brüssel kämpfen!
    Das Polizei Aufgaben Gesetz (PAG), das NetzDG, sowie das DSGVO der EU sind Frontalangriffe auf das „Deutsche Grundgesetz“ welches über dem EU Gesetzen steht. Noch nie wurden Meinungsfreiheit, der freie Journalismus und der einfache Bürger, so massiv in seinen Darstellungsmöglichkeiten und der Informationsbeschaffung eingeschränkt und unter drakonischen Strafen gestellt, wenn diese sich systemkritisch äußern. Defakto handelt es sich hierbei um „ERMÄCHTIGUNGSGESETZE“ die jegliche Demokratie und Diskussionen unmöglich machen sollen und nur die Macht der Großkonzernen sowie der Mainstreampresse (Staatspresse) und damit dem faschistischen EU-System in die Hände spielt!
    Wenn Frauen u Kinder vergewaltigt werden; wenn Männer abgeschlachtet werden, spricht man in jedem Land von Krieg. In de BRD nennen es die Merkel Sklaven Migration.
    Und wen es dann noch stört mit der SchwachsinnNaziKeule mundtot gemacht zu werden, dem ist auch  nicht mehr zu helfen. Vergesst nie, die Bücher wurden von den Siegern geschrieben, glaubt die Lügen der Alliierten nicht und vergesst nicht was dem deutschen Volk angetan wurde und wird. Steht auf u kämpft endlich.
    Den Christen wird immer wieder vorgeworfen, dass sie mit den Kreuzzügen sehr viel Schuld auf sich geladen haben.
    Was vielen Menschen aber nicht bekannt ist, ist die Tatsache, dass es erst zu den Kreuzzügen kam, nachdem die Muslime fast 500 Jahre lang (genau 464 Jahre lang, von 635 bis 1099 n.Chr., (1099 = erster Kreuzzug) christliche Länder überfallen, sie beraubt, terrorisiert und ausgeplündert haben.
    Dabei wurden sehr viele Christen ermordet, ihre Frauen vergewaltigt oder zusammen mit den Kindern in die Sklaverei verkauft. Christliche Kirchen wurden zerstört, die Häuser der Christen niedergebrannt und die Christen vor die Wahl gestellt, sich entweder zum Islam zu bekennen oder von den Muslimen getötet zu werden.
    Und keiner kann dann noch sagen …..er wusste von Nichts!

    Gefällt 1 Person

  15. Also Sinn würde dieser Plan mit Großisrael dann machen, wenn sie einerseits die Moslems aus dem durch Großisrael beanspruchten biblischem Gebiet vertreiben indem sie ihnen zuerst die Heimatländer und Lebensinfrastrukturen in die Steinzeit zurück bomben.(Das ist schon geschehen) / Als zweites wäre es dann sinnvoll für die Großisraeliten die muslimischen Flüchtlingsströme der heimatbertriebenen Moslems nach Europa zu lenken und dort neu anzusiedeln. Diese Maßnahme ist derzeitig in vollem Gange, und die Großisraeliten schlagen damit 2 Fliegen mit einer Klappe. 1.) werden sie die Muslime im beanspruchten biblischen Gebiet des Nahen Ostens los und 2.) hoffen die durch die Konflikte in Europa und die ethnische und religiöse Rassenen- und Religionsvermischung die weisse Rasse Europas loswerden zu können, das ihnen diese auf Ebene von Schöpferkraft, Geistesleistung und Aussehen ebenbürtig ist. Weiterhin hoffen sie auf einen europäischen Bürgerkrieg, um die weitere Realisierung der Nationenverschmelzung zu großen Verwaltungsobjekten wie der EU vorantreiben zu können. / Und die europäischen Massenmedien werden dafür genutzt um die Europäer zu verdummen und abzulenken . Dafür setzen sie sehr viel Geld ein, weil sie mit Geld die verschiedensten politischen Strömungen Europas perfekt in ihrem Interesse steuern können. Z. Bsp. solche Organisationen wie die Antifa.

    Gefällt mir

  16. Wow ist das Dumm! Israel hat unter den Muslimischen Migranten genauso zu leiden wie Europa und warnt seit 70Jahren. In manchen Ländernwie Frankreich, GB Italien ist es schlimmer als hier. Gibt es dort auch ein Hooton Plan ihr Bildungsversager? Wieso hat Deutschland die Serben bombardiert? Wegen den Juden? Wohl kaum.

    Der Michel ist einfach nur zu dumm.

    Gefällt mir

  17. Ein sehr informativer Text, was Hooton & Co, Großisrael und IS anbelangt. (IS-Opfer übrigens: 99% Muslime,1% Christen, 0,000%Juden). Was ich aber nicht verstehe, nach all der „verschwörungstheoretischen“ Informiertheit ist, wie der Text dann am Ende so ins bodenlos Naive abfallen kann. Putin und Trump als Retter Deutschlands und Europas? Nichts ferner als das. Beide haben gemeinsame Interessen, Europa insbesondere Deutschland weitestgehend zu schwächen und dieses teilen sie wärmstens auch mit der Großisraelfront. Putin ist ja selbst Jude, Trumps Lieblingstochter ist zum Judentum konvertiert, er auch ein großer Judenfreund. Die 3 Mächte destabilisieren ja gerne ganze Regionen in Afrika und Nahost, (deren Flüchtlinge dann zu uns kommen) und das werden sie auch mit Freude und zum eigenen Nutzen weiter tun. Und Deutschland ist garantiert der letzte Kandidat, den die Amis, die Russen, oder die Juden retten würden. Da macht euch keine Hoffnungen. Der Syrienkrieg wäre auch vor Jahren schon zu Ende gewesen, wenn Putin nicht immer neue Waffen an den Mörder Assad liefern würde.

    Gefällt mir

  18. ja überall Juden xd ist klar der Islam ist nur das Problem und Merkel ist freimaurerin.Ich mag Israel zwar nicht,aber muss Ich jetzt pro Islamisch sein?Muss ich mir als Russlanddeutscher anhören,das ich kein Deutscher bin,sondern ein Russe nein.Ich gehe arbeiten meine Eltern kommen aus einem guten Mittelstand Vater Arzzb Mutter Apothekerin und ich tolerier keinen totalitären Faschismus,Kommunismus und auch Kapitalismus,da Linksradikale Finanzglobalisten sehr stark davon profitieren. Man sagt Putin seid Juden oder Freimaurer nein ist er nicht.KLar in Russland ist nicht alles perfekt,aber dennoxch ist das zussammenhalten besser als hier.Die Deutschen halten niemals zussammen gehirngewaschen durch die Amerikaner.Meine Eltern mussten die Sowjetunion verlassen aus der ehemaligen Wolgarepublik,weil in den 90ern Verbrechen gab zum Glück kam Putin.Es gab auch Vorteile Schulbildung war gratis zussammenhalt war besser,aber mein Vater konnte kein Psychologe werden,da ein JUde seinen ARbeitsplatz wegnahm.Nur Arzt. Und hier wurden wir als Vodka trinker etc abgestempelt und ich wurde hier geboren und bin Deutscher. Wir werden mt Russendeutschen und Russen gleichgesetzt.Mir egal Ich wähle weiterhin die AfD,auch wenn ich Deutsche ,Moslems,Juden nicht mag aufgrund schlechter Erfahrungen,aber ich hatte auch gute ERfahrungen,aber dennoch wurde ich von linksliberalen Schwachmaten gemobbt und von dummen Neo Nazis die nichts aus ihrem Leben gemacht haben psychisch fertig gemacht,weil ich gut in der Schule war und ja Neid,weil Ich aus einer guten Familie kam und einige von denen waren Polnischer,Italinscher und muslimischer,niederländische Herkunft.Diese Vergangenheit wird ich nie wieder los scheiss Dörfler zum Glück hatte ich slawische Freunde die zu mir hielten.Die meisten von denen besaßen kein Wissen an Politik oder Geschichte das waren möchtegern autonome Nationalsozialisten und die Antifa hat mitgemacht.Nie wieder Merkel etc Ich war NIchtwähler oder wählte die Republikaner oder eine andere klein Partei.Bis die AfD kam,aber dennoch sollte man sich vom Höckeflügel etwas distanzieren einige sind zu radikal.Wenn der Höcke Flügel die AfD übernehmen sollte,dann bin Ih raus so nebenbei ansonsten interessanter Artikel.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s