6,2 Milliarden Haushaltsüberschuss fließt in Flüchtlingsrücklage

Deutschlands Stärke ist ein Problem für die Volksverräter

Die Deutschen sind mit ihrer Bundeskanzlerin Angela Merkel, Saurons engste Verbündete im Kampf gegen Mittelerde, einiges gewohnt: Während die heimischen Straßen marode vor sich hin bröckeln, die deutschen Kulturstätten zerfallen, das Geld für Kindergärten und Schulen fehlt, versinkt die Kanzlerin des Schreckens Milliarden Steuergelden nach Saudi-Arabien, Afrika, Indien und schlichtweg jedes erdenkliche Land. Hauptsache, die Deutschen haben es nicht. Wenn man dieses Verhalten der Staatspräsidentin mit einem Zitat Joschka Fischers vergleicht, dass wie folgt lautet:

„Deutschland ist ein Problem, weil die Deutschen fleißiger, disziplinierter und begabter als der Rest Europas sind. Das wird immer wieder zu ‚Ungleichgewichten‘ führen. Dem kann aber gegengesteuert werden, indem so viel Geld wie nur möglich aus Deutschland herausgeleitet wird. Es ist vollkommen egal, wofür. Es kann auch radikal verschwendet werden – Hauptsache, die Deutschen haben es nicht. Schon ist die Welt gerettet.“

(Quelle: Joschka Fischer, Bündnis90/Die Grünen, Rezension zu seinem Buch „Risiko Deutschland“, Die Welt 07.02.2005)

ist die Frage erlaubt, ob beide deutsch-feindlichen Politiker eine Agenda ausführen, deren Ziel die Zerstörung Deutschlands ist? Ganz offensichtlich wird den Deutschen systematisch das Geld abgepumpt.

Die EU-Länder sind bankrott, Deutschland bleibt stark

Ein Blick auf den monatlichen Output der Industrieproduktion europäischer Länder beweist, wie schlecht es um die wirtschaftliche Lage der Südländer steht. Zudem dürfte in diese Statistik auch die Hoffnungslosigkeit nach sechs Krisenjahre wiederspiegeln. Griechenland ist längst pleite und wird durch deutsche Finanzspritzen, die direkt in die Zentralbanken fließen, weiterhin auf dem Sterbebett liegen gelassen. in Italien, der drittgrößten Volkswirtschaft Europas, konnte die Wirtschaftsleistung im „Jahr des EU-Aufschwungs“ zu Jahresbeginn abermals nur „negativ“, die Staatsverschuldung jedoch „positiv“ auf immerhin 2.120 Milliarden Euro wachsen. Dennoch ist das Land weit entfernt von Deutschlands wirtschaftlichen Erfolgen.

2-formatOriginal

Quelle: WirtschaftsWoche

Und auch Frankreichs Industrieproduktion zeigt, wie desolat die Lage im zweitgrößten EU-Land tatsächlich ist. Seit Jahren stagniert die Wirtschaft, die Staatsquote ist mit lähmenden 56,1 Prozent die höchste in ganz Europa, während die Verschuldung des Landes nun sogar kurz davor steht, die 2.000-Milliarden-Euro-Mauer zu durchbrechen – trotz aller Sparrhetorik! Diesem Trend schließen sich Portugal und Spanien an, während der Überflieger Deutschland nicht „klein zu kriegen ist“. Aus diesem Grund versucht man die Zerstörung dieses Landes nun über die Einschleusung von kriminellen und gewaltbereiten Menschen aus dem – bevorzugt – islamischen Kulturkreis. 

6,2 Milliarden Haushaltsüberschuss fließt in Flüchtlingsrücklage

6,2 Milliarden Euro beträgt der Haushaltsüberschuss für 2016. Weil man sich in der Merkel-Regierung über die Verwendung nicht einigen konnte, fließen die Milliarden automatisch in die »Flüchtlingsrücklage«. Mit diesem Geld könnte die Merkel-Regierung im Land einiges bewegen:
19399694_10212959297566728_5279780924810529400_n.jpg

  • 600€ für jeden Haushalt im Land als Geschenkt zur freien Verfügung, zur Förderung des Binnenkonsums.
  • eine Investition an Hilfsbedürftige wie der Odbachlosenhilfe, denn die Zahl der Obdachlosen steigt jährlich bundesweit dramatisch.
  • eine Unterstützung der rund drei Millionen Multi-Jobber, die sich mit bis zu vier Jobs über Wasser halten.
  • oder eine Förderung der Kinder aus Hartz-IV-Familien

Aber weil die hoch-kriminelle Merkeljunta für Deutschland nicht das geringste übrig hat, und obendrein auch noch völkerrechtswidrig handelt, fließen diese Gelder einmal mehr in die Rücklage der „Flüchtlingshilfe“, um dort in den Taschen der Asylanten und Invasoren zu verschwinden. In diesen Fond wurden bereits im Jahr zuvor eine Summe von 13 Milliarden Euro versinkt.

Deutschland wird auch die Merkelkratie bestehen und zu einer neuen Festung auferstehen. Die Deutschen sind wahrlich fleißig und ordnungsliebend wie Hobbits und niemand wird dieses disziplinierte Völkchen zerstören. Stattdessen wird es geschehen, dass Deutschlands Feinde zugrunde gehen werden, Deutschland jedoch wird zusammen mit Russland, China und Indien eine multipolare Weltordnung bilden.

Countdown bis zum Ende der Merkelkratur: http://www.webcountdown.de/?a=6S8GCBQ


Mit Material von Freie Welt, SZ, wiwo

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Einfaches HTML ist erlaubt. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Abonniere diesen Kommentar-Feed über RSS

%d Bloggern gefällt das: