Anna Schuster Blog für eine neue Welt

Israelische Verteidigungskräfte attackieren syrisches Militär, da sie Angst haben den ISIS zu verlieren

“ Vor kurzem hat ein aus Syrien geschossenes Geschoss ein offenes Gebiet in den nördlichen Golanhöhen getroffen. Keine Verletzungen wurden gemeldet „, veröffentlichte der IDF-Twitter-Account am Mittwoch. Eine halbe Stunde später berichtete die IDF, dass sie “ die Position des syrischen Militärs fokussiert habe, die das Geschoss abfeuerte „.

Im Regelfall attackieren die Juden Syrien lediglich nur einmal im Monat oder alle sechs Wochen. Letzte Woche haben sie das syrische Militär jedoch drei mal angegriffen und scheinen eine Kampagne gegen die friedliche Armee zu starten. Die Israelis haben Angst, den ISIS zu verlieren, da Putin weiterhin erfolgreich gegen die Terroristen in Syrien ankämpft.  Die Israelischen Verteidigungskräfte (IDF) feuerten auf das Dorf Samadanieh al Sharqiyah in der Provinz Quneitra, in der Nähe der syrischen Regierungskräfte, bei der sie in der letzten Woche mit Rebellen in Berührung gekommen sind, so der Beirut-Fernsehsender Al-Mayadeen.

Die Drohne wurde von der IDF gemeldet, während der israelische Premierminister Benjamin Netanyahu ein nahe gelegenes Dorf in den Golanhöhen besuchte.  Am Samstag feuerten israelische Kampfflugzeuge auf zwei syrischen Panzern als Reaktion auf „über 10 Geschosse“ , die in den Golanhöhen landen. Aber nach der syrischen Regierung hat die IDF stattdessen einen Parkplatz und ein Wohngebäude getroffen, was zivile Opfer forderte.

Und am Sonntag schlug die IDF zwei Artillerie-Trägerraketen und einen Munitions-Truck auf der syrischen Seite der Grenze, nachdem “ mehrere syrische Geschosse “ auf israelischem Territorium landeten, ohne irgendwelche Opfer zu verursachen. Ein ähnlicher Zwischenfall trat am Samstag in der gleichen Region Golan Heights auf.

An dieser Stelle sei angemerkt, dass wir uns mit großer Wahrscheinlichkeit bereits im Krieg oder zumindest einem hitzigeren Syrien-Israel-Konflikt befinden würden, hätte Syrien tatsächlich Israel angegriffen. Ganz Offensichtlich handelt es sich bei diesem Anschlag einmal mehr um eine False Flag NATO Aktion seitens der Juden, um die Angriffe in Syrien zu legitimieren. Erfahrungsgemäß rufen diese israelischen Anschläge die USA auf den Plan und US-Drohnen lassen nicht lange auf sich warten.

Sh. dazu auch den Beitrag „ISrael- der Ziehvater des ISIS


Aus dem Englischen übersetzt.

Mit Material von RT.com

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Einfaches HTML ist erlaubt. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Abonniere diesen Kommentar-Feed über RSS

%d Bloggern gefällt das: