Frankreich hat gewählt: Macron ist neuer Präsident 

Der talmudische Lügenmeister und Rothschild-Zögling Emannuel Macron wurde heute zum Präsident der „Grande Nation“ gewählt. Somit bleibt Europa auf einem anti-humanistischen, pro-islamischen und nwo-konformen Kurs.

Der von dem Weltjudentum abhängige Pro-Europäer und Kulturmarxist Emmanuel Macron hat die Präsidentschaftswahl in Frankreich klar gewonnen. Mit der Niederlage Le Pens ist die Chance auf einen französischen EU-Austritt verloren. Macron, der sich sexuell zu einer über 20 Jahre älteren Dame hingezogen fühlt, konnte die Wahl mit ca. 65 Prozent für sich gewinnen. Er ist der jüngste Präsident in Frankreichs Geschichte und wird selbstverständlich von seinem Marionettenspieler Rothschild, der König der talmudischen Anhänger, diktiert.

Am Sonntag wird der scheidende Staatschef François Hollande abtreten. Im Deckmantel des Sozialliberalismus wird Macron willenlos die Reformen seiner Strippenzieher einführen, die die französische Kultur, die Traditionen und das konservative Frankreich, wie wir es aus Liebesfilmen und Romanen noch kennen, ein für alle mal zerstören. Menschen aus repressiv – archaischen Kulturen werden weiterhin schaarenweise in das Land eingeschleust, wo sie für die  katastrophalen Zustände sorgen werden, die wir seit Jahren in Frankreich miterleben. Ein verglaster Eiffelturm, anstatt öffentliche Sicherheit, weiterhin Polizisten, die auf Frankreichs Straßen patroullieren anstatt Freiheit für die Einheimischen ohne Angst und Schrecken. Der morgentliche Ruf der Muezzin wird die Geigenklänge und französischen Chansons endgültig verstummen lassen.

aEZJp54QXIA

Böse Zungen aus Frankreich behaupten, in den 30ern erging es Frankreich besser,als im 21. Jahrhundert unter der „Merkelkratie“.

Durch das Nicht-Ablösen von der Eurozone wird Frankreich in wenigen Jahren aufgrund des viel zu engen Eurokorsetts das selbe Schicksal wie Griechenland teilen. Die europäischen Länder wurden allesamt, als geldgierige und machthungrige Herren die Eurozone beschlossen, über den Tisch gezogen. Die Armut, die Terroranschläge und das Leid der Menschen war in Europa nie größer, als in diesen Tagen. Das Euro-System ist ein legales Betrugssystem zur Ausbeutung der Menschen auf dem europäischen Kontinents. Mit der Niederlage Marine Le Pen wird dieser Betrug weitergehen. Wer diese Zusammenhänge nicht versteht, hat von Politik so viel verstanden, wie ein Einjähriges vom Satz des Pythagoras.

Ob Macron, die Rothschild-Marionette auch eine Regierungsmehrheit bekommt, wird sich erst bei der Parlamentswahl im Juni entscheiden.


Die Redaktion Schlüsselkindblog

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Einfaches HTML ist erlaubt. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Abonniere diesen Kommentar-Feed über RSS

%d Bloggern gefällt das: