Helmut Kohl: Angela Merkel frisst am Tisch wie ein Schwein

Der Altkanzler Helmut Kohl hat sich abfällig über die Manieren von Angela Merkel geäußert. Über Merkel sagte er einst: „Frau Merkel konnte ja nicht richtig mit Messer und Gabel essen. Sie lungerte sich bei den Staatsessen herum, sodass ich sie mehrfach zur Ordnung rufen musste.“

Ein altes indisches Sprichwort besagt: „Schau dir an, wie ein Mensch sich am Essenstisch verhält und du erkennst das wahre Wesen, das in ihm steckt.“

Bei Frau Merkel dürfte es sich hierbei offenkundig um ein Schwein oder eine Stall-Sau handeln. Oder zumindest etwas in diese Richtung. Festlegen möchte ich mich nicht endgültig. Aber Hand aufs Herz, wer möchte eine Bundeskanzlerin als Vertretung für sein Heimatland, die die Speisen verschlingt, als hätte sie noch nie etwas von Sitten und Manieren gehört? Wer sich einen Eindruck von Merkels Essverhalten verschaffen möchte, der möge sich die folgenden Fotos zu Gemüte führen:

 

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Was die anderen Staatsmänner wohl von Frau Merkel denken und welches Licht wirft Merkels Verhalten zu Tisch auf Deutschland und seine Bürger?

Hätte Angela Merkel doch nur den Knigge gelesen, denn dann wären Fotos wie die obigen vermeidbar gewesen:

„Die korrekte Einhaltung der Tischmanieren gelingt am besten dann, wenn man dabei berücksichtigt, dass gute Tischmanieren nicht ein Mittel der Selbstdarstellung sind, sondern den gemeinsamen Verzehr von Speisen für alle Beteiligten zu einem Vergnügen machen sollen, das nicht durch störende Geräusche oder unschöne Anblicke beeinträchtigt werden darf.“

Im weiteren lernen wir von Herrn Knigge, „dass ist im westlichen Kulturkreis das Schmatzen und Rülpsen verpönt ist- ebenso das Schlürfen.“ Frau Merkel hätte in China gute Chancen mit ihren Manieren, denn dort ist das Schmatzen und Rülpsen ein Zeichen, dass das Essen mundete. Dass mit vollem Mund nicht gesprochen wird, ist bekannt. Es empfiehlt sich daher, keine allzu großen Portionen in den Mund zu stopfen, um auf eine Frage ohne Verzögerung antworten zu können. Die Körperhaltung sollte aufrecht und gerade sein, und die Speisen zum Mund und nicht der Mund zu Teller geführt werden.
Beide Hände (anders als in angelsächsischen und skandinavischen Ländern, wo die Linke auf dem Schoss liegt) gehören auf den Tisch – bis zum Handgelenk, nicht etwa bis zum Ellenbogen und zwar auch dann nicht, wenn zwischen den Gängen eine Pause eintritt.

Unverzichtbar ist es – auch im familiären Alltagsleben – dass man sich nur mit gewaschenen Händen, gekämmten Haaren und sauberer Bekleidung zu Tisch setzt.

Wie dem auch sei – wir wünschen Merkel auf ihrem Weg zu einer wohlsituierten Hofdame alles Gute! Oder noch besser: Im September übernimmt ein junger, frischer und gebildeter Kanzler das Amt, dann ist es uns auch egal auf welche Art und Weise sich Angela Merkel das Essen in ihren Schlund einfährt.


Anna Schuster

 

Advertisements

22 Antworten zu „Helmut Kohl: Angela Merkel frisst am Tisch wie ein Schwein“

  1. Gloria Frey

    WENN SIE sich mal so alte Schinken wie Chaplin oder Stan und Laurel ansehen, achten Sie auf die TISCHBESTUECKUNG. Mein Vater hatte es mit begebracht. Man faengt ganz aussen an und endet mit dem Besteck ganz innen. In meiner Jugend gab es immer 3 Gaenge , SUPPE, HAUPTGERICHT, NACHSPEISE, meist Pudding! Aber wie soll Frau Merkel, die ja in Templin unter Bauern aufgewachsen ist,etwas ueber Tischmanieren wissen??

    Gefällt mir

    Antwort
    • Alois von Geldern

      Mit nur drei Gängen aufwachsen und über Bauern schimpfen. Sie wissen wohl nicht wo ihr Platz ist, Sie impertinente Person. Der ist sehr viel weiter unten in der Gesellschaft, als Sie meinen. Vielleicht war ihr Herr Vater gnädig genug, Ihnen diese schmerzhafte Wahrheit zu ersparen: Sie sind zum Dienen geschaffen.

      Gefällt mir

      Antwort
    • Anna Schuster

      Die Quellen werden auf diesem Blog ordnungsgemäß VERLINKT (die blau unterlegen Worte sind Verlinkungen, da kann man draufklicken). Sind primäre Quellen vorhanden, werden diese verwendet, ansonsten wird Sekundärliteratur herangezogen.

      Gefällt mir

      Antwort
  2. Karina Draut

    Herr Kohl wusste den Schein zu waren. Er ist und bleibt trotz seiner Verdienste ein Lügner. Das Geheimnis der Geldkoffer hat er nun ja mit ins Grab genommen. So hat eben jeder seinen Dreckfeck! Und wie Frau Merkel isst, nun das ist wohl das geringste Problem der Politik in Deutschland. So einen Mist hier einzustellen zeugt von Dummheit und bedarf auch einem Tadel. Was seid ihr denn für Schwachköpfe? Daumen runter für diesen Bericht. Man sollte den Leuten im Internet besser auf die Finger schauen, damit der Schwachsinn aus ihrem Mund uns hier nicht mit solchen Texten an die Öffentlichkeit gelangt.

    Gefällt mir

    Antwort
  3. Olaf Rose

    Vor allem sollte sie nicht ganz so viele Rostbratwürste futtern. Die können zwar sehr lecker sein (insbesondere die Coburger), setzen aber auch an. Merkels Fingernageldiät ist sicher hüftschonender. Das Foto mit der Salatgurke ist doch wohl eine Montage? Oder etwa nicht? Mir wird ganz anders, wenn ich das sehe.

    Gefällt mir

    Antwort
  4. Sylvia Maringer

    Altkanzler Helmut Kohl hat das von Anfangan schon gesagt ,daß Merkel noch nicht einmal richtig mit Messer und Gabel essen kann

    Gefällt mir

    Antwort
  5. Katarina Freitag

    Ob kohl oder Merkel beide Fett und Blöde! der wegen Hatte ja Kohl auch Demenz! Man kann schon Fleisch essen aber nicht in massen ! Politiker sind immer Fett und Blöde

    Gefällt mir

    Antwort
  6. cer

    „Im September übernimmt ein junger, frischer und gebildeter Kanzler das Amt“ – wer sollte das sein? Die drei Attribute würden auf Frau Wagenknecht zutreffen, aber die hat ja keine Chance.

    Gefällt mir

    Antwort
  7. Rüdiger Ihle, Dresden

    Zu Frau Merkels Manieren bei Tisch kann ich mich mangels eigener Erfahrungen mit ihr bei Tisch nicht äussern, aber sicher ist , dass Frau Schuster dümmer ist als die dümmste Sau im Lande !

    Gefällt mir

    Antwort
  8. logos

    Herrlich! Danke an Anna Schuster.
    Ja, das Essen mit den Fingern ist einfacher, das Gasthaus zum goldenen Bogen hat uns trainiert und mit Messer und Gabel kann man sich so leicht verletzen. Zurück zu den Wurzeln, auf die Bäume, hopp hopp.

    Gefällt 1 Person

    Antwort
  9. Madge

    Reminds me a little of the time I got stuck in Delhi, India. We went into the inner, central city, to rent a cheap hotel, passing streets where rickshaws competed with bicycles, cars, buses, mopeds, and people sleeping on the siewladks.

    Gefällt mir

    Antwort
  10. ALTerNATIVlosE InfO

    bei allem Hitler bashing und Hate Speech in unseren Medien, nach dem lesen dieses Artikels, will ich sagen, daß mir Hitler beim Arsch lieber ist.. warum weil der böse Mann veghetarier war.. sprich für Ihm mußte kein Schwein getötet werden.. für die Merkel hingengen täglich..

    Gefällt mir

    Antwort
  11. spiritualserviceblog

    Soros-Zionisten Agenten Merkel (eine ehemalige Stasi-Sau) und Schulz (ein EU-Spesen-Ritter) muessen verhindert werden!
    Bei der naechsten Bundestagswahl darf Zionisten-Soros-Agentin Merkel (eine ehemalige Stasi-Sau) nicht wieder in den Bundestag gewaehlt werden. Kaempft gegen die Wiederwahl Merkels in ihrem Wahlkreis 015 Vorpommern-Ruegen-Vorpommern-Greifswald 1: https://www.bundeswahlleiter.de/dam/jcr/1589c8ef-6e78-4c04-9564-0f0496553535/btw17_wahlkreise_wkr15.pdf
    Ist die West-CDU eine kriminelle Vereingung? Die Antwort auf folgender Web-Seite:
    https://www.npd-berlin.de/ist-die-west-cdu-eine-kriminelle-vereinigung/

    Hier die verheerenden Urteile von Stimmen aus dem Ausland ueber diese Agentin. Hier die des ehemaligen fuehrenden US-Staatsbeamten und Wirtschaftsjournalisten Dr. Paul C. Roberts ueber die Hure: https://www.youtube.com/watch?v=SMijdsJM464

    http://www.paulcraigroberts.org/2017/04/05/germany-rip/
    Hier das Kanadische Fernsehen, das Beweise liefert, dass sie wahnsinnig ist:https://www.youtube.com/watch?v=sCWIv2z4HKw
    Und hier Dr. James P Wickstrom, ein US-Pastor, der die Sasi-Sau entbloesst:

    US-PRAESIDENT DONALD TRUMP UEBER MERKEL:

    MERKEL IN PRAG AUSGEPFIFFEN:


    INSBESONDERE MUSS GEGEN DIE SPD IN NRW GEKAEMPFT WERDEN, WEIL DER ZIONISTEN-SOROS-AGENT SCHULZ (EIN EU-SPESEN-RITTER) AUF PLATZ EINS DER NRW-SPD-LANDESLISTE FUER DEN BUNDESTAG GESETZ WURDE. HIER ALLES UEBER DEN GROESSTEN ARROGANTEN LUEMMEL UND LUEGNER IN BRUESSEL: https://DEUTSCHELOBBYINFO.COM/2014/05/24/MARTIN-SCHULZ-DER-GROSTE-ARROGANTE-LUMMEL-UND-LUGNER-IN-BRUSSEL/
    DER SKETCH „DIDI AM ARBEITSAMT“ ERKLAERT UNS DEN BETRUEGERISCHEN IRRSINN DES BRDDR-SYSTEMS UND DIDI ZEIGT UNS AM ENDE WIE MAN MIT DIESEM SYSTEM UMGEHEN MUSS: https://WWW.YOUTUBE.COM/WATCH?V=PCI5QVGUIR8
    DIESE NACHRICHT, BITTE WEITERLEITEN ODER AUSDRUCKEN UND ALS FLUGBLATT VERBREITEN! ES GIBT CDU- UND SPD-WAEHLER, DIE DIESMAL DER NPD IHRE STIMME GEBEN WOLLEN. EINIGE CDU- UND SPD-WAEHLER WOLLEN ZWAR NOCH IHRER STAMMPARTEI IHRE ERSTSTIMME GEBEN, ABER WOLLEN IHRE ZWEITSTIMME DER NPD GEBEN:

    https://geld-rausch.blogspot.com.au/2015/10/uber-afd-partei-christentum-und-vatikan.html

    Gefällt mir

    Antwort
  12. Peter Patriot


    in altes indisches Sprichwort besagt: „Schau dir an, wie ein Mensch sich am Essenstisch verhält und du erkennst das wahre Wesen, das in ihm steckt.“
    Bei Frau Merkel dürfte es sich hierbei offenkundig um ein Schwein oder eine Stall-Sau handeln.

    Hähähä, sehr gut !!!
    Diese fremdgesteuerte und hochgradig geistesgestörte Drecksau gehört bei Antreffen sofort standrechtlich erschossen !!!
    Das Selbe gilt für sämtlich BRD-Minister-Darsteller und sämtliches höheres BRD-Verwaltungspersonal ebenso, da all diese Verbrecher an den gegen uns gerichteten MigrationsWaffenEinsatz wie unterwürfige und speichelleckende Dreckschweine aktiv mitwirken !!!

    Die Tatsache, dass am 24.09.2017 fast 87% der Bevölkerung nicht von der Möglichkeit Gebrauch machten, dem BRD-Verbrecher-Regimes, zugleich zu dessen Stoppung, massiv Knüppel zwischen die Beine zu werfen, mittels dieser Unterlassung (zugleich auch der erfolgreichte TestBallon des BRD-Verbrecher-Regimes) zugleich ausdrücklich für weiteren MigrationsWaffenEinsatz, weitere Morde und Vergewaltigungen an der einheimischen Bevölkerung stimmten, lässt nicht nur die zuvor erwähnten, dringend notwendigen, sogar vom Art20Abs4GG im UltimRatioFall (der spätestens seit Sommer 2015 vorliegt) gedeckten Massnahmen, leider in weite Ferne rücken !!!

    Gefällt mir

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Einfaches HTML ist erlaubt. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Abonniere diesen Kommentar-Feed über RSS

%d Bloggern gefällt das: